137 Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von bogusine Mitglied (320 Punkte)
hallo und hilfeeeeeeeeeeeeeee

ich habe folgenden drucker

HP LaserJet Pro color 200 M276nw

ich habe 3 laptops, auf denen all das gleiche installiert ist. wollte jetzt den drucker installieren, bei 2 funktioniert es und bei einem nicht.

zweite frage

ich bekomme es nicht gebacken, dass der drucker als fax funktioniert. es klinkelt und er nimmt es auch an, aber es kommt kein fax an und auch keines raus.

ich verzweifle noch

hilfe und danke sabine

26 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (28.9k Punkte)

Hallo Sabine,

zur ersten Frage: Wie äußert sich das "funktioniert nicht" denn? Bekommst du eine Fehlermeldung? Eventuell hol dir die aktuelle Druckersoftware und Treiber direkt von der HP Seite:

https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/hp-laserjet-pro-200-color-mfp-m276/5097648/model/5097653

Zur zweiten Frage:

Hast du eventuell Telefon über Internet, also Voice over IP? Da gibt es Probleme mit der Fax-Übertragung, Du musst in deinem Router das T.38 Protokoll aktivieren, dann sollte es wieder funktionieren. Wie das geht, hängt von deinem Router ab, sag mal, welchen du verwendest.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von bogusine Mitglied (320 Punkte)
hallo

wenn ich am laptop bei systemsteuerung gehe, listet er mir den wlandrucker nicht auf. bei den anderen zwei hat es geklappt. wir haben auch versucht es über das kabel zu installieren, bringt er mir auch eine fehlermeldung. ich bin noch nie an einem drucker gescheitert, aber da schon.

was der link bei hp betrifft, ja den kenne ich und ich habe da auch schon drüber alles probiert.

dann wegen der zweiten frage

ich habe kein telefon über internet oder so. ich hatte schon einen drucker dort mit fax. ich habe nur den einen drucker weg und den anderen drucker hin. was ist bitte schön ein t.38 protokoll?

ich habe den router smart3

mir wäre am liebsten es kommt jemand der sich da anschaut oder mit mir am telefon das durch geht.

bitte nicht wundern, wenn ich mich nicht immer gleich melde, bin aufgrund dass mein mann ein schweren herzinfarkt mit lungenentzündung hatte und 6 wochen im künstlichen koma lag, sehr bei ihm eingespannt, da ich ihn seit 23.12. wieder daheim habe.

auf jeden fall möchte ich mich bei allen herzlich bedanken, die versuchen mein problem zu lösen.
+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (28.9k Punkte)

Hallo Sabine,

zuerst mal alles Gute für dich und deinen Mann.

Das mit dem T.38 Protokoll ist eine besondere Art der Datenübertragung bei Internettelefonie, die den störungsfreien Betrieb von Faxen erlaubt.

Wenn du ein Faxgerät an den Smart 3 Router anschließt, musst du im Router diesen Anschluss als Faxgerät einstellen. Wie das geht, steht in der Anleitung zum  Router auf Seite 137. Die Anleitung findest du hier:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwji0cfO8LD1AhXK57sIHd-ICpAQFnoECAgQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.telekom.de%2Fhilfe%2Fdownloads%2Fbedienungsanleitung-speedport-smart-3.pdf&usg=AOvVaw1kaPcCMQH85P058OwzvqLC

Für die Druckereinrichtung: Du sagst, es gäbe eine Fehlermeldung. Kannst du die bitte hier mal wiedergeben?

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von bogusine Mitglied (320 Punkte)
ausgewählt von bogusine
 
Beste Antwort

hallo

habe jetzt den drucker das fax einrichten lassen.  im fehlerbericht da steht. man soll das kabel im drucker beim telefonsymbol einstecken, da es nicht richtig eingesteckt ist. ist es aber. 

im router ist auch alles richtig eingerichtet.  

was den drucker betrifft. ich habe die anleitung zum installieren von hp runter geladen. den anweisung folge geleistet. dann kommt der punkt mit wlan. er findet aber den drucker nicht an meinem laptop, bei den anderen lappis schon. dann sollte ich das kabel anschliessen, habe ich auch gemacht. bei 99% ist er dann ausgestiegen und hat nur geschrieben, Fehler aber ohne Fehlerinfo.

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6.3k Punkte)
auf dem Foto ist das Kabel unten beim Telefon drin. Und oben ist noch der weiße Schutz drauf. So wie er beim Kauf auf beiden Buchsen war
0 Punkte
Beantwortet von bogusine Mitglied (320 Punkte)
hallo steffen2

und was willst du damit sagen? ich habe das telefonkabel beim telefon drinnen.

ich verstehe deine antwort nicht

gruss sabine
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (28.9k Punkte)
Nach Installationsanweisung soll das Kabel nicht in die Buchse mit dem Telefonsymbol, sondern in die daneben liegende Buchse gesteckt werden. Steck das mal um.

Wenn andere Laptops den Drucker finden, ist der Drucker schon mal richtig im Netzwerk angemeldet. Jetzt ist die Frage, ob der Laptop, auf dem es nicht funktioniert im gleichen Netzwerk ist, also auch mit dem gleichen Telekom Router per W-Lan verbunden ist.

Dass die Installation gegen Ende abbricht, kann an fehlenden Rechten am Laptop hängen. Starte das Installationsprogramm mal dadurch, dass du mit der rechten Maustaste auf das Icon klickst und dann auswählst "Als Administrator ausführen"

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von bogusine Mitglied (320 Punkte)
hallo

super, ich habe umgesteckt und o wunder, es funktioniert. warum schreiben die dann man soll es da reinstecken wenn es nicht so ist. ist schon komisch

da schon mal danke

das andere versuche ich jetzt auch und mal sehen was da passiert

ich melde mich nochmal wenn ich soweit bin. danke
0 Punkte
Beantwortet von bogusine Mitglied (320 Punkte)

hallo

also, jetzt habe ich alles gemacht. er hing ewig bei 99% und dann kam diese fehlermeldung und das mit dem herunterfahren hatte ich auch schon gemacht und trotzdem hat es nicht geklappt. meine weisheit ist am ende.

gruss und danke schon mal 

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (28.9k Punkte)
Hallo Sabine,

hast du schon man die Installation als Administrator gestartet?

Falls das nicht hilft, deaktiviere den Virenscanner vor dem Start der Installation.

Gruß computerschrat
...