Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Aktualisierung Ansicht Windows Explorer





Frage

Wenn ich im Windows Explorer auf Arbeitsplatz klicke dauert es sehr lange, bis ich meine vorhandenen Laufwerke sehen kann. Dieses Phänomen tritt auch erst seit gestern auf, obwohl ich nichts an der Systemeinstellung geändert habe. Ich habe keine Netzwerklaufwerke, allerdings eine zusätzliche Festplatte welche per USB angesprochen wird. Das Aktualisieren dauert aber auch so lange, wenn ich die USB-Platte angeschaltet habe..... Weiß jemand Rat? Danke und Gruß Uwe

Antwort 1 von Risatara2

Blöde Zwischenfrage: Hast du einen Datenträger in ein CD/DVD-Laufwerk eingelegt?

Antwort 2 von ubedv

Nein ich habe keinen Datenträger eingelegt, ich habe auch im Cardreader keine Karten drin....

Antwort 3 von Pater_

Hi,
hmmh, schlecht zusagen, so blindlinks.
Da gibt es abba tatsächlich so ein Tool das sich Computerverwaltung nennt, findet man in der Systemsteuerung, dort sollte man mal unter Ereignisanzeige genauer schauen, die roten Dinger sind wichtig.
Dann ist es bei mir manchmal so, wenn ich des öfteren größere Dateien verschoben habe, ist ein Scandisk gar nicht so schlecht, der richtet meist solche Fehler wieder. Bei Erschütterungen usw. meist hilft erstmal ein intensiver Scandisk.
Zu finden unter:
Arbeitsplatz / Laufwerk C mit rechter Maustaste / Eigenschaften / Fehlerprüfung / Jetzt püfen anklicken / Im Zweifelsfall beide Häckchen anklicken und nnach den Meldungen neu starten und Kaffee trinken.

Gruß Pater

Antwort 4 von Mickey

Zitat:
Wenn ich im Windows Explorer auf Arbeitsplatz klicke dauert es sehr lange, bis ich meine vorhandenen Laufwerke sehen kann.

Poste doch bitte mal, welcher deiner Prozesse (im Taskmanager zu finden) die meiste Speicherauslastung einnimmt.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen©

Antwort 5 von ubedv

danke für eure Hilfe, werde heute abend mich dransetzen und eure Tips ausprobieren bzw. dann auch die Prozesse posten.....

Gruß Uwe

Antwort 6 von ubedv

so..... hab es jetzt herausgefunden.
Habe gestern abend ein FTP-Programm von freeware.de runtergeladen und dabei mir anscheinend jede Menge Spyware/Trojaner gleich mit. Nachdem ich jetzt den ganzen Krempel wieder runter habe, läuft alles wieder wie vorher.
Danke nochmals für eure Hilfe.
Gruß Uwe

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: