Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Woher bekomme ich die Füßchen für die Logitech-Maus?





Frage

Hallo, da bei meiner Logitech MX510 die Füßchen an der Unterseite abgehen und schon teil abgenutzt sind, wollte ich euch fragen, ob mir jemand weiterhelfen kann. Woher bekomme ich die Original Logitech Füßchen? Es gibt bei Ebay diese Speed Tapes für PC-Mäuse, aber ich hätte lieber diese ovalen Originalfüßchen. Oder hat jemand Erfahrung mit dem hier gemacht: [url=http://cgi.ebay.de/100-cm-Skatez-Maus-Tapes-Speed-Glide-Gleit-Streifen_W0QQitemZ5800288022QQcategoryZ170QQrdZ1QQcmdZViewItem]Speed Tapes bei Ebay[/url] Liebe Grüße, Julia

Antwort 1 von steffen2

frag mal direkt bei Logitech.
evtl bekommst du die auf Garantie

Gruß Steffen

Antwort 2 von S-to-the-d

die Füße bekommt man wenn man noch Garantie hat bei logitech kostenlos, ansonsten kann man sie soviel ich weiß auch bei logitech kaufen!

Antwort 3 von Julia1983

Hallo,

erst mal Danke für eure Hilfe.

Ich habe vorhin eine E-Mail an Logitech Deutschland geschrieben mit der Bitte, dass sie mir ein paar Ersatzfüßchen zuschicken.

Bin mal sehr gespannt, ob Logitech mir behilflich ist und mir etwas zu sendet.

Immerhin habe ich fast 40 Euro für die Maus gekauft. Schade, dass die da keine Ersatztapes beilegen in der Packung. Ich sehe es aber auch nicht ein, dass ich nochmal viel Geld für irgendwelche Speed Tapes ausgeben soll. So dicke habe ich es dann leider auch nicht ;o) Ich habe gesehen, dass es sogar spezielle Mauspads gibt, die 40 Euro und mehr kosten. Hey, 40 Euro für ein Mauspad. Puhhh, da muss man aber schon ein Hardcoreuser sein *g*

Aber ich werde euch auf dem Laufenden halten, wenn sich Logitech bei mir meldet.

lg, Julia

Antwort 4 von itzbitz

Tag

ich würde hier http://www.caseking.de/shop/catalog/default.php?cPath=31_291
mal schauen

cu

Antwort 5 von Lutz1965

Hallo

ich weiß, das wir das Thema hier im Forum schonmal hatten....und ich meine, das man die Füsse von Logitech bekommen hat....

Ich such mal.....hoffe ich finde den Artikel noch.

Gruss

lutz

Antwort 6 von Lutz1965

habe es gefunden...

Forum über Chemie- und Technikfragen oder wie klebe ich Teflon



Antwort 7 von Lutz1965

Antwort 8 von Julia1983

Hallo ;o)

@ Itzbitz:
Danke für den Link, aber 9 Euro für ein paar neue Füßchen sind mir leider zu teuer.

@ Lutz:
Auch dir danke für den Link. Ich habe jetzt in anderen Foren ein paar Infos gefunden. Nämlich, dass Logitech ohne weiteres neue Füßchen verschicken kann. Gehört wohl zum guten Kundenservice bzw. denen ist das Problem auch bekannt.

Jetzt benutze ich momentan wieder ein Stoff-Mauspad, denn beim Hartplastik-Mauspad gibt es diesen bekannten "Ruck-Effekt", wenn man die Maus nur einen Millimeter bewegt, dann rutscht sie gleich einen ganzen Ruck, anstatt nur den einen Millimeter, den ich wollte.

Das ist beim Stoff-Mauspad nicht der Fall. Der Nachteil: Beim Stoff-Mauspad habe ich einen größeren Reibungswiederstand.

Hat jemand Erfahrung damit???
Speed Tapes für Mäuse

lg, Julia

Antwort 9 von Julia1983

Hallo,

hm, keiner da, der diese Speed Tapes schon mal ausprobiert hat?

lg, Julia

Antwort 10 von Friedel

Der Thread, der weiter oben genannt wurde, war von mir. Ich benutze immer noch diese Mäuse von Logitech und ich habe zwischenzeitlich schon öfter die Füße ersetzen müssen. Man bekommt die Füße auf Anfrage bei logitech (kostenlos). Käuflich sind sie nicht, auch nicht für Händler (hat man mir auf Anfrage bei Logitech gesagt). Auch bei Messeständen on Logitech hat man normalerweise diese Füße vorrätig.

Ich benutze diese Mäuse normalerweise ohne Mauspad. Nach meinen Erfahrungen funktionieren sie am besten auf unlackierten Holzflächen ohne Risse. Auch wenn die Oberfläche beschädigt ist, funktioniert es wunderbar. Ich bentze diese Mäuse z.B. auf Werkbänken und/Europaletten - was man auf Montage eben an Unterlgen auf der Baustelle findet. Schlecht funktionieren sie auf glatten Kunststoffoberflächen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: