Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Leidiges Problem mit zwei Autosarteinträgen





Frage

Hi Mein Virenscanner (Free-AV) meldete mir einen Trojaner in einem Archiv in den Temp. Internet Files Name: Heuristic//Java.Downloader Es wurden zwei Dateien in den Systemordner kopiert (ptsnoop.exe und pctptt.exe) Diese beiden Dateien konnte ich im abgesicherten Modus löschen. Jetzt kommt aber das Problem. Von den beiden Dateien existiert seit dem jeweils ein Autostarteintrag, der auch nicht zu entfernen ist. Weder durch manuelles löschen in der Registry noch durch div Erkennungstools (HiJackThis, Ad-Aware, Spybot) Alles dies Tools erkennen zwar die Einträge und entfernen diese auch, aber nach einem Neustart ist alles wieder da. Wie bekomme ich den Schei..... denn weg ?? Mfg Micha

Antwort 1 von noproblem

Scheint ein Problem mit den Berechtigungen zu sein:

Öffne regedt32 über Ausführen (ich hoffe, das gibts auch bei Win 98)und suche den Autuostart-Eintrag. Unter Sicherheit -> Berechtigungen nachschauen, ob du Vollzugriff hast -> Häkchen bei übergeordnete Berechtigungen übernehmen rausnehmen -> Eintrag löschen.

Grüße

Antwort 2 von Strauss

Hi

Ich meine bei Win98 gibt es die Sicherheitseinstellungen gar nicht (habs jedenfalls nicht gefunden)

Ich bin mit meinem Latein am Ende !!
(und das ist meiner Meinung nach nicht wenig)

Mfg Micha

Antwort 3 von uwei

Du kannst mal den Systemstart(msconfig) nach Verdächtigen absuchen.
Hatte da mal vor kurzem einen Eintrag, der nach jedem Check von Spybot zwei Einträge wieder beim Systemstart installierte, auch im abgesicherten Modus.
Das Ding(exe) war im System32 Ordner und wurde von Spybot und Adaware nicht erkannt(Hijackthis weiß ich nicht mehr). Nach dem Deaktivieren im Systemstart und dem anschließenden Löschen war auch bei Spybot wieder Ruhe.

In der Richtung würde ich mal suchen.

Antwort 4 von McWuerg

Hi
start,ausführen: msconfig-->Autostart,dort Haken entfernen vor den jeweiligen Einträgen

Antwort 5 von uwei

Präzisierung:
Die beiden Einträge wurden nach jedem Neustart wieder von Spybot gefunden(nicht im Systemstart, dort war nur der Übeltäter, der sie wieder installierte).

Antwort 6 von Strauss

Hi

Unter msconfig war mein aller erster Weg die Einträge zu entfernen.

Das Problem dabei bei der ganzen Sache ist, das weder die Datei "ptsnoop.exe" noch die Datei "pctptt.exe" mit der Windowssuche gefunden werden. (Unter Ordnereinstellungen ist "Alle Dateien und Odner anzeigen" abgehakt)

Selbst wenn ich beide Autosarteinträge unter msconfig deaktiviere und die Einträge in der Registry bei "Run" un "Run-" lösche sind diese nach den Neustart wieder da.

Mfg Micha

Antwort 7 von uwei

Zumindest ptsnoop.exe sollte kein Problem sein.

Systemwiederherstellung hast du aber deaktiviert?

Antwort 8 von Strauss

Hi

Systemwiederherstellung gibt es bei Win98 doch nicht !!

Antwort 9 von uwei

Sorry, klar.

Ich hab mal etwas gesucht und beide Dateien auch im Zusammenhange mit Modemtreibern gefunden, speziell pctptt.exe.
Dazu finde ich auch keine negativen Bemerkungen.
ptsnoop.exe gibt es wohl als Trojaner als auch "gute" exe.

Kann es sein, daß du ein Modem von PCTEL hast oder mal hattest?

Dann schau dir mal hier die Erläuterungen zu den Dateien an.

Antwort 10 von BetaSword

Eventuell StartStop mit Google suchen und installieren das hilft bei mir jedenfalls, und ist auch nicht zu gross für Modem/ISDN-Nutzer

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: