Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

Word Softwarefehler???





Frage

Hallo! Ich habe Probleme mit Word 2003. Beispiele: Wenn ich: 1.) einen Satz aus einem Text markiere und diesen Fett oder in einer anderen Farbe oder etc. machen möchte, macht mir Word den gesamten Text so! 2.) Ich möchte einen Text oder Tabelle von einem anderen WORD-Dokument kopieren und dann in ein neu geöffneten Dokument einfügen, übernimmt Word diesen nicht 1:1, sondern macht diesen z.B. in Fett, Schriftgröße 26 etc. Das komische an dem ganzen ist, dass wenn ich die Rückgangig-Funktion tätige, macht Word das so wie ich es haben will, aber auch nicht immer. Und Word stürzt andauernd ab... Es liegt nicht an den Formatierungen und an keiner anderen Einstellung die man in Word tätigen kann. Ich habe auch schon das gesamte Office-Progrmm deinstalliert und dann wieder installiert! Die fehler in Word bleiben jedoch bestehen! Wer kann mir da helfen? Wäre für jeden Tipp dankbar!!!

Antwort 1 von gast1

ist zwar ne sehr wage vermutung, aber bei
Zitat:
Text markiere
könnte es auch an der maus ligen.
oder maus und tastatur, haste ne zweite um das zu testen?

gruss

Antwort 2 von Sonic

Ja, habe ich schon probiert.
Hilft nichts....

Danke!

Antwort 3 von Gonozal

Hi,
kann natürlich auch an einer defekten normal.dot liegen, oder an einem Makro oder ....
Wenn du Office deinstallierst solltest du danach auch den ganzen Ordner mit der alten Install löschen, sonst hat das keinen Wert. Außerdem mal mit einem geeigneten Tool den ganzen Temp-Müll löschen, das wirkt oft Wunder.

Gruß Gonozal

Antwort 4 von Gonozal

Oder OpenOffice nehmen, das wirkt IMMER Wunder :))))

Gruß Gonozal

Antwort 5 von Queelun

Guten Abend!

Anscheinend ist meine Antwort verloren gegangen ist, also nochmal:

Ein Softwarefehler von 2003 liegt Deinem Problem wohl nicht zugrunde, ich habe mit Word 2002 die gleichen Sorgen, nämlich wenn ich beispielsweise ein Wort markiere, z.B. um es in der Zeile zu zentrieren, werden alle Zeilen im Dokument zentriert und dazu noch im Fettdruck.

Schucko hat das gleiche Problem, dass das gesamte Dokument formatiert wird und nicht nur die Markierung, (siehe Beitrag vom 23.10.05 "MS Word 2003").

Woran das bei mir liegt, weiß ich noch nicht. Ich habe neulich mehrfach versucht, eine automatisch nummerierende Gliederung hinzukriegen (ging natürlich nicht). Vielleicht ist dabei die normal.dot beschädigt worden. Ich muss mir die mal unter die Lupe nehmen.

Nun sind es schon 3 Leidtragende mit dem gleichen Problem.
Gruß Queelun

Antwort 6 von Queelun

Hallo Fans,
Vorschlag zur Beseitigung der Fehlformatierung:

1. leeres Dokument reinladen
2. Format (Symbolleiste)
3. Formatvorlagen und Formatierung (Neben dem leeren Dokument erscheint rechts ein Fenster mit den Formatierungsarten)
4. mit rechter Maustaste „Standard“ anklicken (oder diejenige Formatvorlage, bei der der Fehler aufgetreten ist)
5. in dem Aufklappmenü Menüpunkt „Ändern“ betätigen
6. Es erscheint ein Menü „Formatierung ändern“
7. Wenn „automatisch aktualisieren“ angehakt ist, Häkchen deaktivieren
8. „zur Vorlage hinzufügen“ anhaken, sonst bleibt die Änderung nicht dauerhaft.

Bei meinem Rechner habe ich den Fehler auf diese Weise beheben können.
Die Idee stammt von Thomas Löwe News 903B1 ED vom 17.1.04. Von mir ist nur der etwas übersichtlichere Weg zur Änderung der Formatvorlage.
den in den Bundesländern mit Feiertag am Monat lebenden Lesern ein schönes verlängertes Wochenende!
Queelun

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: