Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Formel nur wenn zelle ausgefüllt??





Frage

hallo zusammen, ich habe die folgende formel in einer zelle stehen: =IF(CE39>=$E39;1;IF($E39-CE39>=1;2;)) jetzt fehlt mir hier die ergänzung hinsichtlich der funktionalität, dass diese formel nur aktiv wird wenn in diesem fall in CE39 etwas eingetragen wird. das problem was ich gerade habe ist, wenn CD39 nicht ausgefüllt ist steht dennoch in der zelle wo diese formel steht eine 1 ausgeführt und dies führt zu konfusionen bei der folgenden formeln, welche hier nicht aufgeführt sind. vieleicht hat jemand von euch eine idee, wäre auf jeden fall super. danke und gruß poorfirele

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

ich weiss nicht ob es nur ein Schreibfehler ist

Zitat:
aktiv wird wenn in diesem fall in CE39 etwas eingetragen wird.
das problem was ich gerade habe ist, wenn CD39 nicht ausgefüllt ist steht dennoch in


aber da in der Formel CD 39 nicht abgefragt wird, hat es auch keinen Einfluß auf das Ergebnis

Gruß

Helmut

Antwort 2 von sTk

@Saarbauer

Scheint ein Schreibfehler zu sein!

@poorfirele_back

dir könnte mit der "ISTLEER()" Formel geholfen sein.

Wenn(ISTLEER(CE39);;WENN(CE39>=$E39;1;IF($E39-CE39>=1;2;))

So ungefähr!

Gruß, Steffen

Antwort 3 von grindelwaldking

nachfragen, ob in einer Zelle ein wert ist kann man so:

if( A6="", true, false)

die zwei Gänsefüsschen stehen für das leere.

gruss

flori

Antwort 4 von poorfirele_back

hallo,
danke für die infos, werde die vorschläge mal versuchen in die praxis umzusetzen und melde mich wieder hinsichtlich der ergebnisse.

gruß
poorfirele