Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

G黱stiger 19创 TFT Monitor gesucht





Frage

Einfache Frage*g* Wo gibt es den besten 19创 TFT Monitor bei einem Preis um die 300?

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

Aldi-markt hat zur zeit welche im Programm.

Gruss

Lutz

Antwort 2 von xaver1980

Ehrlich?
Bekomm eigentlich immer den Aldi-Newsletter...da stand in letzter Zeit nix drin...

Oder meinst du Aldi-Nord?

Antwort 3 von popolli

Ja, Aldi Nord hatte letzten Mittwoch 19er f黵 299,-

Antwort 4 von popolli

hier, der d黵fte auch nicht schlecht sein. Und Mediamarkt ist wohl auch nicht die schlechteste Adresse

http://www.mediaonline.de/shop/ProductDisplay?storeId=
5000&categ...


Antwort 5 von BadBoy24

...oder schau mal hier

http://www.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?
cat1=058&cat2=063&cat3=000&treeName=HARDWARE&
Level1=Monitore&Level2=TFT-Monitore&Level3=19+Zoll&

gruss badboy

Antwort 6 von xaver1980

...danke! :)

Was bedeutet eigentlich DVI-D, DVI-I, USB-Hub...scheinen Anschl黶se zu sein, richtig?
Wann br鋟chte man bspw. DVI-D und DVI-I?
Sind wahrscheinlich nur kaum ben鰐igter Luxus..oder? ;-)

Auf welchen technischen Wert w黵det ihr ansonsten besonders achten?
Gibt ja wirklich massig Auswahl..

War das Aldi-Ding leicht besser als die geposteten Angebote? Oder gibts in dem Bereich nur sehr geringe Unterschiede?

Antwort 7 von PapaLangstrumpf

Wenn du Qualit鋞 zum fairen Preis willst, dann hole dir diesen BenQ:
http://www.mediaonline.de/shop/ProductDisplay?storeId=
5000&categoryPath=5000.13012.13014&jspStoreDir=
mediamarkt&productId=78618&langId=-3&catalogId=5000&
ddkey=CategoryDisplay

Lieber ein paar Euros mehr ausgegeben und daf黵 Qualit鋞 ;o)

Antwort 8 von xaver1980

Mhm..klar...Qualit鋞 ist wichtig...will aber eh nicht die aufwendigsten 3D-Shooter spielen...da brauch ich doch dann auch keine so guten werte/reaktionszeit oder? ...und daf黵 100 mehr zahlen... ;-/

Hat jemand noch Antworten auf "Antwort 6"?

Antwort 9 von TheHelper99

Hallo xaver,

"Antwort auf Antwotz 6",

f黵 solche Fragen kann ich dir www.wikipedia.de empfehlen.

Unter diesem Link bekommst Du einen ersten Einblick in die Bedeutung von DVI.

http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

Gru?br>Helper

Antwort 10 von cornuto

BENQ 937s

Super ger鋞, guter Preis:

http://www11.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=325609

mit DVI und analogem Eingang ;-)

Antwort 11 von O_L_L_I

Antwort 12 von cornuto

noch ein Hinweis:

ALDI ist ein Lebensmitteldiscounter, der hin und wieder f黵 Medion grosse Mengen an Elektroger鋞en verkauft.

Der einzige Grund 黚rigens, weshalb Medion im Computergesch鋐t 黚erhaupt eine Rolle spielt.

Das Computerfachgesch鋐t (zumindest ein gutes) kann Dich beraten und Du kannst die Ger鋞e auch mal testen, was bei einem Monitor eine gute Idee ist.

Das ALDI im Computersegment preiswert ist, ist ein Ger點ht, dass sich mit einer einfachen Google-Suche widerlegen l鋝st.

Antwort 13 von xaver1980

d.h. also wenn ich einen DVI-f鋒igen Monitor habe, sollte meine Grafikarte auch DVI haben...? :)

Danke f黵 die guten Links!

W鋜 noch interessiert an Meinungen, welche technischen Werte am zentralsten und welche vernachl鋝sigbar sind (Kontrastverh鋖tnis, Helligkeit, usw...)
...k鰊nen gerne subjektive Meinungen sein! *g*

Antwort 14 von oslo

ich empfehle mal den Samsung 913N. Kostet keine 350 und ist bei so manchen Test ganz weit vorne.

Antwort 15 von xaver1980

Mhm...echt nicht schlecht!! :-)
Hat aber kein DVI..oder ist das nicht tragisch?

Antwort 16 von cornuto

tragisch ist das nicht, aber:

ein Monitor kann schon mal 5 Jahre halten, es w鋜e also schade, jetzt einen Monitor ohne DVI zu kaufen (wenn es vergleichbare Qualit鋞 mit analogen und DVI Anschluss zum vergleichbaren Preis gibt), denn Du wirst wahrscheinlich in den n鋍hsten 5 Jahren Dir einen neuen Rechner / eine neue Grafikkarte mit DVI Ausgang kaufen.

Helligkeit: obengenannter BENQ hat eine Helligkeit von 250 cd/m? also relativ wenig - dennoch l鋟ft er bei mir auf 40 % der m鰃lichen Helligkeit (mehr ist also wirklich nicht n鰐ig ;-)

Kontrastverh鋖tnis 450:1 l鋟ft bei mir ebenfalls auf 45 %, hohe Zahlen m鰃en zwar besser sein, nicht unbedingt aber besser f黵s Auge

Gut ist eine Reaktionszeit von unter 12 ms

Sony (und andere) bieten eine verglaste Bildschirmoberfl鋍he, bringt ein Superbild, l鋝st sich gut reinigen, ist aber bei Sonnenlichteinstrahlung oder einer ung黱stigen Beleuchtung m黮l

Ergo:

lass die Finger weg von ALDI, schau Dir in einem Fachgesch鋐t verschiedene Monitore an und entscheide nach Deien subjektiven empfinden

Antwort 17 von xaver1980

Mhm...das ist ja sehr sehr interessant! :-)

ERGO:

DVI und Reaktionszeit eher wichtig...

...Helligkeit und Kontrastverh鋖tnis KAUM wichtig

Warum werden dann 黚erhaupt Spitzenwerte in diesen Monitor-Eigenschaften hergestellt und angepriesen?! Was will man z.B. mit nem M諫LICHEN Kontrastverh鋖tnis von 700:1, wenn man es bei 450:1 auch auf 45% laufen lassen kann?! ;-/

Antwort 18 von xaver1980

Oder seh ich das falsch?! ;))

Welche Grafikkarten haben denn eigentlich einen DVI Ausgang?! Kauf mir wahrscheinlich eine X800GT oder X800GTO....macht da ein Monitor mit DVI Sinn?

Was ist von der Schnittstellen Kombination VGA D-SUB 15 Pin und DVI-D im Vergleich zu der DVI-I zu halten?
Was ist besser, bzw. kann man mit den ersten beiden auch gut leben?

Antwort 19 von Friedel

Du siehst es falsch. Und einiges, was hier geschrieben wurde ist falsch.

Aldi hat nat黵lich einige klare Nachteile als Monitorh鋘dler. In erster Linie, dass man das Ger鋞 nicht vor dem Kauf testen kann. Ich habe mir meinen TFT bei ALDI gekauft und er ist sehr gut. Aber ich konnte ihn vorher nicht testen und dass er keinen einzigen Pixelfehler hat ist Gl點k.

Helligkeit und Kontrast sind sehr wichtig. Bei niedriger Helligkeit und wenig Kontrast kannst du nur im abgedunkelten Zimmer etwas sehen. Bei hohem Kontrast bekommst du ein klares Bild. Je gr鲞er der Wert beim Kontrast ist, desto weniger musst du mit dem Regler am Monitor den Kontrast verst鋜ken. Wenn du mit der Kontrastverst鋜kung den Kontrast vergr鲞erst, hast das Bild weniger Dichte. Das bedeutet, dass Helligkeits- und Farbverl鋟fe dann ungleichm溥ig und/oder stufig dargestellt werden.

Eine niedrige Reaktionszeit braucht man f黵 viele Spiele und zum Betrachten von Videos.

DVI ist sinnvoll, aber nicht jeder braucht es.

USB-Anschl黶se am Monitor sind meiner Meinung nach nicht sehr praktisch. Ich benutze lieber Hubs, die nicht irgend wo eingebaut sind und die ich da hin stellen kann, wo ich sie haben will. Aber nat黵lich muss man sie dann extra kaufen, was nat黵lich extra (etwa 10) kostet.

Antwort 20 von xaver1980

Ah. Das hei遲 die Werte von oben f黵 Helligkeit und Kontrastverh鋖tnis liefen dann wahrscheinlich bei Dunkelheit...?
Was ist denn akzeptabel? 450:1 und 250cd/m?sind ja eher im unteren bereich. Auch vertretbar? Je h鰄er die Werte, desto besser das Bild?
Wann BRAUCH ich denn DVI?
Kann man das anhand der GraKa ableiten?
Hab eine X800 GTO
Sollte ich mehr Wert auf den Anschluss (wenn ja welchen?), oder mehr Wert auf Kontrast und Helligkeit legen?

Antwort 21 von xaver1980

Targa
19-Zoll-TFT f黵 279 Euro: 1280x1024 Pixel, 8 ms Reaktionszeit, Kontrast 600:1, VGA & DVI-Eingang, Blickwinkel 140 Grad / 130 Grad, Leuchtst鋜ke 250 cd/m? eingebaute Lautsprecher, 3 Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Austauschservice

Bald bei Lidl...ein gutes Angebot?
Oder ist Targa kein guter Hersteller?

Antwort 22 von xaver1980

Niemand eine Meinung? :-)

Antwort 23 von xaver1980

http://shop.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/S...

Ein Schn鋚pchen?
Oder sollte man lieber 50 mehr in eine Marke stecken?!

Wei?jemand eine Antwort auf meine Fragen oben...?
z.B., brauche ich mit meiner Grafikkarte einen DVI-Anschluss am Monitor?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: