Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Probleme beim Hochfahren





Frage

Hallo zusammen. Ich habe ein Problem mit Windows 98, wobei es sein kann, dass es garnicht an Windows liegt. ich habe diese Woche meine Festplatte formatiert. Zum allerersten Mal. Hat auch alles gut geklappt. Der PC lässt sich nun wieder normal rauf-u. runterfahren (war vorher nicht so). Wenn er allerdings vom Stromkreislauf unterbrochen wurde (Stecker gezogen), bringt er beim Hochfahren immer die Meldung, dass ich eine Boot-Disk einlegen soll. Wenn er nicht vom Stromkreislauf unterbrochen wurde, funktioniert es wunderbar. Hab im Bios eingestellt, dass er beim Hochfahren zuerst auf die Festplatte zugreifen soll. Kann mir jemand weiterhelfen??? Gruß Tine

Antwort 1 von Psychopat

Hey!

Eventuell läuft deine Festplatte zu langsam an, und beim Kaltstart ist sie somit bei der Bootabfrage nicht verfügbar. Das Problem hatte ich ebenfalls, bei mir lag es am Mainboard bzw. am Bios meines Mainboards. Nach Update des BIOS´ funktionierte es dann.
Mein Mainboard damals war ein K7S5A. Vielleicht hast du ja zufällig dasselbe?

mfg Psycho

Antwort 2 von PcDock

Hi Tine79,

hast noch nie die Meldung bekommen das die Stützbatterie leer ist.

Könnte mir nur vorstellen das die Batterie nicht mehr ganz in Ordnung ist.

Und wie gehst du dann vor wenn er dir diese Meldung bringt.?

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 3 von Tine79

Danke für eure schnellen Antworten.

@psychopat: wie sehe ich, welches Mainboard ich habe?

@pcdock: Wenn er diese Meldung bringt, lege ich die windows 98-CD ein. dann startet er neu. Dan hat bisher geklappt. Wenn ich dann die CD heraunehme und den PC wieder herunterfahre, kurz warte und wieder hochfahre, funktioniert es auch ohne CD. Es darf nur die Stromzufuhr nicht unterbrochen werden.

Gruß
Tine

Antwort 4 von PcDock

Hi,

wenn keine Fehlermeldung wegen der Batterie bekommst, dann mache ein "ClearCmos".
Über Jumper am Board .
Oder trenne den Rechner vom Netz und entferne die Stützbatterie für 5 Minuten.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 5 von Tine79

wie sieht so eine Fehlermeldung von der Batterie denn aus?
Soweit bin ich noch nicht in die Geheimnisse meines PC vorgedrungen.
Und was bedeutet ClearCmos?
Wie macht man so was?

Tine

Antwort 6 von PcDock

Hi,

oder noch einfacher , Netzstecker ausziehen und dann die Stützbatterie vom Board nehmen und nach 5 Min. wieder einbauen.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: