Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

pishing beim onlinebanking





Frage

Mein Problem: Ich wollte eine Überweisung mit Onlinebanking bei der Sparkasse durchführen. Als ich am Ende eine TAN eingab öffnete sich ein kleines Fenster und forderte mich auf, zur Sicherheit eine weitere TAN einzugeben. Daraufhin meldete ich mich sofort ab. Eine Nachfrage bei der Sparkasse ergab, das die Überweisung durchgeführt wurde. Jedoch habe ich jetzt das Problem, das ich die Seite zum Onlinebanking nicht mehr öffnen kann. Angeblich kann der Server nicht gefunden werde. Bei meinem 2. PC habe ich keine Probleme die Seite zu öffnen. Seit diesem Zeitpunkt werde ich auch aufgefordert die Seriennummer von Spielen wiederholt einzugeben. Eine Nachfrage bei den Herstellern ergab, das dies nicht normal sei und man nur nach der Erstinstallation dazu aufgefordert werde.. Mein Betriebssystem ist Windows XP, aktivierte Firewall und Antivir, was täglich upgedatet wird. E-Mails werden auf diesem PC nicht geöffnet. Ich hoffe, das mir einer helfen kann, meine Überweisungen wieder von diesem PC zu veranlassen und danke im Voraus.

Antwort 1 von micha182

Hi!

Mit welchem Browser denn das ganze?

Gruß - Micha

Antwort 2 von helmutrm

ich verwende den IE

Antwort 3 von phisherman

es soll möglich sein mit zwei tans auf die Berechnungsgrundlage der tans zu schliessen und somit an die restlichene tans zu gelangen.
Solltest die tans unbedingt sperren. Das geht auch online. Geh auf www.plzfckmypc4real.com oder www.subzero.ru
Da gibst du deine tans ein und sie sind gesperrt.

keine ursache.

Antwort 4 von MCC1

Tja, alles an aktuellen Schutzprogrammen ausführen was geht (Spybot, Hijackthis, adaware). Schauen ob du was findest. Anderen Virenscanner ausprobieren.
Aber sicher erscheint mir nur eine Neuinstallation oder ein Einspielen einer alten Sicherung. Eventuell hilft eine Systemwiederherstellung, aber mir wäre das zu unsicher.
Gruss
Stefan

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: