Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

amd sempron 2800+ übertakten?





Frage

hallo erstmal ich habe mir heute ein neues boad ram und cpu gekauft das boar istein [b] MSI K8N NEO3 NFORCE 4-4X CHIPSATZ SOCKEL 754 der cpu IST EIN AMD SEMPRON2800+ UND RAM IST EIN 512MB PC400 VON INFENION!!![/b] meine frage ist wie kann ich den cpu schneller machen ohne das er gleich wieder kaputt ist weil so hat er 1600MHz und ich wollte so [u] 1800 bis 2000 MHz[/u]haben geht das und wenn wie mache ich das am besten*anleitung dafür wer schön habe nur so ein bischen ahnung* besten dank schon mal von mir

Antwort 1 von Lutz1965

Zitat:
heute ein neues boad ram und cpu gekauft[/quote

Nun lass das Teil doch erstmal ein paar Tage normal laufen....können immer noch Fehler auftretten. Immerhin hast Du Garantie auf die Teile, die durch übertackung nicht mehr gegeben ist.]

Antwort 2 von Bilbo11

ja das ist mir klar aber ich möchte es trotzdem machen

eil so mit 1600mhz finde ich ihn zu langsam

Antwort 3 von Bilbo11

wie ist das mit dem cool n quiet bring das was bei sempron ???

Antwort 4 von Der_Fisch

Dannm kauf dir ne schnellere CPU. Hast du zuviel Geld oder warum willst du unbedingt deinen Rechner grillen?

MfG

Michael H. Fischer

Antwort 5 von Bilbo11

nein das will ich nicht aber ich dachte das der 2800 einbischen schneller wer

Antwort 6 von Der_Fisch

Dann bring ihn zurück ins Geschäft und flehe um Umtausch.

Mit diesem Übertakten wirst du nur erreichen, dass dein Rechner öfter abstürzt und die Hardware deutlich schneller altert. Und dementsprechend schneller auf den Schrott kommt.

Und das alles, ohne wirklich spürbar mehr Performance zu haben.

MfG

Michael H. Fischer

Antwort 7 von Bilbo11

ist das den normal das der 2800+ nur 1600mhz hat?

Antwort 8 von Der_Fisch

Ja. Entschuldige, aber kaufst du immer mal eben so Hardware, ohne dich vorher zu informieren?

MfG

Michael H. Fischer

Antwort 9 von Bilbo11

der 2800+mit sockel a hat ja 2000mhz und der den ich habe nur 1600mhz nur wegen sockel 754

Antwort 10 von Netzwerkpsycho1

Zitat:

Und das alles, ohne wirklich spürbar mehr Performance zu haben.


Dann frage ich mich warum es CPU´s gibt mit 2.2 oder 2.4 oder 3GHz wenn man keinen unterschied spürt.......

Dann sollte man sich mal mit der A64 Technik auseinander setzen. Es bringt SEHR WOHL etwas wenn man einen A64 "übertaktet" weil der Speichercontroller IN der CPU sitzt und nicht mehr im Chipsatz!

Das System wird auch nicht schneller altern und gegrillt wird beim A64 generell nichts. Das Grillen ist vorbehaltlos Pentium4 domäne!

Als Anfänger sollte man aber die Finger vom A64 Übertakten lassen gerade weil das Umrechnen vom internen Takt zum externen FSB - und dieser zum RAM nicht ganz einfach ist, und man ohne richtiges Hintergrundwissen verflucht oft vor einem nicht bootenden System sitzen wird.

Und generell:
Warum jetzt übertakten?
Hätteste 2€ mehr ausgegeben wäre jetzt ein Sempron 3000+ drinne und JA es ist normal das der 2800+ nur 1.6GHz hat.
Steht aber alles in den Datenblättern bei AMD oder jedem halbwegs gutem Händler.

NWP1

Antwort 11 von Der_Fisch

Zitat:

Dann frage ich mich warum es CPU´s gibt mit 2.2 oder 2.4 oder 3GHz wenn man keinen unterschied spürt.......


Dann übertakte einen Sempron und erzähl mir, wie viel Unterschied du danach wobei feststellen konntest. Danke.

Ansonsten halte ich nichts von Vergleichen von Äpfeln mit Birnen.

MfG

Michael H. Fischer

Antwort 12 von Netzwerkpsycho1

AOE3 DEMO mit einem Sempron 2600+ auf einem ASUS K8N und einer Radeon9550 ruckelt beim Scrollen der Map.

Dann setze ich:HT4 - CPU-FSB 166 = RAM 208MHz.
Macht knapp 2GHz

AOE3 DEMO ist auf einmal wunderbar Spielbar!

Man man man - ich mach seit 7 Jahren nix anderes als OC und schreibe........ach was solls. Du hast recht und ich meine Ruh.

NWP1

Antwort 13 von Lutz1965

Hallo

Sempron 2800+ = 2000 Mhz, Multi 12x, FSB 166

Kannst Du hier nachlesen

Gruss

Lutz

Antwort 14 von Lutz1965

Ups.....Sorry....Sockel 754

1600 Mhz., Multi 8x, FSB 200

Antwort 15 von drago

A64 kein Grillen ? Grillen nur "Pentium-Domäne" ???

Ab ca. 4000 Grad sind sie ALLE hin...


Auch ein A64 hält keinen Panzer aus.
(einen Spielzeugpanzer ja, aber keinen Leo II mit 70 Tonnen).
Allgemein ist bekannt, erst ab ca. 30 % mehr Taktfrequenz,
kann man von einem SPÜRBAREM unterschied reden.

Wenn jemand leistung spüren will, ist bei einem Sempron
schlecht aufgehoben.
Nicht dass der Prozessor schlecht ist, nein, er ist nur abgespeckt.

Ein Athlon XP 3000 ist flotter als ein Sempron 3000, obwohl älter.
(bei gleichen Bedingungen)

Wie schnell ist "SCHNELL", wenn es einem langsam vorkommt ?
...ich dachte der 2800er wäre ein bißchen schnellern....


Was hast du dir für eine Geschwindigkeit vorgestellt ???

Die Geschwindigkeit eines 4000er errreicht er nicht.
Definitiv nicht.

Erwartet man vielleicht unterschwellig doch einen kleinen 4000er,
obwohl man "nur" einen 2800er hat, und dann auch "nur" einen
Sempron ????

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: