Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Windows Setup mit SATA II - Findet keine Festplatte





Frage

Hi Leute, ich komm nicht weiter. Habe gestern viele Stunden zugebracht und nichts hats gebracht. Konfiguration: MB Gigabyte K8N-SLI Socket939 FSB2000 ATX 200GB Samsung SP2004C SATAII Windows XP Pro build0 NVRaid Treiber von Gigabyte HP Das Problem: Während der Windowsinstallation können keine verfügbaren HDD festgestellt werden. Was hab ich ausprobiert: Auch mit den von der Gigabyte Seite heruntergeladenen Treibern und F6 Druck, können die beiden Treiber zwar installiert werden (nForce SATA Controller, nForce Raid Controller oder so ähnlich), aber Festplatte wird nicht gefunden. Beim Bootvorgang (F10 für RAID Einrichtung) ist die Platte aber sichtbar. SP2 Integration nach Anleitung [url]http://board.gulli.com/thread/328323-update---integration-von-sata--raid--scsi-treiber-in-windows-xp-setup/[/url] Was läuft da schief? Eine Treiber Diskette war nicht mit dabei. Dafür ne CD ohne Anleitung o.ä., daher wußte ich nicht welche ich nehmen muss (daher Treiber von HP) bitte helft mir! Sitz hier vor meinem neuen Rechner und krieg Windows nicht zum INstalliert :*( gruß Skunk

Antwort 1 von Core5

Servus

Besitzt das Board mehrere SATA Anschlüsse ?
Evtl. die Platte am falschen Anschluss angestöpselt ?
(Das erkennen der Platte am Raid Controller lässt darauf schliessen)
Moderne Boards besitzen sowohl "normale" SATA Anschlüsse über die Southbridge als auch SATA Raid Anschlüsse.

Gruss Core5

Antwort 2 von Birger

Antwort 3 von Skunk

Also vielen Dank für eure Antworten. Der Link von Birger hat mich zumindest weiter gebracht. Nehmt die 2. Anleitung, die NEUE!, um die Treiber einzubinden. DOrt ist auch ein Link zum Treiberpaket.

Doch auch damit konnte die Festplatte nicht gefunden werden.
Als ich schon mal eine SATA (Silicon Image) verwendet hatte, verlief alles relativ problemlos. Bei meinem Board, musste allerdings noch am Anfang mit F10 in den Raid Modus gewechselt werden und die gefundene Festplatte mit der Option "... Spanning" (weiß nicht mehr genau ob da noch was davor stand) -> Adden (also auf die rechte Seite schieben) und das Problem ist gelöst.

gruß SkunK

Antwort 4 von brot

hi,
hab ein sehr ähnliches problem:
auch ich hab mir die 200GB Samsung SP2004C SATAII gekauft und wollte sie zusätzlich zu einer alten IDE-platte auf der ich win XP pro noch installiert habe einbauen. auch bei mir wird die neue platte beim booten und bei der raid-einrichtung erkannt, jedoch nicht im bios (besitze ein ASUS A7N8X-E Deluxe motherboard und habe auch die neuste bios-versionaufgespielt). seltsam ist ebenfalls dass mein bios nur ein "IDE hdd auto detection" hat, also weiß ich nicht wie ich auf die suche nach der neuen sata-platte gehn soll. und da ich kein raid system einrichten will bringt mir die raid-erkennung auch nicht viel. immerhin weiß ich dadurch dass die platte nicht defekt ist.
habe auch wie oben schon vorgeschlagen wurde beide sata-anschlüsse ausprobiert.
hoffe mir kann jemand helfen, bin noch relativ neu hier

Antwort 5 von Skunk

1. Unterstützt dein Mainboard Sata2 ?
2. Drück mal bei Raid Kontrolle am Anfang "F10" oder andere Taste um in dieses Setup zu kommen. Dort mal die Samsung als (falls vorhand) Spanning einbinden.
Im Bios steht bei mir auch "First Boot: Hard Disk" obwohl er sich bei der IDE Detection nicht findet (is ja auch klar, weil SATA)

Viel Erfolg!

Antwort 6 von brot

zu1. bin ich mir leider nicht 100% sicher aber ich habe wie in der kurzanleitung der festplatte beschrieben mit hilfe eines jumpers die festplatte auf 1.5Gb/s "runtergeschraubt" wodurch sich das ja erledigt haben müsste.
zu 2.: ist nich möglich

Antwort 7 von WilderTiger1981

Kenne dieses Problem,

habe einfach eine alte IDE Festplatte angeschlossen, darüber habe ich wieder zugriff auf meine SATA Platte erhalten. Habe dann einfach die Systempartition gelöscht.

IDE Platte wieder entfernt und dann Win XP wie gewohnt installiert.

Ist schon mit etwas Aufwand verbunden, aber eine andere Lösung kann ich dir an dieser Stelle leider nicht nennen.


Gruß Andy

Antwort 8 von brot

erstmal vielen dank für eure hilfe-versuche.
@wildertiger: habe ja bereits eine alte ide platte angeschlossen auf der zur zeit auch mein win xp läuft. jedoch habe ich über diese keinen zugriff auf die sata. und wenn ich die ide-platte abklemme und versuche von der windows-cd zu bootn bzw. auf die noch leere platte win xp zu installieren meldet er "keine festplatte vorhanden". ich verstehe einfach nicht warum die platte in bestimmten situationen (booten, raid-erkennung) erkannt wird, aber in anderen (BIOS, win) nicht.
es ist zwar das erste mal dass ich eine neue festplatte einbaue, aber ich glaube kaum dass ich etwas grundlegendes übersehen habe.