Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

DSL-Router mit Festplattenanschluss





Frage

Moin! Ich habe vor ein paar Wochen gelesen, dass es auch DSL-Router mit USB-Festplattenanschluss geben soll... nur leider finde ich den Artikel nicht mehr... Kennt ihr da irgendwelche Modelle? Wie funktioniert das dann, kann ich auch die Festplatte mit der "ganz normalen" Windowsdateifreigabe (also \192.168.0.1 ausch z.B.) darauf zugreifen, oder geht das nur per ftp? Danke und ciao! Denis

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

meinst Du so ein Teil hier ???

Gruss

Lutz

Antwort 2 von Lightning666

Juhuu!

Der sieht genau so aus, wie einer, den ich gut gebrauchen könnte :-)

Ciao Denis

Antwort 3 von TIPPgeber

du kannst per ftp vom WAN aus zugreifen bzw. über die 192.168..... übers LAN als Netzlaufwerk (über ftp)

Beachte dass es Versionen mit USB 1 und USB 2 gibt.

Die Benutzerverwaltung findet im Routermenü statt, nix mit Windowskonfig.

Mein Router Asus WL500g hat USB Anschluss mit USB1.1 für HD oder Drucker.

Man kann sogar Filesharingprogramme auf der HD installieren, welche der Router dann mit startet und auf dem RouterOS laufen ohne dass der PC läuft.

TIPPgeber

Antwort 4 von Unwissender

Kann man auf so einem Teil z.B. eine Webseite speichern die dann überall im Internet verfügbar ist?

Danke!

Antwort 5 von RaTsch

Wenn Du Deine bestehende Hardware (Rouer etc.) "nur" um eine externe USB HD im Netzwerk erweitern willst, wäre evtl. auch das was für Dich http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00062KPEI/qid=1105806801/re...

Hab ich hier in Betrieb und bin super zufrieden!

Gruß

RaTsch

Antwort 6 von TIPPgeber

ja, allerdings hast du wohl nur einen geringen Upload, also kann nur z.B. 1 Besucher auf deine Seite kommen. Und du hast das Problem, dass du keine Statische IP hast. Du kannst also nicht eine Domain auf eine IP weiterleiten lassen....

Evlt. helfen hier solche Dyn. IP Seiten weiter. Im Router ist bei mir solch ein Punkt, du kannst dann deine dyn. IP an eine feste Webadresse binden.

TIPPgeber

Antwort 7 von TIPPgeber

@ratsch: naja, etwas teuer, dafür bekommst du schon einen WLAN Router mit USB!

TIPPgeber

Antwort 8 von RaTsch

@TIPPgeber

Hatte bisher einen Netgear Router mit USB (WGT634U) im Einsatz. Katastrophale Übertragungsraten auf die externe USB-HD (54Mbit Wlan war zu 1% ausgelastet, beim senden der Daten;-), daß Teil von Linksys arbeitet angenehm schnell und es lassen sich 2 USB HDs anschließen.

Ich finde den Preis dafür recht fair. Liegt aber sicherlich mit an meinen negativen Erfahrungen mit dem Netgear Router ...!

Nachdem ich jetzt eine FritzBox Fon WLAN angeschlossen habe, war ich sowieso mehr oder weniger gezwungen, auf eine andere Lösung umzusteigen. Und da blieben mir eigentlich noch zwei Möglichkeiten, entweder eine HD mit Ethernetanschluß (die aber deutlich teurer sind als die USB HDs) oder eben die jetzt gewählte Lösung, so kann ich meine bisherige USB Platte weiter verwenden!

Grüße

RaTsch

Antwort 9 von Lightning666

Und was haltet ihr so allgemein von der am Anfang gennannten Lösung der Claxan?

Ich finde, dass hört sich sehr gut an...! Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Ciao Denis

Antwort 10 von RaTsch

@Lightning666

Sorry, daß ich vorher so vom Thema abgekommen bin ...!

Habe keinerlei Erfahrungen mit der "Claxan-Lösung" jedoch, rein preislich schlägt auch diese mit rund 200 Euro zu buche, wenn ich das richtig gesehen habe ...!

RaTsch

Antwort 11 von Lightning666

Naja... 200 Euro ist sehr günstig für so ein Gerät denke ich....

Mal schauen... werd ich mir wohl demnächst bestellen... erstmal meinen Semesterbeitrag bezahlen *g*

Ciao und danke...

Denis

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: