Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Optimale Performance beim betrieb von 2 Festplatten





Frage

Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir ein paar tipps geben wie ich meine 2 Festplatten optimal nutze. Ich hab ne neue 300 GB Festplatte und überlege wie ich die am schnellsten zusammen mit meiner alten 40 GB laufen lassen kann. 300 GB Maxtor 7200 U/Min 16 MB Chache 40 GB Maxtor 5400 U/Min ?4 MB Chach? Ich denke an verschiedenen IDE-Kabeln bringt schon mal was an performance. Aber auf welcher davon wäre Windows sinnvoll, wo die Auslagerungsdatei, sowie Programme und Daten?? Wär es nicht sinnvoll nur WindowsXP auf die kleine 40er platte zu installieren und ALLes andere(Auslagerung, Programme, Daten..) auf die 300er zu packen? Gruß Tim

Antwort 1 von teddi

Da dir hier keiner helfen möchte, weil anscheidend das Know-How fehlt ,,,,,,,,,,,,,,,wende dich an eine bessere Support-Seite!!!!

Antwort 2 von Chibby

ich würde windoof auf die 7200rpm platte packen ... spiele und leistungsfressende programme ebenfalls...

musik, filme, sonstwas auf die 5400rpm ...

auslagerungsdatei würde ich persönlich mal auf beiden ausprobiern ... wobei wahrscheinlich die langsamere in dem fall besser geeignet wäre ...

wenn auf die 5200rpm - dann auf jeden fall auf den plattenanfang und größe fixieren!!! (an den plattenanfang bekommt man sie in dem man die auslagerungsdat festlegt BEVOR auch nur irgentwas auf der platte oben is!!)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: