Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Willkürlicher Absturz von xp-Rechner





Frage

Habe einen Aldi Rechner jetzt ca. 3 Jahre alt mit Windows xp-home. PCMT6 MED MT 165 (keine Ahnung wie der in der Aldi-Bezeichnung heißt) 512 Mb RAM. Der Rechner stürzt manchmal willkürlich ab, dabei spielt es keine Rolle ob man gerade im Internet ist oder nur Irgendetwas von einer Platte auf die andere kopiert oder eine e-mail liest oder zwischen 2 Word-Dateien in der Ansicht wechselt. Manchmal geht es eine Stunde gut manchmal stürzt er auch schon nach 10 Minuten ab. Den automatischen Neustart habe ich unterbunden, aber ein blue-screen erscheint nicht. In der Systemsteuerung unter Ereignissen steht nur: Save Dump! RAM-Test habe ich laufen lassen. Nichts passiert. System _Monitor ebenfalls. Temperatur so immer bei 47 grad. Also meiner Meinung nach auch o.k. Kann da jemand helfen??? Vielen Dank

Antwort 1 von Das_Urmel

Zitat:
n der Systemsteuerung unter Ereignissen steht nur: Save Dump!

Richtig, klickst du mal auf das Ereignis, sollte da etwas mehr bei rauskommen.
Ohne dem kommt man nicht weiter - geht nicht.
Den Dump könnte man auch analysieren, sollte wirklich nichts
verwertbares im Eventlog stehen.

Du hast einen Memorytest gemacht, womit?
www.memtest86.com wäre der derzeit beste Test, der muss mindestens einmal komplett durchlaufen, ohne jegliche Fehler. Selbst das ist keine Garantie für fehlerfreiheit.

mfg
Michael Bormann

Antwort 2 von resch

Ja das steht da:

Der Computer ist nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode wa0x000000c9 (0x00000003, 0x82532e28, 0x00000000, 0x00000000) Ein volles Abbild wurde gespeichert in....

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten sie hier......
Aber hier steht dann Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeit. Es gibt keine weiteren Informationen.
Und was mache ich nun??

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: