Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Kein Zugriff auf Icons, Startleiste, Laufwerke (WinXP)





Frage

Hallo, beim Hochfahren meines Rechners habe ich nach Aufbau des Desktops das Problem, dass ich keinen Zugriff auf die Startleiste (immer nur Eieruhrsymbol) oder auf die Icons des Desktops (bei Klick, keine Reaktion) habe. Über den Taskmanager kann ich die z.B. msconfig und cmd aufrufen, bei dem Versuch auf meine Festplatte zuzugreifen, hängt sich der Rechner auf (friert ein). Die CPU Auslastung liegt bei 100%, der dafür verantwortliche Prozess ist der Leerlaufprozess, den ich nicht manuell beenden kann. Kann jemand helfen? Besten Dank bereits im Vorab. Martin Zerfaß

Antwort 1 von cmkatz

Hallo,

da kann was nicht stimmen:

Wenn der Leerlaufprozess 100 % einnimmt, dann ist die CPU zu 100 % entlastet... ;-)

Wenn du den Taskmanager aufrufst, dann sollte doch bei 100%iger CPU-Auslastung auch das Icon unten links neben der Uhr auch ganz grün sein. Ist dem so?

Ansonsten kuck mal in msconfig rein und schreib hier mal, was so alles geladen wird...

Gruß
cmkatz

Antwort 2 von ma_ze

Hallo cmkatz,

wenn ich mich recht erinnere ist das so (grünes icon neben der Uhr). Werde heute abend mal zuHause in der msconfig schauen, was so geladen wird und hier posten. Besten Dank auf jeden Fall schon mal für Deinen Input.

Grüße
Martin

Antwort 3 von nici

scan mal nach viren
hatte ein ähnliches problem.
konnte keine Icons mehr anklicken, kamm immer ne Meldung das die Verlinkung falsch wäre oder die Datei dazu nicht mehr existiert.
jedoch konnte ich nicht mehr in die Msconfig geschweige den in die Verwaltung.
Musste den rechner komplett neu machen.
mein Virenscanner welcher installiert wa konnte ebenfalls nicht gestartet werden. habe dan online gescannt und die Dateien manuel gelöscht aber die verknüpfungen usw. gingen immernoxch nicht
war übrigen ein backdoor/trojaner

Antwort 4 von Freeze83

Wenn du kein Antiviren-Programm starten kannst,
dann hab ich dir einen Tipp für die Zukunft. Erstell dir einfach mal ne live-CD hilft immer. Durch die live-CD werden die Daten auf der Festplatte nicht gestartet, dennoch kannst du auf sie zugreifen bzw. sichern oder einen Viren-Scan machen, denn du mit auf die Live-CD machen kannst.

ein gutes Programm dafür wäre Bart´s PE-Builder.
einfach mal reinschauen kostet ja nichts.
http://www.wintotal.de/Artikel/pebuilder/pebuilder.php

oder einfach mal danach googlen um weitere Plugins dafür zu suchen.

Gruß Georg

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: