Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

ATI 9600 Mobility - Treiber probs





Frage

Hab die ATI treiber installiert und es hat alles geklappt beim installieren, allerdings funktioniert das ganze nicht so wirklich. $ glxinfo | grep direct direct rendering: No OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect bei lsmod | grep fglrx kommt auch nix :(( und glxgears hab ich so 340 FPS was eigentlich recht kacke ist. (sollten glaub ich über 2000 sein wenn alles funktioniert) falls jemand weiterhelfen kann wär das echt super, bin jetzt schon seit 2 tagen am googlen aber find nix :( Brauch unbedingt Hilfe!!!

Antwort 1 von marristwoone

Aldi-Rechner?

Antwort 2 von marty

Ähäm - wenn lsmod den Treiber nicht aufführt: steht der überhaupt in /etc/modules drin ?
Wenn man die NVidia-Treiber installiert wird der Treiber auch nicht automatisch geladen ...


Bunt ist das Dasein und Granatenstark

Antwort 3 von stash`

@marristwoone: toshiba notebook

nein der steht nicht in /etc/modules drin und modprobe fglrx funzt auch ned :( aber warum? wenn bei der installation alles ohne fehler geklappt hat ?

Antwort 4 von marristwoone

Manche Chips sind nicht 100% kompatibel, da Nachbauten oder übertaktet.

Antwort 5 von draack

Hi,

frag mal "/var/log/messages" was da nicht geklappt hat. Außerdem würde etwas mehr Information (welche Distribution, welcher Kernel, welche Hardware, welche Architektur, was hast du wie installiert etc.) nicht schaden.

Grüße,
Volker

P.S.: Bei mir hat´s mit einer SuSE 9.2 AMD64 (aktualisiert) geklappt - aber erst, als ich die SuSE RPM´s verwendet habe: SuSE 9.2 x86_64

Antwort 6 von stash`

ich hab debian sarge laufen mit einem selber gebauten kernel, wollte halt framebuffer für console usw... der hauptgrund war dass ich einen centrino hab und frequency scaling erst bei neueren kernels unterstützt werden. also hab ich mir den 2.6.10 gezogen der läuft auch einwandfrei bis jetzt. bring halt nur wie gesagt die 3d beschleunigung nicht zum laufen.
da hab ich mir halt von ati.com den treiber für meine karte und mein xfree86 version 4.3 gezogen. war ein .rpm was ich mittels alien in .deb umgewandelt hab. die installation ist dann wie gesagt auch ohne fehler abgelaufen, danach fglrxconfig durchlaufen. aber irgendwie klappt es halt einfach nicht :(( und ich weiss eben nicht an was es liegt, hat ja nix fehler ausgegeben....

Antwort 7 von linux12345

Installier Dir Mepis und Deine Karte wird sofort 3D-fähig sein.
Kannst auch Debian-Pakete nutzen.

Antwort 8 von Jürgen54

Hi,
@linux12345
Wo findet man Mepis?

Antwort 9 von RTFM

Der Tipp Aldi PC in Antw. 1 ist nicht verkehrt, denn Linux-Treiber
laufen hier oft nicht!! Ich finde es nicht gut,wenn es negativ
bewertet wird

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: