Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Hilfe, kann XP nicht installieren!!!!!!!!!!!!!!





Frage

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin nämlicht totaler Laie. Folgendes Problem: habe zwei Festplatten im PC (C = 6,7GB + D = 30GB). C ist original und D als Wechselträger. Habe bei D mit PM die Partionierung gelöscht. Jetzt hab ich diese Festplatte zweimal in der Systemsteuerung. Einmal als Laufwerk D und einmal als F. Auf C haben ich das ME drauf, jetzt wollte ich das XP Pro installieren, er bricht aber jedes mal beim Installieren der Date ab. Ich hatte das XP Pro schon einmal drauf ohne Probleme. Woran liegt das jetzt, ich bin total ratlos. Bitte helft mir.

Antwort 1 von RTFM

Ich denke, Du schmeißt ganz einfach viele Dinge
komplett durcheinander.

Starte WinSetup, lösche mal alle Partitionen und
erstelle sie mit Hilfe des Assistenten neu.

Denke daran, dass optische Laufwerke und auch
Cardreader Laufwerksbuchstaben belegen. Auch ext.
Laufwerke.

Antwort 2 von PC-Laie

Ich habe alle Partitionen gelöscht und neu formatiert mit Hilfe von PM.Hat ja super geklapptnur zeigt er mir jetzt diese als Festplatte D und Wechselträger F an.

ME konnte ich ohne Probleme auf C installieren,jetzt wollte ich XP Pro darüber installieren und möchte XP aber auf D.Ich kann beim Setup aber nicht angeben auf welches Laufwerk und wenn ich es durchlaufen lasse bekomme ich die Meldung das einige Dateien nicht installiert werden können und ich diese entweder überspringe oder das Setup abbreche.Überspringe ich sie führt er das Setup zwar zu ende der PC fährt aber nicht komplett hoch sonder erzählt mir das DLL Kernel fehlt?

Antwort 3 von bettler

ein paar fragen

warum willst du auf xp updaten ??
neuinstall nach formatierung ist eher zu empfehlen

du sagst du willst updaten und xp auf d haben
ja was willst du denn nun ?
dein me auf c auf xp up
oder
me auf c
und xp auf d ???????


mfg der-bettler

Antwort 4 von Seven-Off-Nein

Hi,

kann es sein, dass du gar nicht mit der XP-CD bootest, sondern aus dem laufenden ME versuchst, XP drüber zu installieren?

Das KANN funktionieren, müsste aber dann als Update erfolgen. Raten kann man dazu nicht, weil dabei nur selten ein stabiles System heraus kommt. Also sichere evtl. vorhandene Daten und boote mit der XP-CD. Dann löschst und formatierst du C und installierst dann erst XP.

Wie RTFM schon schrieb, partitionierst du am besten im XP-Setup. PM ist ein prima Tool, wenn man nachträglich umpartitionieren muss, aber bei einer Neuinstallation von Win2K oder XP sollte man IMO immer "radikal" im Wortsinne vorgehen.

Gruß
Svenja

Antwort 5 von Seven-Off-Nein

Ups, zu langsam,

wenn du XP auf D haben willst (warum?), kannst du natürlich sowieso nicht updaten.

Aber beantworte doch erst mal des bettlers Fragen, bitte.

Antwort 6 von bloedi

Hi Seven,
ich denke er möchte ME auf C behalten. Und somit liegt er mit D schon ganz richtig.

Antwort 7 von PC-Laie

Mit XP-CD bootet er mir nicht. Hab das schon versucht.

D wurde von PM automatisch angelegt, kann ich aber auch nicht ändern, lässt er nicht zu.

ME wurde automatisch auf C geladen, weil er beim booten mit Startdiskette XP abgelehnt hat, mit begründung das XP nich für DOS ist??

Habe in FAT 32 partitioniert

Antwort 8 von PC-Laie

XP soll auf D, da dies die 30GB Festplatte ist und C nur 6 GB hat

Antwort 9 von bloedi

Hast du auch die Bootreihenfolge im Bios auf CD gestellt?

Antwort 10 von PC-Laie

Im BIOS war ich noch, bin halt etwas feige in diesen Dingen.

Wie mache ich das?

Antwort 11 von PC-Laie

Ups Fehlerteufelchen

Ich war noch NICHT im BIOS

Antwort 12 von bloedi

Beim booten die Entf oder F1 Taste tippeln.

Antwort 13 von PC-Laie

Ja und dann?

Antwort 14 von Seven-Off-Nein

Willst bzw. hast du nun ME auf C oder nicht? 6 GB sind für XP alleine locker ausreichend. 3 GB täten es auch schon. Es würden also sogar beide Betriebssysteme auf die erste Platte passen.

Ins BIOS kommst du, indem du darauf achtest, was beim Starten auf dem Monitor für eine Taste genannt wird.
Da steht dann in etwa "press del to enter setup". Statt del (entf) kann da auch F2, eine andere Taste oder sogar eine Tastenkombination stehen.Diese Taste musst du beim Booten drücken. Dann kommst du ins BIOS (blauer Hintergrund). Oben steht nun, welches BIOS du hast (Award, AMI, Phoenix...). Wenn du die entsprechende Option "first boot device ->CD-ROM" oder so ähnlich nicht findest, nenne uns den Namen des BIOS und wir helfen dir weiter.

Achtung: Im BIOS gilt die englische Tastaturbelegung! Wenn du "y" für yes eingeben willst, musst du die "Z"-Taste drücken.

Antwort 15 von PC-Laie

Also, im Moment bin ich nicht zu Hause. Werde es aber nachher gleich Probieren. Wird so ca. 16 Uhr sein.

ME ist im Moment auf C installiert.

Wenn ich das BIOS ändere , brauche ich C dann nicht formatieren, oder ist es besser wenn ich C dann noch einmal formatiere?

Ich stelle bestimmt doofe Fragen.

Naja was solls, dafür helft ihr mir ja (zum Glück habe ich dieses Forum gefunden)

Antwort 16 von bettler

sorry das ich immer noch nicht durchblicke

willst du nun 2 betriebssysteme haben oder eins ??
xp oder me ?
auf c oder auf d ( wobei auf c anzuraten ist )

welches os ist schon installiert und willst du es behalten oder updaten ??

so nur um mal klarheit ( wenn auch nur für mich ) zu schaffen

ich danke


mfg der-bettler

Antwort 17 von PC-Laie

Ich möchte NUR XP Pro.

Habe ME auf C, weil mein PC beim Starten mit Diskette mir erzählt, dass das XP Pro nicht in diesem DOS läuft.

Habe Bios noch NICHT auf CD eingestellt da ich mich NICHT ins Bios getraut haben.

Antwort 18 von bettler

ok gehe so vor
gehe ins bios ( meißt ( leider nicht immer ) beim booten del ( auf deutsch die Entfernen Taste ) drücken


dort suchst du den eintrag, von welchem medium er zuerst booten soll
dort stellst du das cd rom laufwerk ein

dann WIN XP cd rein
neustarten
setup startet automatisch

dann installieren
er fragt dich dabei wohin du installieren willst
DORT kannst du formatieren und partitionieren
also alles machen was du brauchst

dann machst du alles platt
löschst alle partitionen ( danke dran : alle daten gehen verloren )
und partitionierst neu

dann installiert er


mfg der-bettler

Antwort 19 von PC-Laie

Sorry jetzt stehe ich etwas auf dem Schlauch.

Wenn das XP Setup automatisch startet und installiert, wieso muss ich noch einmal alles platt machen und noch einmal installieren?

Ich möchte auch eigentlich keine neuen Partitionen einrichten, sondern die Festplatte im ganzen nutzen (beide).

Antwort 20 von Lord_k

Installiern geht nicht gleich automatisch, nachdem die CD automatisch gebootet ist und im Setup menü ist kannst du die Paritionen löschen /auswählen/ formatieren etc. Danach geht es automatisch weiter. Mach einfach mal wie Bettler das beschrieben hat und alles wird gut 8)

mfg Lord_k

Antwort 21 von bettler

habe mich nur umständlich ausgedrückt
du sagt im setup
installieren und dann fragt er dich wohin
dort kannst du formatieren und partitionieren
bis dahin hat er noch nichts installiert
du musst natürlich nicht partitionireren
aber formatiren solltest du schon
, da auf c ja noch win me rumliegt

alles klar ??


mfg der-bettler

Antwort 22 von PC-Laie

Klar wie Klossbrühe:-)

Also ich fahre jetzt nach Hause und probiere es so wie ihr gesagt habt, melde ich mich heute nicht mehr,könnt ihr davon ausgehen dass ich Sch... gebaut habe und euch morgen wieder dumme Fragen stellen.

Klappt alles teile ich das gleich mit.

Drücke mir ganz fest die Daumen.

Antwort 23 von DAU-DJ666

Hy,

Also ich hab hier nur die hälfte gelesen, doch ich mach das immer so, und das klapp auch.

1. XP Setup auf C:\(x) kopieren
2. CD raus
3. Setup von dort ausführen
4. In der Installation eine Neu Installation angeben (wird man gefragt)
5. neuen Installation Ort selbst wählen (wird man gefragt) D:\
6. den üblichen Kopier und Neustart kram
7. Im Windows Setup nochmals d: angeben
8. wieder den üblichen Kram

Fertig.

Wenn ich so vorgehe, sind meiste alle auf den Platten und Partition vorhandenen Betriebsysteme im Boot Menü, eingetragen.

DJ

Antwort 24 von Seven-Off-Nein

@DJ

Wo siehst du den Vorteil gegenüber der Installation von CD? Ich sehe keinen.

@PC-Laie

Wenn du noch da bist, druck dir diese Anleitung noch aus, bevor du nach Hause fährst. Dann kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen.

Eine Rückmeldung von dir auch im Erfolgsfalle haben wir uns wohl redlich verdient. ;-)

Viel Erfolg!

Svenja

Antwort 25 von Seven-Off-Nein

Mist! Verlinkt.

Hier der richtige Link.


Antwort 26 von DAU-DJ666

Ein Laie muss nicht ins Bios, und kann somit auch nicht verkehr machen.

Wenn jemand wie ich mehrere Platten und mehrfach XP installiert hat, finden die Installationen immer den weg zu Mammi, und holen sich von dort weiter Dateien. Halt keinen nervige CD hin und her Geschichte.

Ich könnte dir noch ein paar aufzahlen, ......

By

Antwort 27 von PC-Laie

Also es hat nicht funktioniert.

Das mit dem BIOS hat soweit funktioniert.

C wolte er mir nicht formatieren "da C wichtige Dateien enthält"??????

D bzw F habe ich auf FAT 32 formatiert, da hat er aber nicht die vollen 30 GB erkannt sondern nur 3000 MB????

Hat dann mit der Installation angefangen. Nach "Liste der zu kopierenden Dateien wird erstellt..." hat er mir angezeigt "bootvid.dll" oder "msgsvc.dll" konnte nicht kopiert werden.

Habe alles abgebrochen, bin jetzt wieder im ME und brauche eure

HIIIIIIIIIIlfe

Antwort 28 von bettler

eine etwas komische fehlerbeschreibung
die mir übrigens auch noch nie untergekommen ist


wenn du im xp setup bist formatiert er eigendlich immer egal was für daten auf der hdd sind

bist du sicher das du alles richtig gemacht hast ??


mfg der-bettler

Antwort 29 von bettler

eine etwas komische fehlerbeschreibung
die mir übrigens auch noch nie untergekommen ist


wenn du im xp setup bist formatiert er eigendlich immer egal was für daten auf der hdd sind

bist du sicher das du alles richtig gemacht hast ??


mfg der-bettler

Antwort 30 von Seven-Off-Nein

Zitat:
Das mit dem BIOS hat soweit funktioniert.

C wolte er mir nicht formatieren "da C wichtige Dateien enthält"??????


Diese Meldung hat doch nie und nimmer das XP-Setup ausgespuckt. WIE und WOMIT hast du versucht zu formatieren? Wenn du nicht genau beschreibst, was du tust und die Ratschläge befolgst, kann dir kein Mensch helfen.

Sieh dir doch BITTE mal den Link in Antwort 25 an!

Antwort 31 von DAU-DJ666

Und noch zudem das,

Bist du sicher das Die CD oder/und das CD Laufwerk 100 % OK sind?

Es können mehrere Fehler gleichzeitig in einen System stecken, Ausschlussverfahren.

Kopier die CD mal auf die Festplatte um zu schauen, ob wenigstens diese Daten OK sind.

Antwort 32 von PC-Laie

So hab mich hier erst mal angemeldet.

Klar, hab es mir sogar Augedruckt (alle 38 Seiten).

Bis Willkommen im Setup alles genau wie auf Ausdruck.

Lizenzvertrag zustimmen kam nicht ??

Partition installieren:
Anzeige: C: Partition FAT 32
D: unpartitionierter Bereich 20.. MB
(sollten aber 30GB sein)

dann sprigt er gleich in Dateien werden kopiert und dabei kommen dann die Fehlermeldungen wie "msgsvc.dll" konnte nicht installiert werden.

Und das wars, Installation somit nicht erfolgreich.

Was mach ich falsch??? Bin am verzweifeln.

Antwort 33 von PC-Laie

So ich werde jetzt alles an meinen Göttergatten abgeben.

Er wird euch jetzt mit Fragen löchern.

Antwort 34 von PC-Laie

Juhuuuu ich habe es geschaft. Hab mich ja auch zu doof angestellt.

Warum!
Hab im Bios den Brennre auf 1 gesetzt und das CD-Rom auf 2. So blöd kann auch nur ich sein.

Jetzt hab ich trotzdem noch Probleme. Nach dem installieren von XP hab ich Drucker, DSL usw. gespeichert. Nach einem notwendigen Neustart ist er nicht mehr vollständig hochgefahren. Hab die Anzeige eines "schwerwiegender Fehler" bekommen. Hab dann noch einmal Warmstart gemacht, darauf hat er C untersucht. Alles OK Alle Daten auch angezeigt aber dass wars. Er hat dann weiter nichts gemacht auch nicht als ich noch einmal mit CD hochgefahren bin.

Jetzt hatte ich alles wieder formatiert und neu installiert. Wie ihr seht funktioniert es, aber ich hab Angst den PC runterzufahren. Nicht das er wieder nicht bootet.

Antwort 35 von DAU-DJ666

Nur so noch ein Tip,

Wenn man so mutig ist wie Sie, sollte man immer die wichtigen Sachen, extern gesichert haben. !!!

MfG DJ

Antwort 36 von PC-Laie

Im Moment sind nur Programe drauf, wichtige Daten noch nicht installiert. Ich weiß ja nicht ob er wieder hochfährt.

Antwort 37 von DAU-DJ666

Und wann weist Du das ?

Ich warte noch 10 Minunten.

Antwort 38 von PC-Laie

Juhu es hat geklappt.

Er fährt jetzt auch ohne Probleme wieder hoch.

Ich danke allen die mich so tatkräftig geholfen haben.

LG

Antwort 39 von uwei

Zitat:
C wolte er mir nicht formatieren "da C wichtige Dateien enthält"??????

Du hast definitiv nicht von CD gebootet, du formatierst aus Windows heraus und das geht nun mal nicht.

Hab auch schon mal gesehen, daß trotz korrekter Bootreihenfolge Windows wieder geladen wurde, ging dann erstmal nur nach Umstellung der Bootreihenfolge auf "nur von CD", ohne Festplatte(was nach dem ersten Neustart wieder zu ändern ist).

Antwort 40 von uwei

Sorry, hatte nur die ersten 30 Antworten angezeigt.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: