Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

samsung X30 Notebook 1,5 ghz auf 2 ghz aufrüsten





Frage

hallo an alle möchte ein samsung notebook x 30 1,5 mit einem schnelleren chip aufrüsten!!!!! einen pentium m 2 ghz ist es möglich den chip zu tauschen ????? möglich ist es !!!!!! aber läut das noteboock dann auch noch hat jemand erfahrung mit diesem modell ???? samsung verkauft das gleiche modell mit einem 2 ghz chip. die technischen daten sind alle gleich auser festplatte und arbeitsspeicher aber die habe ich schon aufgerüstet. freue mich über jede helfende antwort!!!!!!!!

Antwort 1 von Das_Urmel

Die Frage wird dir nur Samsung beantworten können.
Ist die CPU gesockelt, dann gehts, sonst nicht.
mfg
Michael

Antwort 2 von volly

was meinst du mit gesockelt ????????????????

Antwort 3 von yahman

aufgesteckt!

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 4 von yahman

Zitat:
Operation am Herz

Der Aufwand, die CPU auszubauen, lohnt nur selten. Denn kein Notebook ist für mehrere Prozessorfamilien ausgelegt, sondern im Normalfall läuft bestenfalls der schnellste Prozessor, den der Hersteller für dieses Notebook-Modell vorgesehen hatte. Viel mehr als eine um ein paar hundert Megahertz höhere Taktfrequenz ist damit nicht drin, und nur bei wenigen für Notebooks typischen Anwendungen ist tatsächlich der Prozessortakt der Flaschenhals.

Selbst dabei muss der Anwender das Risiko in Kauf nehmen, dass der Hersteller die Notebooks unterschiedlich ausgestattet hat. Möglicherweise sind das Kühlsystem oder der Spannungswandler für den schnelleren Prozessor zu schwach dimensioniert, oder das Board unterstützt hinzugekommene Features wie einen höheren FSB-Takt oder Hyper-Threading nicht.

Zudem ist bei einigen Prozessoren nur schwer zu beurteilen, ob die im Einzelhandel erhältliche Version tatsächlich genau der entspricht, die der Hersteller für das Notebook vorgesehen hat. Beispielsweise existieren mehrere Versionen des Mobile Pentium 4, die unterschiedliche FSB-Taktfrequenzen, Spannungswandler und Kühlsysteme benötigen. Vom Mobile Athlon XP stellt AMD drei Klassen mit deutlich unterschiedlicher Leistungsaufnahme her, wobei Anwender kaum feststellen können, zu welcher davon der eingebaute Prozessor gehört und welche Kühlleistung das Notebook somit haben dürfte.

Eine weitere Einschränkung stellen die BIOS-Versionen dar, die im Vergleich zu denen von Desktop-Boards deutlich weniger - meist gar keine - Einstellmöglichkeiten für FSB-Takt, Speichertakt, Spannungen und Ähnliches bieten. Auch erkennen sie neuere Prozessoren nur selten. Zudem fehlen den Boards Jumper. Viele der Tricks, die beim Upgrading von Desktop-Boards funktionieren, lassen sich daher bei Notebooks nicht anwenden.

Scheint ein CPU-Tausch trotz aller Einschränkungen möglich und sinnvoll, gelingt er meist sehr einfach, sofern man den Prozessor erreicht: Man nimmt den Kühler - bei modernen Notebooks eine mit vier Schrauben befestigte Heatpipe samt anhängenden Kühlrippen und manchmal Lüfter - ab und entfernt alle Reste des Wärmeleitpads. Der Prozessor ist selten mit einem Hebel, sondern eher mit einer kleinen Schraube im Sockel arretiert, die man dreht, bis sich die CPU ohne Kraftanstrengung herausnehmen lässt. Den neuen Prozessor setzt man zusammen mit einem frischen Wärmeleitpad ein und schraubt den Kühler wieder fest


[http://www.heise.de/ct/04/20/166/] zu lesen hier [/úrl]

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 5 von yahman

[http://www.heise.de/ct/04/20/166/] zu lesen hier [/url]

sorry

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 6 von yahman

löööööööl
ok

der wein war gut letzter versuch

zu lesen hier



gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 7 von volly

danke für die ganze info muss ich mal heute abend durchlesen


Also wird mir davon abgeraten

Antwort 8 von Das_Urmel

Zitat:
der wein war gut


Eher zuviel davon.
*grins*
Michael

Antwort 9 von volly

danke für die vielen antworten

habe einfach reingesehen die cpu ist nicht gesockelt sondern gelötet alsi keine canche.

trotzdem danke für eure hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: