97 Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von kody Experte (1.8k Punkte)
Bearbeitet von kody

Hallo Supportnet Freunde,

in der Ereignisanzeige erscheint der Fehler mit der Ereignis-ID: 36887 und mit der folgenden Fehlerbeschreibung:
"Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 40."
"Es wurde eine schwerwiegende Warnung empfangen: 70."


Herausgefunden habe ich, dass die Dienst-Prozesse
EFS   - Prozess-ID: 672 Verschlüsseltes Dateisystem
und
SanSs - Prozess-ID: 672 Sicherheitskonto-Manager
die Verursacher dieses Fehlers sind.

Wer kann mir sagen, welches Problem zu dieser Fehlerausgabe führt?
Im Internet gibt es zwar viele Beiträge zu diesen Thema, auch das der Fehler
ignoriert werden kann. Mich interessiert aber, wie man den Fehler beseitigen kann.  

Ich konnte bis jetzt aber noch keine Lösung zu meinen Problem finden.

MfG Kody

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (1.8k Punkte)
ausgewählt von kody
 
Beste Antwort

Hallo,

konnte die Fehleranzeige doch selbst noch beseitigen.
Einfach in den Diensten "Verschlüsselndes Dateisystem (EFS)" von automatisch auf manuell stellen. Der Dienst "Sicherheitskonto-Manager" (automatisch) darf nicht geändert werden, sonst gibt es wieder andere Fehlermeldungen und Probleme.

Hinweis: Zur Ermittlung der Prozess-ID des Dienstes, der die Fehlermeldung verursacht.
Dazu kann man die Prozess-ID im Task-Manager anzeigen lassen. Die Spalte für diese Anzeige, muss man aber erst aktivieren. So lassen sich die Fehlerverursacher schnell identifizieren.
Hier die Anleitung dazu.
https://www.tecchannel.de/a/prozess-id-im-task-manager-anzeigen-lassen,2029712

MfG Kody

...