Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

externe Festplatte





Frage

Hallo, ich habe mir heute eine externe Festplatte (60GB) gekauft. Im Arbeitsplatz ist sie nur mit einer Gesamtgröße von 55,8 GB sichtbar.Kann mir jemand sagen,wo die restlichen 4,2GB sind?

Antwort 1 von dfast

festplatte formatieren, mal unter einem anderen programm nach der größe schauen. (partition magic)meist wird der das von windows aufgrund der rechnerei der bytes falsch angegeben bzw windows schreibts ein paar index dateien, wodurch es zu solchen verfälschungen kommen kann. durch falsche einstellungen der jumper bzw conig kann es ebenfalls zu solchen fehlern kommen

Antwort 2 von Zemmel

Hi !

Die Hersteller rechnen grundsätzlich mit dem Faktor 1000.
Für die sind 60 GB also 60000000000 Bytes.
Korrekt ist aber die Rechnung mit dem Faktor 1024.
60 GB sind danach 64424509440 Bytes.

Windows rechnet mit dem korrekten Faktor.
Da kommen dann bei einer "60 GB"-Platte etwa die 55,8 "echten" GB ´raus.
Also alles ok mit Deiner Platte ...

Gruß

Klaus

Alles im Leben geht natürlich zu. Nur meine Hose geht natürlich NICHT zu! (Heinz Erhardt)

Antwort 3 von Karlchen

Hallo,

das ganze hängt mit der Umrechnung von GB zu MB zu KB zusammen.

Normalerweise ist der Umrechnungsfaktor 1000 von Giga zu Mega zu Kilo.

Allerdings sind 1KB = 1024 Byte wenn Du das weiter rechnest, kommst Du nur noch auf 55,8GB.

folgende Rechnung:
60*10^9 / 1024^3 * 1000^3 = 55,8*10^9

Gruß
Karlchen

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: