Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Webseiten/HTML

Opera macht Text hellgrau





Frage

Tach! Ich hab ein Prob mit Opera. Firefox und IE stellen diese Seite korrekt dar: [code] <html> <table border> <tr><td><tt><center>Name</td></tr> <tr><td><tt><center><font color="#000000">Name</td></tr> </table> </html> [/code] Der Text in jeder Zelle ist schwarz. Nur Opera macht alles -schlecht lesbar- hellgrau. Und das selbst dann, wenn ich die Textfarbe explizit angebe, was ich allerdings vermeiden möchte, da die Tabelle sehr viele Zellen hat und deswegen viele Bytes zusammenkämen. Wie kriege ich das weg? Gruß, Ramiin

Antwort 1 von rfb

abgesehen mal davon, dass dein HTMl alles andere als valide (fehlerfrei) ist, gibt es für derartige Probleme schon lange CSS, und das sieht dann so aus:
<html>
<head> 
<style type="text/css">
<!--
td {background:white; color:black; font-family:monospace; text-align:center} 
-->
</style>
</head>
<body>
<table border> 
<tr><td>Name</td></tr> 
<tr><td>Name</td></tr> 
</table>
</body> 
</html>

kein nostalgisches <font>, <tt>, "center" im HTML, dadurch viel kürzerer Code!
Übrigens: mein Opera setzt selbst dein invalides Zeug wie gewünscht um - der Fehler liegt evtl. ganz woanders in deinem Code.

Antwort 2 von Ramiin

Hi rfb!

Meine Seite sieht jetzt so aus:

<html><head>
<style type="text/css">
<!--
td {background:white; color:black; font-family:monospace; 
text-align:center}
-->
</style></head>
<table border>
<tr><td>Name</td></tr>
<tr><td>iiii</td></tr>
<tr><td>iiiiiiii</td></tr>
</table>
</html>

Das ist übrigens der ganze Code. Es gibt keinen Anderen!
Im IE und Firefox funktioniert es wie gewünscht. In Opera ist der Text jetzt zwar schwarz, dafür sind aber leider <tt> und <center> nicht umgesetzt! Woran kann das liegen?

Nachtrag:
Ich hab mal den Style-Tag weggelassen. Ergebnis: Kein Unterschied! Anscheinend wird der Text nicht schwarz wegen "color:black", sondern nur weil das <tt> fehlt! Kann es sein, daß mein Opera gar kein CSS versteht? Habe einen modernen Opera (7.54). Kann man das vielleicht in den Einstellungen deaktivieren? Habe noch nichts Entsprechendes gefunden.

Gruß,
Ramiin

Antwort 3 von rfb

Zitat:
Das ist übrigens der ganze Code. Es gibt keinen Anderen!

wo ist der <body> ???
Die Seite ist nicht vollständig! Da macht dann sowieso jeder Browser was er will.

Was erhoffst du dir mit <tt>?
dafür gibs die Anweisung font-family:monospace;

Mein Opera zentriert auch brav den Tabelleninhalt.

Es gibt zwar im Opera Optionen, wonach das CSS teilweise überschrieben wird, dies ist jedoch in den Voreinstellungen normalerweise nicht aktiviert.

Antwort 4 von Mich

Hallo Ramiin,

bei mir wird die Seite auch in Opera korrekt angezeigt.

"background:white; color:black;" kannst Du natürlich weglassen, weil das die Grundeinstellung ist.

Der <tt>-Tag (dicktengleich) wird durch die Wahl der Schriftart (monospace) ersetzt.

Kurz: Die Seite ist völlig in Ordnung. Fehler muß woanders liegen.

Gruß
Mich

Antwort 5 von Mich

Oh...

den fehlenden Body hab ich gar nicht bemerkt...
Die Seite wird aber trotzdem korrekt in Opera angezeigt ;-)

Gruß
Mich

Antwort 6 von Ramiin

Stimmt, den Body hatte ich vergessen zu kennzeichnen. Aber auch mit Body - kein Unterschied.
OK, dann spinnt wohl mein Browser. Bei <tt> verändert er die Schriftfarbe und CSS ignoriert er. Das ist mir aber egal. Hauptsache ich weiß jetzt, daß die Seite korrekt ist!
Vielen Dank, Ihr habt mir sehr geholfen!

Gruß,
Ramiin

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: