Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

benötige hilfe beim erstellen eines netzwerkes auf XP





Frage

Hi! Ich benötige dringend Hilfe beim Aufbau eines Netztwerkes mit XP_Rechnern. In unserer Firma geht in Sachen Netzwerk alles drunter und drüber. Jeder Nutzer verstellt das System, pfuscht von einem Rechner zum nächsten und ich muss das alles immer wieder grade biegen. Ich dachte mir nun, ich änder die ganze Geschichte, weiß aber leider noch nicht, was ich alles dafür brauche und wie es geht. Das Netzwerk an sich sollte über einen Server laufen (Auch XP-PC). Auf diesem Server möchte ich für jeden einzelnen User sein eigenes Stück Festplatte reservieren. Auf den Clientrechnern soll sich nun jeder Nutzer mit Username und Passwort registrieren müssen. Das Ändern von Systemeinstellungen auf den Clientrechnern soll nicht mehr möglich sein. Genauso wie das Installieren von Programmen und das Hochspielen von großen Dateien auf die Rechnereigene Festplatte. Jeder Nutzer soll also sein eigenen Namen und sein Passwort bekommen. Seine Daten soll er auf dem Server-Rechner abspeichern. Ist eine solche Netzwerkkonfiguration auf XP möglich? Wenn ja, wer kann mit beschreiben wie, bzw. wer kennt ein gutes Tutorial? Für Eure Hilfe bin ich euch echt dankbar, ein sauber konfiguriertes Netzwerk würde mir viel Stress ersparen! Es grüßt Bug

Antwort 1 von little-key

Hallo erst einmal!

Ein Netzwerk mit Windows XP-Rechner ist möglich und auch absicherbar, so wie Du es Dir auch vorstellst.

Voraussetzungen:
1. Jeder Rechner muß eine Netzwerkkarte installiert haben.
2. Ich empfehle für die Firma nicht unbedingt WLAN, sondern kabelgebundenes Netzwerk.
3. Es muss ein Router zwischengeschalten werden. Am besten ein Router von Netgear.
3. Jeder Rechner muß das Netzwerkprotokoll NetBIOS installiert haben, Rechner die ins Internet sollen zusätzlich das Protokoll TCP/IP.

Die Installation ist nicht einfach und auch schlecht zu beschreiben.
Wenn Du mehr wissen möchtest (Ich weiß nicht alles), aber arbeite viel mit Netzwerken) kannst Du mich auch anmailen: m.zemke@t-online.de.

Noch zur Bemerkung:
Windows-Netzwerke sind nicht absolut sicher. Sollte es absolut Professionell genutzt werden ist LINUX zu empfehlen (ist aber sehr teuer).
NOVELL wäre auch möglich (absolut sicher) aber auch sehr teuer und kompliziert.

Viele Grüße

Mario

Antwort 2 von xmax

hi, hier ein paar quellen:
NetzwerkTotal - Das Netzwerk Portal rund um Windows

Windows-Dienste sicher(er) konfigurieren

Firewall, Ruleset & Security - ICMP

zu der nötigen hardware, schaue erstmal was so bei euch möglich (technisch und finanziell) ist und mache dir sowas wie einen plan- damit geht es einfacher.
noch ein gutes buch dazu würde nicht schaden.

mfg xmax

c´t special 4/05 "Netzwerke" im Handel

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: