Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Shutdown on temperature





Frage

Hallo, Freunde von mir haben einen AMD Athlon XP 2500-Rechner, mit 512 MB RAM, WinXP Pro. Seit kurzem fährt der PC nach kurzer Betriebsdauer von alleine runter. D.h. es piept zunächst sehr laut und dann erscheit die Meldung "Shutdown on temperature", Die Anzeige im BIOS ging so gegen 80 Grad. Es riecht nichts verschmort und der Lüfter läuft auch, soweit ich das beurteilen kann. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann. Es kam auch mal eine Meldung, wo was mit FAN SPEED stand. Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort 1 von Gonozal

Na, da denke ich mal dass ein Boardüberwachungsprogramm die Notbremse zieht. Hört sich verdächtig nach
1.) Lüfter läuft nicht oder nicht schnell genug
2.) CPU überhitzt wegen 1
Also mal Gehäuse öffnen, Rechner anschalten und sehen was der CPU-Lüfter macht. dreht er nicht > Kabel auf Sitz überprüfen > Notfalls neuer Lüfter.
Dreht er > Kühlkörper auf korrekten Sitz überprüfen.

Gruß Gonozal

Antwort 2 von Lutz1965

Hallo,

würde den Staub mal aus den Lüftern wegmachen...

Gruss

Lutz

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: