Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

DSL und telefonieren





Frage

Moin, habe gehört, dass man bei DSL auch gleichzeitig telefonieren kann. Funktioniert aber bei mir nicht. Wenn ich angerufen werde wird die Verbindung getrennt. Heißt mein Browser kann die Netzwerkverbindung nicht mehr hertsellen. WinXP SP1, Opera, internes DSl-Modem (Mikrolink). Woran kann das liegen. Danke für eure Hilfe. CS

Antwort 1 von kasipoasi

Hi!
Klar kann man gleichzeitig telefonieren & surfen. Eine Verbindungstrennung wie bei dir deutet für mich erstmal entweder auf einen Fehler bei der Verkabelung oder einen defekten Splitter hin. Fang mal damit an, zu beschreiben, wie du die DSL-Kabelage angeschlossen hast (ab TAE).
Karsten

Antwort 2 von Strothi

Moin,
das wird an deinem internen DSL-Modem liegen. Es bietet dir nicht die Möglichkeit, die I-Net-Verbindung und gleichzeitig eine Telefonverbindung aufzubauen. Das stellen in diesem Moment die kleinen Telefonanlagen Eumex und andere zur Verfügung. Das reine DSL-Modem ist meistens für ISDN gedacht, wo du sowieso noch Leitungen frei hast. Bei analogem DSL benötigst du eine Anlage, die dir die Frequenzen splittet (nicht der Splitter) und dementsprechend gleichzeitig Internet und Telefonie zur Verfügung stellt. Hast du dann deine Bandbreite ausgelastet, gibt es ein Besetzt-Zeichen.

Gruß

Strothi

Antwort 3 von Rembrandt

@Strohti:
Wenn es eine Löschfunktion gebe, würde ich sie hier einsetzen:
Zitat:
Bei analogem DSL benötigst du eine Anlage, die dir die Frequenzen splittet (nicht der Splitter) und dementsprechend gleichzeitig Internet und Telefonie zur Verfügung stellt. Hast du dann deine Bandbreite ausgelastet, gibt es ein Besetzt-Zeichen.


Warum heisst der Splitter Splitter? Weil er etwas trennt oder weil er etwas klebt oder warum? Wenn er keine Funktion hat, kann man ihn doch ganz weglassen. Es gibt keine Memberpunkte mehr...

Chefchen, ich kann dir momentan nicht helfen, aber:
VERGISS diesen Satz von Strohti bitte SOFORT.

Rembrandt

Antwort 4 von Strothi

Moin,
bis zu dem Punkt gebe ich Rembrandt recht, das der Splitter die Frequenzen, auf denen telefoniert und mit denen man im Internet ist, getrennt werden. Die Frage bezog sich aber auf das gleichzeitig telefonieren und online-sein. Wenn ich technisch daneben liegen sollte, gestehe ich fehlerhaftes Wissen durchaus ein. Bin ja nicht so ;-)

Und Strothi bitte mit TH, da lege ich Wert drauf.
Und Member-Punkte gab es doch nicht durch Posts, oder?

Gruß

Strothi

Antwort 5 von SevenOffNein

Strothi, da muss ich Rembrandt heute zum zweiten Mal Recht geben. Das war wirklich nix. ;-)

@chefchen

Höre auf kasipoasi und beschreibe mal genau, was du wie angeschlossen hast.

So ins Blaue getippt, würde ich sagen, dass du Splitter und Rechner nicht an der "ersten" TAE-Dose, also der T-Com(?) (Amts-)Dose, sondern an einer nachträglich installierten angeschlossen hast und an der "ersten" Dose das Telefon hängt. Falls das Telefon aber im Splitter eingesteckt ist und keine anderen Geräte vorgeschaltet sind, ist halt der Splitter defekt, wie Kasi vermutet. Bestell gleich telefonisch nen neuen. Dann ist der in spätestens 3 Tagen da. Kostet nichts, wenn du T-Com-Kunde bist, sogar der Anruf ist gratis.

Gruß
Seven

(such SevenOffNein)

Antwort 6 von sutadur

Zitat:
Bei analogem DSL benötigst du eine Anlage, die dir die Frequenzen splittet (nicht der Splitter) und dementsprechend gleichzeitig Internet und Telefonie zur Verfügung stellt.

Bei allem Respekt, aber das ist Blödsinn.

Antwort 7 von Strothi

Na gut, schnief

:-)

Antwort 8 von FISI

@chefchen
und den rest

richtige verkabelung:
TAE
---> mittlerer Anschluss zum Splitter(in der Regel Amt)
---->vom Splitter(ADSL) zum Modem
---> Splitter hat auch eine TAE, dort kommt entweder der NTBA in die Mitte angeschlossen und daran das Telefon oder du hast ein Analoges Telefon, dann kommt das direkt an den Splitter.

Man benötigt keine Eumex Anlage!
Achja und manche neueren Splitter haben Splitter und NTAB in einem.
So und der Splitter heisst Splitter, weil er die hohen von den Tiefen Frequenzen Splittet(trennt) und die hohen sind für DSL und die tiefen für Telefon.
und dann ist es wichtig, das wenn du mehre Telefondosen (TAE) hast dann darf alles nur an einer angeschlossen sein. wenn das Telefon nicht am Splitter sondern an einer 2ten TAE angeschlossen ist, wird unter Umständen beim Anruf die DSL verbindung getrennt.

So hoffe das hat geholfen, oder hast du von der Internettelfonier gesprochen?

MfG FISI