Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

MS Outlook unter MS Office XP reagiert nicht





Frage

Kann mit denn bitte jemand helfen??? Ich habe MS Office XP über MS Office 2000 installiert mit der Option, dass die alte Version gelöscht und alle Einstellungen und Dateien übernommen werden. Wenn ich MS Outlook öffnen will erscheint folgender Text: Ihre Standart E-Mail Ordner können nicht geöffnet werden. Die DLL-Datei des Informationsdienstes kann nicht gefunden werden. Der Infodienst "PSTPRX.Dll" kann nicht geladen werden. Überprüfen Sie, ob der Dienst installiert und konfiguriert ist. Wie muss ich vorgehen um MS Outlook wieder lauffähig zu machen und ich wieder an die E-Mail Ordner komme. Ich hoffe jemand weiß Rat!!!!

Antwort 1 von hell

Bete bloß das die System Wiederherstellung das richtet sonst hast du ein Problem !

Antwort 2 von Jürgen01

Hallo hell,

erst mal danke für die schnelle Antwort.
Muss ich jetzt alles wieder rückgängig machen?

Antwort 3 von hell

ich würde auch erst mal nach den pst-Datei von Outlook suchen die sichern damit du überhaupt noch was hast von deine e.mail und das Adressbuch dann eine Rücksetzung im abgesicherten Modus versuche (sonst kann das System keine dll überschreiben die im gebrauch sind)

Antwort 4 von bloedi

Ja das mußt du, kannst aber auch wieder auf heute zurück.
Aber ob´s hilft ich denke nein.

Antwort 5 von Jürgen01

Hallo hell,

habe MS Office 2000 wieder installiert und Office XP deinstalliert. Es war alles wieder verfügbar.
Wie aber kann ich Office XP so installieren, dass auch die DLL-Dateien wieder gefunden werden?

Antwort 6 von hell

Eigentlich nur wenn es sich um eine spezielle update Version handelt . Die oem Versionen machen das meistens nicht richtig .Gibt häufig Probleme !

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: