Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsME

Hilfe, meine Festplatte ist geschrumpft..!!!!





Frage

Hallo ihr, habe ein Problem, obwohl ich doch schon geglaubt hatte es gelöst zu haben. Hatte auf meiner 80 GB Festplatte (2 Partitionen, C - D ) auf C: fehlerhaftes XP Installiert. Nach endlosen Problemen habe ich mich entschlossen wieder mit WIN ME zu arbeiten. Habe also C formatiert, was für mich als Laie mit erheblichen Problemen verbunden war ( und offensichtlich ist ja auch irgentetwas schief gelaufen). Aber zu guter letzt hat es dann doch funktioniert. ME ist auf C: drauf und alles läuft auch einwandfrei. Habe jetzt auch wieder 2 Patitionen...C - D. NUR: ...haben jetzt beide Partitionen nur noch jeweils 2 GB!!! wo um Himmels Willen sind meine restlichen 96 GB geblieben??? Ich habe das Ursprüngliche D: auch nie formatiert, weil es, irgendwie bei den oben beschrieben Problemen gar nicht mehr vorhanden war. Wie bitte kann ich die komplette Kapazität wider herstellen? Ein erneutes formatieren sollte inzwichen kein Problem mehr darstellen.... Gruß Imagine

Antwort 1 von hallogen

Offensichtlich was schief gelaufen !?
Wenn Du nichts zu verlieren hast ->Ich würde mit Diskette starten ->dann fdisk ->alles anzeigen lassen damit Du überhaupt weißt was du für Partitionen und Reste davon hast und dann der Reihe nach alles löschen und zu letzt neue primäre DOS-Partition erstellen - >Neustart mit Diskette ->format c: ->Neuinstallation

Antwort 2 von vadder

in der zeitschrift pc professional 4/2005 liegt eine super cd mit hilfsprogrammen bei.
die ist bootfähig

vadder

Antwort 3 von hehe

Hi,

beim Fdisk achte auf den ellen langen Text, da steht was über eine Unterstützung, falls ein Datenträger >512MB ist- mit "j" die Unterstützung aktivieren.
Festplatten partitionieren mit Fdisk

mfg hehe

Antwort 4 von egahl

interessant dass du auf ner 80er hdd deine "restlichen 96 gb" suchst...

Antwort 5 von hehe

jo @egahl, aber es könnte auch ein Trippfehler sein :-)

Antwort 6 von tomman

Kann mir schon denken was falsch gelaufen ist
Zitat:
auf C: fehlerhaftes XP Installiert.

NTFS ?????
Zitat:
entschlossen wieder mit WIN ME zu arbeiten.

Kann es sein das deine alte Partition ( mit XP ) 4 GB groß war die hast du neu Formatiert mit Fat32 und das sind jetzt deine beiden neuen Partitionen je 2 GB .
Der rest der Festplatte ist vermutlich noch NTFS und das kann WinME nicht lesen
@Hallogen und @hehe als Info Fdisk kann es auch nicht

nehme deine XP CD boote dar mit und lösche alle Partitionen und formatiere die ganze Platte mit Fat32 und dann mit Fdisk neue Partitionen anlegen alle auf Fat32

Antwort 7 von Seven-Off-Nein

Hi,

du könntest auch noch mal mit der XP-CD booten und damit formatieren (m.E. sowieso der einfachste Weg, um eine Platte neu einzurichten) oder dir zumindest mal angucken, was das XP-Setup anzeigt. Vielleicht hast du versehentlich oder absichtlich eine 3te Partition mit dem Dateisystem NTFS angelegt, die von Win Me nicht erkannt wird.

Gruß
Seven

Antwort 8 von Seven-Off-Nein

tomman war schneller *g*

Antwort 9 von Seven-Off-Nein

@tomman

Warum sollte er denn nicht im XP-Setup partitionieren?? Ist doch wesentlich anwenderfreundlicher als fdisk.

Antwort 10 von tomman

@Seven-Off-Nein
ja eigentlich schon bloß das Problem ist man kann zwar partitionieren aber nur eine Partition Formatieren dar XP gleich nach den Formatieren das Setup startet und der rest der Platte wehre nicht Formatiert und ME würde vermutlich wieder seine Probleme haben

Antwort 11 von hallogen

Hi
tomman

Nur aus Neugier weil ich es im Augenblick auch nicht besser weiß : Wird im fdisk die NTFS nicht als NONDOS angezeigt?

Antwort 12 von RTFM

Euch ist aber klar, dass DOS (!) fdisk buggy ist und
eigentlich gar nicht mehr verwendet werden sollte.
Es gibt genügend Freeware-Partitionierer.

Antwort 13 von hallogen

Hi RTFM
Die Antworten laufen auch glaub ich etwas aus dem Ruder es ging ja erst mal bloß darum den verlorenen Scpeicherplatz zu finden und machen verfügbar.

Antwort 14 von hallogen

Was für ei ne Sprache ;-) wie bei Jediritter

Antwort 15 von RTFM

Wir haben Dir doch die Antwort geliefert.

Daten sichern, neu partitionieren.

Nutze eine Live-CD oder bau die Platte aus.

Antwort 16 von Locke

Ähem, es liegt doch wohl einfach auf der Hand das es vorher 2 Partitionen gab die mit FAT32 oder NTFS formatiert waren. Wobei ich eher an NTFS glaube, daher auch die Probleme.
Nun hast Du wahrscheinlich die beiden Partitionen als FAT16 formatiert. FAT16 kann numal nur 2 Gigabyte groß sein, das ist das ganze Problem.

Nimm Dir einen der oben genannten Tipps zur Hilfe und partitioniere die Platte neu und formatiere dies dann als FAT32. Da kannst Du dann mit jedem Windows (außer 95 oder NT) drauf arbeiten.

Antwort 17 von Seven-Off-Nein

@tomman

Zitat:
ja eigentlich schon bloß das Problem ist man kann zwar partitionieren aber nur eine Partition Formatieren dar XP gleich nach den Formatieren das Setup startet und der rest der Platte wehre nicht Formatiert


Das ist definitiv falsch.
Du kannst im XP-Setup jede beliebige Partition nacheinander formatieren, ohne jedes Mal XP installieren zu müssen.

Gruß

Antwort 18 von Imagine

Hallo zusammen,
erst mal Danke für die Rege Anteilnahme an meinem Problem.

....also ich habe jetzt die Partionierungen im DOS aufgehoben (alle) und habe nur noch eine also C angelegt. Anschliessend habe ich C formatiert.
So weit so gut, -aber jetzt habe ich 32 GB statt 4GB jedoch immer noch keine 80GB-.?????

Jetzt habe ich es auch noch mal mit der XP probiert die mir aber auch nur eine Partion nämlich C anzeigt.
Ich gehe davon aus das dass die Ursprüngliche Grösse meiner alten C Partion war.

Im DOS Modus habe ich allerdings ein Laufwerk A, C, D und E. Wobei E eindeutig das Cd-Rom Laufwerk ist.
D enthält Daten lässt sich jedoch nicht formatieren und ist auch nirgendwo als Partion erkennbar. Weder über fdisk noch XP.???????????????????

Antwort 19 von RTFM

Lass den Kram mal, sichere die Daten wie bereits
vorgeschlagen mit einer Live und dann richte die Platte
mit XP WinSetup oder unter Knoppix mit cfdisk neu ein.

Wenn Du noch mehr rumexperimentierst, ist alles
verloren.

Antwort 20 von vadder

maxtor.com

ohne kommentar

vadder

  • Zitat:
    Admininfo: Link editiert - bitte auf den Frame achten..


  • Antwort 21 von hallogen

    An der Rückseite der Festplatte sind auch mitunter Jumper.
    Vieleicht kannst Du dort die Größe Deiner Festplatte von 32GB
    auf 80 GB einstellen.

    Antwort 22 von Imagine

    Hallo zusammen

    Ich möchte mich bei euch für eure fachmänische Hilfe bedanken.
    Ich konnte von fast jeden Beitrag etwas gebrauchen.
    Bei meinen letzeren Problem allerdings möchte ich mich nochmals gesondert bei VADDER bedanken.Der Link hat mein Problem gelöst und nun habe ich auch wieder 80GB :-)

    Bis zum nächsten Problem

    Danke und Tschüss

    IMAGINE

    Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: