Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Webseiten/HTML

Frame wird nicht angezeigt





Frage

Hallo Habe bei meiner Website eine Frameseite mit Frontpage erstellt nur habe ich jetzt ein Problem.Und zwar bei mir wird das extra Fenster fehlerfrei angezeigt. Aber bei nem Kollegen fehlt das einfach.Er hat unten links beim IE das Fehlerzeichen. Und da steht Objekt erforderlich. Was hab ich falsch gemacht??? Oder muss er seine einstellungen beim ie irgendwo ändern??? mfg Acer

Antwort 1 von rfb

ohne den Code zu kennen ist das nicht zu beantworten.

Antwort 2 von Acer712

ja da gibts keinen code für.
man kann bei frontpage ja einfach ne frameseite erstellen :)

Antwort 3 von rfb

auch bei FP gibts sowas wie Quellcode-Ansicht!

Falls du aber nicht die Einstellung finden kannst, genügt zur Not auch die Adresse der fehlerhaften Seite.

Antwort 4 von Acer712

hmm.. hier ist der link *gg*
www.duesselpisser.de
;)
also der player müsste in nem extra fenster unten erscheinen also als ne art fußnote.

Antwort 5 von rfb

vermutlich zielst du auf das flash-Teil ab.

Genauso vermutlich hat dein Kollege einfach flash deaktiviert. Da ich selbst so´n Zeug grundsätzlich nicht verwende (mit dieser Ausnahme: Musik W3C-konform in Webseiten einbinden) und den IE nur im Notfall nutze kann ich dir ansonsten nicht weiter helfen. Vielleicht hat ja jemand anderes hier eine Idee.

Antwort 6 von sutadur

@rfb: Bitte überarbeite nochmal Deinen Link, das interessiert mich.

Antwort 7 von Acer712

und wie kann man flash wieder aktivieren???
Aber was mich stutzig macht ist,es wird ja nicht nur der player nicht angezeigt sondern auch das komplette fenster fehlt.
Hab mal zwei Screenshots gemacht

so soll es sein
http://www.die-duesselpisser.business.t-online.de/screen.jpg

so ist es bei meinem kollegen
http://www.die-duesselpisser.business.t-online.de/screenshot.JPG

versteht ihr jetzt was ich meine. und das fenster hat doch glaub ich gar nichts mit flash zu tun sondern nur der player oder????

Antwort 8 von rfb

@sutador:
Der o.g. Link sollte zu http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/grafik/flashmusik/index.htm führen.

Antwort 9 von Acer712

@rfb

den player hab ich doch auch siehe screenshot

Antwort 10 von rfb

So sieht dein Frameset-Code aus:

...
<frameset rows="*,64">
<frame name="Die Düsselpisser" src="13721.html" scrolling="auto" noresize target="_self" title="Die Düsselpisser">
<frame name="Jukebox" scrolling="no" noresize target="Hauptframe" src="55943.html">
<noframes>
<body>
<p>Diese Seite verwendet Frames. Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterstützt.</p>
</body>
</noframes>
</frameset>
...

Mal abgesehen von dem Quatsch im Bereich noframes (denn dort gehört eine Alternativnavigation hin und nicht Sprüche, die nix neues aussagen und auch nicht weiterhelfen), weiß ich nicht, was das target-Attribut in den frame-tags soll - evtl. ist hier der Fehler. Zudem ist
name="Die Düsselpisser"
nicht zulässig wegen Leerzeichen und Umlaut. Jedenfalls steckt der Quelltext voller Fehler und evtl. verträgt der IE deines Kollegen einen davon nicht.

Bei der Gelegenheit: Wenn du von Suchmaschinen gefunden werden willst solltest du am noframe-Bereich arbeiten und sinnvollere Dateinamen als 0815.htm nutzen.

Antwort 11 von Acer712

ui :-/ von diesem quelltext hab ich nicht wirklich ahnung gibts da irgendwie programme die beim aufräumen helfen???

Antwort 12 von Acer712

oder habt ihr sonst irgendwelche tipps wie ich da vorgehen kann???

Antwort 13 von rfb

keinen der über "Machs von Hand, lern HTML und CSS" hinausgeht.

Antwort 14 von Acer712

:( das sollte nur ne private homepage werden und jetzt wird daraus so ne mammut arbeit.na toll

Antwort 15 von Acer712

hmm könnte mir denn jemand die fehler in dem quellcode oben nennen und sagen was ich da anders machen muss?????

Antwort 16 von Acer712

kann mir keiner irgendwie helfen???den ich versteh nicht wo der fehler sein soll

Antwort 17 von derpfleger

@Acer712:

Was Frontpage da für Quellcode erstellt hat ist mit Abstand das Unübersichtlichste, das ich je an Quellcode gesehen habe. Da blickt man schlicht und einfach nicht mehr durch.

Wenn du ein bischen Zeit investieren willst, dann arbeite dich durch Selfhtml durch und erstelle dann deinen Code mittels Texteditor selbst. Dann kannst du ihn auch so strukturieren, dass du selbst durchblickst und dass vor allem jemand anderes bei einer Frage sich auch zügig darin einarbeiten kann.

Zur Frage: Mein IE6.0 stellt deine Seite zumindest so dar, wie du dir das wünschst (mit dem unteren Frame mit dem Player). Wenn bei deinem Kumpel der Player nicht angezeigt wird, wird er das Flash-Plug-in nicht haben oder im IE die ActiveX_Steuerelemente deaktiviert haben. Wenn tatsächlich der ganze Frame fehlt, dann frag ihn mal nach seiner IE-Version. Die Adresse in seinem Screenshot scheint ja aber auch nicht mehr zu existieren, vielleicht solltest du mal schauen, ob er die Seite inzwischen richtig zu sehen bekommt.

Du solltest dir aber spasseshalber das Ganze auch mal mit Firefox anschauen, dann wirst du staunen, wo noch überall Fehler liegen. Das lässt sich dann kaum noch so auf die Schnelle regeln. Firefox1.0 rutscht zB den Inhalt des Hauptframe fast vollständig nach rechts, so dass man weit nach rechts scrollen muss, um überhaupt etwas zu sehen. da kannst du so auf die Schnelle erst mal im Quelltext von "Startseite.html" im Bodytag die Angabe
Zitat:
marginwidth="955"
löschen, oder wenigstens das "margin" streichen. Dann rutscht der Inhalt erst mal nach links und kann gesehen werden. Weitere Detailfragen zu lösen macht bei diesem Code allerdings keinen Spass. Am Besten, du schreibst das Ganze nochmal neu.

Sorry, wirst aber wohl kaum jemand finden, der dir das Ganze vollkommen neu macht, da musst du dich schon selbst einarbeiten. Das kann aber auch unheimlich Spass machen.

Viel Glück und Gruss Heiko

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: