Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

WinXP-Bootloader vs. Linux





Frage

Salut! Ich weiß, diese Frage ist fast schon klassisch, aber trotzdem... Ich habe an meinem WinXP versucht, die Speicherverwaltung per Hand zu rekonfigurieren => WinXP sagte leise tschüß... (kein Booten mehr möglich). Aber kein Problem, da ich Linux (Suse 9.1) parallel betreibe, habe ich die kritischen Daten, die ich nicht verlieren durfte, einfach auf meine Linux-Partition verschoben. Und dann nahm das Verhängnis seinen Lauf: Ich habe WinXP neu installiert, ohne die Daten auf DVD zu brennen... => Mein Linux-Bootloader ist jenseits von Gut und Böse, es wird ungefragt und als einzige Möglichkeit WinXP (über den XP-Bootmanager) gestartet. Meine Suse-Distribution erkennt beim Rettungsversuch nicht, dass schon eine Version installiert ist. Und jetzt - Bootmanager neu konfigurieren/installieren?! Falls ja: Bitte wie?! Danke schon mal jetzt!

Antwort 1 von Tony

Hi ich hatte mal ein ähnliches Problem....
vielleicht hilft dir dieser Link

http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=ST&f=1&t=26684

Antwort 2 von RTFM

Du solltest hier nicht "installiertes System starten" wählen, sondern Installation manuell auswählen, dort dann Update.
In der Yast-Auswahl den Bootloader neu konfigurieren und sicherstellen, dass das Linux-System dort eingetragen ist.

Du kannst aber zu jeder Zeit mit einem Live-System auf Deine Daten zugreifen (sofern Filesystem und Partitionsdaten und -tabelle in Ordnung sind).
Im Falle eines defekten Dateisystems gibt es hier dann auch die Möglichkeit, es zu reparieren.

Also keine Panik ;)

Antwort 3 von Tarek Besold

Klingt ja schon einmal ganz beruhigend... :)

Antwort 4 von Tarek Besold

Nun stellt sich mir nur noch die Frage, wie ich per Live-System auf die HD zugreifen soll - mein Live-System lässt mich nur auf eine Art simulierter Platte zugreifen...
Gibt es eine Empfehlung, welches Live-System ich verwenden sollte - Knoppix?!

Danke nochmal!

Antwort 5 von RTFM

Was ist daran so schwierig, Daten mit einer Live-CD
auszulesen? Und was bedeutet in Deinen Augen
"simulierte Platte"? Verkomplizier nicht alles!
Such mal hier im SN nach "Daten Retten mit Knoppix"...
Diese Frage wurde bereits mehrfach ausführlich
beantwortet.

Welche Live-CD geeignet ist? Nun, Du hast die freie
Auswahl.
www.frozentech.com/content/livecd.php?sort=&showonly=

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: