Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

muss ich sowas wissen?





Frage

hallo muss ich als admin wissen wie man an einem raubkopierten windows xp das sp2 installiert?

Antwort 1 von firefighter_fel

nein...

Antwort 2 von Compikub

Man muss esnicht wissen. Aber welcher Admin will uns erzählen, dass er es nicht weis.

Antwort 3 von Lutz1965

Hallo

woher weißt Du denn als Admin, das es eine Raub-Kopie ist ? tztztztztz

Gruss

Lutz

Antwort 4 von Ferdi

Wissen werden wir es alle, sonst könnten wir ja auch keine anderen Programme installieren, weil uns das Wissen fehlt.
Ferdi

Antwort 5 von hallogen

Muß nicht ! Ist ja aber auch keine Kunst.
Aber die Frage nach dem danach wie weiter.........:-]muß ein Admin verabscheuen und unbedingt löschen :-]

Antwort 6 von jemandanderes

na gut, noch mal etwas weniger Autistisch:

Ich habe ein Angebot bekommen in einer kleinen Firma die etwa 10 Rechner zu Warten. Die sind total im Eimer. Auf einen läuft Kazzaa am nächsten klebt ein W98 Aufkleber ist aber XP drauf. die gesammte verfügbare Software besteht aus selbstgebrannten CDs die sich so in den Jahren angesammelt haben. Das alles durch lizensierte Software zu ersetzen käme etwas Teuer, zu teuer für die Firma. Ich soll es irgendwie ohne neue Software hinbekommen. Das Geld könnte ich schon gebrauchen aber irgendwie ist das Ganze ziemlich Z.

Antwort 7 von Lutz1965

Was ist denn für eine Firma ?

Du sollst jetzt die D*r*e*c*k*s Arbeit machen....

Und dann fragst Du noch hier im Forum nach.

Also ehrlich gesagt....lass es.....kannst Dir eh nur Ärger einhandeln.

Was ich mich frage....wie ist die Firma denn bis jetzt klar gekommen ?

Antwort 8 von jemandanderes

Warum die Rechner überhaupt noch laufen frage ich mich auch :-)
aber, stimmt schon, ist wohl besser wenn ich die Finger von lasse. Sind übrigens Immobilienmakler. Alle mit Anzug und so.

Antwort 9 von Lutz1965

Zitat:
Sind übrigens Immobilienmakler.


Dann sollte auch Kohle vorhanden sein, zur Neuanschaffung :-)

Oder stelle alles auf Linux um......das bekommst Du umsonst und Anwendersoftware auch.....

Antwort 10 von jemandanderes

Auf Linux umzustellen ist eigentlich für die meisten Firmen mittelfristig die beste Lösung. Leider zucken die Sekretärinen zusammen wenn ich laut Linux sage und werfen mir dann den Rest des Tages böse Blicke zu.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: