Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

IP-Adressenkonflikt bei Vigor Router





Frage

Hi Leute Ich habe hier einen DrayTek Vigor 2500 Router. Weiterhin habe ich gestern zu Congster gewechselt. Nun schreibt mir mein Winblöd alle 3/4 Std das ein IP-Adressenkonflikt vorhanden ist. Das Problem hatte ich auch schon das letzte halbe Jahr, aber da ist das so einmal im Monat vorgekommen(hatte das T-Online DSL). Zuerst habe ich ja gedacht das das am DHCP liegt und habe den ebend mal ausgeschaltet. Aber den IPAdressenkonflikt bekomme ich troztdem noch. Kann mir da jemand ne lösung für verraten? Gruss DonOssi

Antwort 1 von bored

_Vielleicht_ wäre es ja mal eine gute Idee, die IP-Einstellungen des Routers und deines Rechners zu posten.
Das könnte den Helfern ohne Kristallkugel echt helfen...

Antwort 2 von Gonozal

Hi,
der Vigor sollte normal 192.168.1.1 haben, da ein bestimmter Adressbereich für DHCP reserviert ist gib dem Rechner die feste IP-Adresse 192.168.1.110 (hier gibt es sicher keinen Konflikt mit dem Vigor). Als Gateway und DNS gib die Adresse des Vigors an. Eventuell solltest du eine neue Firmware aufspielen. Mehr Informationen findest du auf:
www.vigor-users.de

Gruß Gonozal

Antwort 3 von donossi

Hallo!

Habe feste IP´s. Der DHCP ist ab x.x.x.10 und ich habe halt unter 10 genommen. (IP´s kann ich normalerweise vergeben :-P). Sollte eigentlich von der IP Vergabe kein Prob sein.

Werde mal wegen dem Firmware update schauen, das könnte evtl weiterhelfen.

Gruss

DonOSsi