Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

Internetradio-Klang unbefriedigend





Frage

Hallo, kann mir jemand bei obigem Problem einen Tipp geben?Es nervt mich schon eine Weile. Der Ton ist sonst (z.B. bei CD) völlig einwandfrei,nur beim Hören über Internetradio klingt Musik verzerrt und unsauber. Dabei ist es egal,welchen Player (Windows-Media-Player,Real-Player oder andere) ich benutze. Ich höre meist über surfmusik.de Radio und nutze XP Home und IE 6.0. Wäre schön,wenn jemand Rat wüsste,denn so ist das wirklich kein Genuss. Gruß Ebs

Antwort 1 von sutadur

Vielleicht senden die einfach in schlechter Qualität. Das kannst Du nicht beeinflussen.

Antwort 2 von Ebs

Ergänzung:

Habe auch DSL-Anschluss.

Ebs

Antwort 3 von sutadur

Ja, das ändert aber auch nix.

Antwort 4 von Ebs

Hallo und Danke für die schnelle Reaktion.

Das Problem tritt aber bei allen Sendern auf und der Empfang ist bei allen identisch gestört und schlecht.
Das irritiert mich.

Ebs

Antwort 5 von Juergen54

Du solltest bei Internetradio auf die Übertragungsrate achten-- richtige Qualität geht los bei 128 Kbps

Antwort 6 von sutadur

Surfmusik.de sendet ja nicht selber, sondern stellt nur zusammen, welche Sender es gibt. Besser wäre es, Du würdest einmal konkret die Sender nennen, die Du hörst.

Antwort 7 von Oslo

Hier gibt es ein super Internetradio:

www.shoutcast.com

Dort gibt es eingentlich immer mind. einen Sender der mind. auf 128 sendet. Alles darunter ist shi*!!!

Antwort 8 von Ebs

Hallo,

Erst einmal Dank für eure Hinweise!

-Es handelt sich u.a. um die -zig Klassiksender,die über surfmusik.de zu empfangen sind.

-Den Internetradio-Tipp von Oslo habe ich mir angesehen,gefällt mir sehr gut,werde ich öfter ansteuern.

Dort sind ja die Übertragungsraten angegeben. Auch Raten ab 128 und darüber bringen bei mir leider kein wirklich hörenswertes Ergebnis.

Die Verzerrung scheint geringer,aber unregelmäßige Klickgeräusche verschwinden nicht und stören erheblich.
(CDs laufen einwandfrei.)

Deshalb vermute ich,dass irgend etwas bei mir nicht hinhaut.

Gruß Ebs

Antwort 9 von Juergen54

Was , dann hast du sicher auf dem gleichen IRQ deiner Soundkarte noch ein Gerät-- das zur gleichen Zeit den selben IRQ beansprucht?

Antwort 10 von tomman

Hallo

Kann es sein das du bei deiner Soundkarte 3D oder Weitwickel ( wen sie so was hat ) mit an hast , oder bei den Player Irrengen welche Sounddefekte mit an .
Wenn die Sound Quelle nicht so gut ist neigen diese oft zu Verzerrungen
Dar du ja schreibst das dir CD ja laufen , dar ja die CD Laufwerge normaler weise ja direkt mit der Soundkarte verbunden sind und 1 zu 1 direkt wiedergeben werden haben Irrengen welche Software Sounddefekte keine Auswürgungen auf diese .

Antwort 11 von Ebs

Hallo,

ich kann zumindest teilweisen Erfolg melden:
Die Musik ist nicht mehr verzerrt bzw. unsauber.Nur zeitweise eine Art Klicken im Ton,das habe ich noch nicht weg.

Es lag an ungünstigen bzw. falschen Klangeinstellungen meines "VIA Audio Deck"s,mit dem man die Audio-Klangeigenschften meines Notebooks regeln kann.Nach einigem Probieren ging es dann.

tomman, es lag tatsächlich auch am 3D-Effekt.Habe jetzt u.a. alle abgeschaltet.

Jetzt lässt sich das schon hören,bis auf das zeitweilige Klackern.(Vielleicht liegt es da dann doch an der Übertragung,die nicht immer gleich ist.)

Allen für die Hilfe nochmals Dank!

Oslo
http://www.shoutcast.com/
Die Seite ist wirklich klasse.Nochmals Danke!

Gruß Ebs

Antwort 12 von Ebs

Noch eine Frage:

Gibt es im System irgendwo eine Übersicht der IRQ-Belegung?
Finde es nicht.

Vielen Dank!
Ebs

Antwort 13 von RTFM

Installier den Sound-Codec nochmal neu.

Normalerweise würde ich Dir eine echte Soundkarte anraten, aber das ist bei Dir ja nicht möglich, außer Du greifst zu einer USB-Soundkarte, die leider eine eigene Stromversorgung notwendig macht.

Antwort 14 von Ebs

Danke RTFM,

noch 3 Fragen:
-Meinst du mit Sound-Codec die im Gerätemanager verzeichneten Audiocodecs?
-Wo bekomme ich sie zur Neuinstallation her?
-Muss ich bei einer USB-Soundkarte etwas beachten oder funktioniert jede?

(Sorry,kenne mich da nicht aus.)

Gruß Ebs

Antwort 15 von Sven-71

Hallo

Wird zwar auch dein Problem nicht lösen, aber der Jägermeister RadioPlayer ist suber. Da kannst du gezielt nach Sender mit hoher Rate suchen. Geht super,nutze ich schon ewig. Ist auch Freeware. Gib bei Google Jägermeister RadioPlayer ein,und wirst viele Downloads finden.


Sven

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: