Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / E-Mail/Outlook

Statt Eurozeichen wird Fragezeichen angezeigt





Frage

Hallo, wenn ich eine email mit meinem Zitat bekomme, wird das von mir damals richtig geschriebene Eurozeichen als Fragezeichen dargestellt. Stimmt bei mir was nicht, oder hat der Rücksender irgend einen Fehler ??? Test mal hier €€€

Antwort 1 von killerpete

Ich vermute das der andere den Fehler verursacht. Schick dir mal selber eine Mail mit dem € Zeichen.

kP

Antwort 2 von putte

Darauf hätte ich aber selbst kommen können, mit der an mich selbst gerichteten eMail.
Kommen lauter Euros an.
Prima, ist ja wie eine Gelddruckmaschine.
Danke, ich bin stolz auf Euch. putte

Antwort 3 von killerpete

lol,

danke

kP

PS: Falls wirklich mal ne münze raus kommt....teil ich dir meine bankverbindung mit....

Antwort 4 von Flintstone

Hallo putte,

dieser Selbsttest beweist eigentlich nichts, der Verursacher eines Fehler würde diesen natürlich wieder in seinem eigenen Sinne ausbügeln.

Ich würde dafür auch keinen Fehler verantwortlich machen, sondern unterschiedliche Zeichensätze. Mit ein und dem gleichen ASCII-Code können, je nach Spracheinstellung, unterschiedliche Zeichen angezeigt werden. Bekanntestes Beispiel dafür ist der Y-Z-Unterschied zwischen der deutschen und der amerikanischen Tastatur. Die Tasten selbst geben beim Anschlag den ihnen zugeordneten (identischen) Code aus, die Interpretation und Darstellung richtet sich jedoch nach dem eingestellten Zeichensatz. Die unterschiedliche Belegung der Tasten resultiert u.a. auch der sprachabhängig unterschiedlichen Verwendungshäufigkeit eines Zeichens. In der deutschen Schriftsprache spielt das Y kaum eine Rolle und wurde deshalb links unten positioniert , in der englischen Schriftsprache wird es jedoch recht häufig verwendet und durfte deshalb gut erreichbar nach oben in die Mitte rutschen. Das ist allerdings keine Erfindung des Computerzeitalters, sondern wurde schon kurz nach dem Beginn einer ´marktgerechten´ Massenfertigung von mechanischen Schreibmaschinen eingeführt.

Dein Euro wird also nicht wirklich in Frage gestellt, es sieht nur so aus

Gruß
Fred

Antwort 5 von killerpete

ABer wenn ich auf meiner deutschen Tastatur ein Z tippe, dann sieht der ami auch ein Z - warum sollte es mit dem € Zeichen anders sein? oder versteh ich das falsch flinstone?

Antwort 6 von Primut

Hi,

@Flintstone: Ja und nein;
meine Erfahrung ist, daß es vielleicht nicht an den Zeichen- sätzen liegt, sondern am Mailformat, d.h. es hängt davon ab, ob nur im html, im html und text oder nur im Textformat gesendet wird.
Bei mir kommen auch oft Mails an, die falsche Zeichen enthalten (zB ö, ä, ü etc), allerdings lese ich eigentlich nur im Textformat, daher meine Vermutung einer falschen Zeichenumwandlung zwischen unterschiedlichen Sende-Formaten.

Gruß Primut

Antwort 7 von Das_Urmel

Es liegt sehr oft daran, das viele ihr Outlook Express nicht korrekt konfiguriert haben - dann kommt Müll zurück.

Wie man es richtig einstellt, besonders ist man in Newsgroups unterwegs,
[url?http://www.oe-faq.de/]steht hier - die FAQ für Outlook Express[/url]

mfg
Michael

Antwort 8 von Flintstone

@killerpete ff.,

natürlich sieht der Ami ein Z, ... wenn sein Rechner die Information bekommt, dass du mit dem deutschen Zeichensatz gearbeitet hast und wenn er das dann für eine Darstellung in seinem eigenen Zeichensatz entsprechend umsticken kann. In der Regel ist das auch so, dafür sorgt schon dieser ungeheuere Windows-Überbau, der die eigentliche Seele eines Computers zur verschwindend kleinen Minderheit degradiert. Manchmal wird diese ganze Kette verschiedener Voraussetzungen und Bedingungen jedoch unterbrochen und dann wird eben aus einem € ein ?

Das könnte z.B. schon passieren, wenn du deine Mails im Rich-Text-Format schreibst, der Empfänger mit dieser MS-Hausmarke jedoch nichts anfangen kann. In dem Fall wird ihm der pure ASCII-Text-Inhalt der angehängten Winmail.dat angezeigt werden und der wird nun mal nach seinen eigenen Einstellungen und Möglichkeiten dargestellt. Wenn er dann auf diese Mail ´antwortet´, hängt es wieder von den konkreten Einstellungen seines Mailprogrammes ab, wie die Sache beim Re-Empfänger dann weitergeht.

Solche oder ähnliche Aussetzer können in den unterschiedlichsten Situationen auftreten, wenn die die kommunizierenden Systeme nicht auf einen gemeinsamen Nenner gebracht wurden. Was Microsoft unter solch einem ´gemeinsamen´ Nenner versteht, ist natürlich klar.

Gute Nacht
Fred

Antwort 9 von Das_Urmel

Zitat:
seinem eigenen Zeichensatz entsprechend umsticken

Deswegen iso und Unicode, damit klappts auch über Grenzen Flintstone. Outlook selbst ist da toleranter.

Kaputten Link nochmal
steht hier - die FAQ für Outlook Express
mfg
Michael

Antwort 10 von putte

Mein Gott, was hab ich hier losgetreten ;-))
Ich denk mir einfach wenn dann ein Fragezeichen hinter dem Betrag steht, hab ich bestimmt wieder Verbindlichkeiten.
Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr

Gute Nacht, putte

Antwort 11 von Supermax

Unter Windows wird das Euro-Zeichen auf den ASCII-Code 128 gelegt, was weder dem Unicode-, noch dem ISO-8859 Standard entspricht. Daher kann es beim Mailtransport hier zu Problemen kommen, insbesondere wenn die Mail als "nur Text" verschickt wird und nicht explizit als UTF-8 oder einer anderen geeigneten Codierung.

Antwort 12 von Nummer6

Mit OE kann man kein €-Zeichen schreiben,das ist darin nicht vorgesehen.

Antwort 13 von Das_Urmel

Dann ist dein OE kaputt, hier geht das.
tschö
Michael

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: