Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

UNIX: Datum umwandeln





Frage

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu UNIX und dem Datum/der Uhrzeit: Ich bekomme eine Variable, in der die aktuelle Zeit in Sekunden angegeben ist. Diese würde ich nun gerne in ein ´für mich lesbares´ Datums-Format umwandeln. z.Bsp.: [b] tt.mm.jjjj hh:mm:ss[/b] Bisher habe ich nicht gefunden, wie so etwas funktioniert. Kann mir jemand einen Tip geben? Danke im Voraus! Viele Grüße ComputerFee

Antwort 1 von Dr.Ma-Busen

Moin!

Was für eine Variable? Welche Programmiersprach.

Das was in der Variable steht müsste die anzahl der Sekunden sein die seit dem 1.1.1970, 0.00 vergangen sind.

MfG
Dr. Ma-Busen

Antwort 2 von ComputerFee

Hallo Dr.Ma-Busen,

es geht um reines Shell-Skripting.
Wenn es eine Möglichkeit mit Perl gäbe, wäre das evt. auch eine Möglichkeit.

Um genau zu sein habe ich eine Text-Datei, in der ein Feld mit Datum/Uhrzeit steht. Dieses Feld wird dann in eine Variable ausgelesen und soll anschließend umgewandelt werden.
Zitat:
Das was in der Variable steht müsste die anzahl der Sekunden sein die seit dem 1.1.1970, 0.00 vergangen sind.

Ja, genau so ist es.


Viele Grüße

ComputerFee

Antwort 3 von Dr.Ma-Busen

Naja, mit der shell kenn ich mich auch noch nicht so gut aus. Aber vielleicht hilft dir das shell kommando "date --help" weiter.

Mit Perl geht es auch, hier mal ein kleines Script:
#!/usr/bin/perl

my $CTIME_String = localtime($ARGV[0]);
print $CTIME_String;


Übergibst an den Script diesen Zeitstring und dann bekommst du ein Lesbares Zeitformat zurück geliefer in der form: Mon Jan 3 16:42:38

Musst evt. noch die 1. Zeile anpassen

MfG
Dr. Ma-Busen

Antwort 4 von ComputerFee

Hallo Dr.Ma-Busen,

Danke für den Tip mit Perl. Ich habe es eben ausprobiert und bin ganz begeistert.
So habe ich mir das auch vorgestellt.


Erfreute Grüße

ComputerFee

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: