Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

Röhrenmonitor: Farben verfälscht





Frage

Hallo, mein Röhrenmonitor fängt an, Farben teilweise verfälscht wiederzugeben. Ausserdem werden alle Bilder zu dunkel dargestellt. Auf was tippen die Profis: Was geht in die Binsen, Monitor oder Grafikkarte? Und, kann ich das testen, welches Teil langsam seinen Diest quittiert? Danke. ergo

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

versuch es mal mit Entmagnetisieren beim Monitor, wenn das nichts bringt Monitor an anderen PC anschliessen.

Überprüfe auch mal die Einstellungen von Grafikkarte und Monitor

Da kein Alter der Geräte angegeben ist, ist schwer abzuschätzen welches der beiden Teile einen Macken hat

Gruß

Helmut

Antwort 2 von ergo

Hi Helmut,

Monitor habe ich schon öfter entmagnetisiert, hat nichts gebracht.
An anderen PC anschliessen geht nicht (mangels PC *ggg*).

Der Monitor ist ungefähr 5 Jahre alt, die GraKa ca. 3 Jahre (die erste ist nach 2 Jahren hops gegangen).

Gruss
Volker

Antwort 3 von Saarbauer

Hallo,

hast du keinen Kumpel, bei dem du das mal machen kannst?

Normalwereise sind beide Teile in dem Alter nicht unbedingt fertig, daher ist eine Aussage schwierig. Was war den an der anderen Grafikkarte? Könnte der Monitor da einen Schlag mitbekommen haben?

Gruß

Helmut

Antwort 4 von Ralfman

Die Tipps von Saarbauer sind eigentlich immer sehr gut, aber ich habe die Erfahrung gemacht das Verfälschte oder Fehlende Farben am Monitor im allgemeinen auf einen Kabelbruch zurückzuführen sind. Dieset ist meistens kurz hinter dem Stecker zu finden. Beweg doch mal das Kabel an und sag uns was Passiert.

Ralf

Antwort 5 von ergo

Hi,

was mit der ersten GraKa war, kann ich nicht sagen ... plötzlich war der Schirm dunkel

Kabelbruch liegt keiner vor (hätte mich auch gewundert, denn der Schirm wird nie bewegt, auch nicht in der Neigung) ... wackeln am Kabel erzeugt keinerlei Änderungen auf dem Schirm

Ich werde mir aus Teilen einen Zweit-PC auf die Schnelle aufbauen und an dem mal den Monitor testen

Es geht ganz einfach darum, dass ich mir schon lange einen TFT kaufen will ... theoretisch wäre die Gelegenheit jetzt gegeben ... aber wenn´s die GraKa ist, dann kostet mich der Spass nochmal nen 100er

Gruss
Volker

Antwort 6 von Saarbauer

Hallo,

warum soviel Aufwand, schlepp den Monitor zum Zweit-PC und schliess ihn dort an oder ist dass mehr Aufwand?

Gruß

Helmut

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: