248 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von addeguddi Experte (2.6k Punkte)
Hallo und guten Tag,

Suche Hilfe bei euch, da ich nicht weiterkomme.

Wie kann ich bei einfachem Klick (also kein Doppel Klick) erreichen das ich in  irgend eine Zelle mehrmals hinter einander anklicken kann, die Zellen die ich meine sind A5 bis F15. Die Zellen sind mit Zahlen hinterlegt Von 1 bis 60. Beispiel: Ich Klicke auf Zelle F14 hier steht die Zahl 60 die wird in die Bezugszelle eingefügt. Jetzt, das was ich nicht schaffe, ist dass, das ich auf die Zelle klicken kann aber es passiert nichts, erst wenn ich auf eine andere Zelle klicke mit einer anderen Zahl. Ich möchte erreichen, dass wenn ich auf die gleiche Zelle klicke, dieser Klick auch anerkannt wird und ich nicht erst auf einen andere Zelle Klicke, denn so zählt er ja nicht den Wert den ich benötige. Gibt es dafür eine Lösung.

Mein VBA beginnt mit der Überschrift: Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range) Und das ist der Befehl:  'Nur bei Klick im Bereich von A4 bis F14 ausführen

If Intersect(Target, Range("A4:F15")) Is Nothing Then Exit Sub             

Sollte der gesamte Code benötigt werden? Bitte ich euch dies mir mitzuteilen dann lade ich dies gerne hoch.

Gruß Adde

15 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von vbastler Mitglied (316 Punkte)

Moin Mr.K.

Dem Supportnet bleib i.... na alles andere wäre ja auch unfair. Und herzlichen Dank für die Blumen bezüglich der VBAsteleien. Und beigetragen hast Du gleich mit Deinem ersten Beitrag. 

Auch ich werde dem Supportnet treu bleiben, denn es gehört zu den seltenen Foren, in denen auf Mobbing, Bashing und Beleidigungen verzichtet wird und auch echte VBAnfänger willkommen sind.

Ganz lieben Dank diesbezüglich an alle hier und in anderen Foren .

Liebe Grüße

d'r Bastler von den VBAsteleien.de

+1 Punkt
Beantwortet von vbastler Mitglied (316 Punkte)

Moin Adde,

eigentlich hat Mr.K. Deine letzte Frage schon beantwortet: Einen Nur-einen-Click-Event gibt es in XL/VBA so einfach nicht. Den Trick mit dem vorgelagerten Shape hatte ich ja schon gezeigt. Alternativ gäbe es dann noch eine API, die eine Mausposition abfängt und dann auf einen Klick reagiert. Aber ganz ehrlich: die Mühe die ganzen Koordinaten zu definieren und dabei dann noch Fenstergröße, Displaygröße usw. zu berücksichtigen, wäre ich definitiv zu faul. Dann lieber D/R-Click.

Wobei ich nicht ganz verstehe, warum Du auf nur-Klick beharrst. Ein Doppel-/Rechtsklick (dies wäre ein einzelner) ist doch kein Aufwand. In einem Arbeitsblatt/Sheet gibt es SelectionChange und Change als minimale Events.

Wo willst Du hin?

Grüße

d'r Bastler von den VBAsteleien.de (wer hat  sich eigentlich diesen dümmlichen Domain-Namen ausgedacht, bei dem man sich ständig die Tippfehler-Finger bricht ... cheeky)

0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (2.6k Punkte)
Hallo vbastler, habe es fertig gestellt und es funktioniert alles. Zu deiner Frage. Das mit dem einfach - Klick soll nur bewirken, das ich keinen Doppel - Klick tätigen muss. Der Unterschied zu dem was in Bastler Forum mit der Dartscheibe erstellt wurde ( das sehr gut ist) und zu meinem Dart ist, das ich auf Zellen mit Zahlen klicke die das gleiche Ergebnis bringen. Dadurch habe ich die Möglichkeit mit Handy - Caps zu agieren. Beispiel Regel 51, das leider bei der Dartscheibe nicht geht, da nach jedem 3ten Klick die Aufnahme bestätigt wird und dann alles gelöscht wird, (Punkte Würfe etc.) Die Regel wird angewendet wenn ein der erste Spieler 51 Würfe benötigt kommt der Hinweis, 51 Würfe und bedeutet. das dann der Sieger über Bulls Eyes ermittelt wird. Es ist schade das bei der Dartscheibe die Anzahl der Würfe nicht gezählt Beziehungsweise nicht addiert werden sonst könnte man das auch da anwenden.

Gruß Adde
+1 Punkt
Beantwortet von vbastler Mitglied (316 Punkte)

Moin Adde,

na, einen Zähler einzubauen, der beim Wert 51 Alarm schlägt, ist doch so schwer nicht. Public iFiftyOne as integer definiert und jeweils nach einem Wurf geprüft: If iFiftyOne >= 51 then ... alle Würfe außer Bulls Eye nicht mehr werten.

Public deshalb, weil sonst der Wert bei jedem Click auf Null gesetzt werden würde, was natürlich Unsinn wäre.

Grüße

d'r Bastler von den VBAsteleien.de

0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (2.6k Punkte)

Danke d'r Bastler 

für den Hinweis. Wie erwähnt wäre es toll wenn das in dem Programm für die mit Dartscheibe integriert werden könnte.

Gruß Adde

...