Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

USB-Festplatte heist jetzt WAMSUNG WP5644N





Frage

Hallo, ich hab mir ne neue USB-HDD zugelegt alle wichtigen daten hochgeschoben (keine Backups!!!) und zwei Tage spaeter: Richtig! ALLES WEG!!! Es handelt sich um ein TEAC PUK35160 (mit Samsung SP2516 oder so), die jetzt im Geraetemanager als "WAMSUNG WP5644N $ $ $ $ USB Device" gelistet wird (und alle Volume-infos weg, NTFS formatiert), und vom Explorer nicht mehr erkannt wird. Am Bios und WinXP SP2 kanns nicht liegen, da die platte vorher problemlos lief, und ich habe auch nichts geaendert. Die normalen HDD-Rescue Tools funzen auch nicht bei USB-HDDs. Allles Kacke....... Kann mir jemand helfen???????? BITTE

Antwort 1 von nici

hast du sie schon mal am IDE angeschlossen?
(also aus dem -gehäuse raus und dann normal anschließen, Die jumper natürlich entsprechend setzten)
wenn Sie im Bios am IDE dann acuh nicht erkannt wird ist sehr schlecht..

Antwort 2 von vadder

mach keine experimente.
tausch sie um

vadder

Antwort 3 von nimrod64

danke nici.
daran hab ich noch gar nicht gedacht. probier ich gleich aus.
Umtauschen will ich se halt nicht wegen der Daten

Antwort 4 von nimrod64

so.
hab jetzt alle daten gerettet. ging einwandfrei. wurde richtig erkannt ohne probleme.
aber jetzt als usb ist alles beim alten.
kann man das selber hinkriegen, oder gleich wegschicken?

Antwort 5 von steffen2

da könnte auch das USB-Gehäuse anstatt der Platte das Problem sein

Antwort 6 von nimrod64

genau
das ist das USB Gehäuse. Hab noch ne andere Platte angeklemmt und die hatte auch ne fehlerhafte Kennung (Weagate.....$ $ ...oder so). Die Elektronik hat aber keinerlei jumper oder so.
Oder kann man da doch was machen??????????
danke

Antwort 7 von steffen2

du schreibst doch das es neu ist --> dann Garatie/Gewährleistung