Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

SendObject und OutlookExpress





Frage

Nach versenden eines korckt ausgefüllten sendObject befehls erscheint bei der Übergabe an Outlook express die Warnmitteilung. In dieser Warnmitteilung ist jedoch das An: Feld leer ... Nach bestätigen mit ja wird die Email jedoch korekt versendet. Weis Jemand warum die Übergebene Adresse nicht angezeigt wird ? Hier das Code beispiel DoCmd.SendObject , , , "test@123.de", , , "Betreff", "TEXT BlaBla", False

Antwort 1 von rolandaa

hallo versuchs mal mit:

DoCmd.SendObject acReport, "Bericht???", "", "test@123.de", "", "", "TEXT BlaBla", "", False, ""

mfg
roland

Antwort 2 von Chrissss

Dies hilft mir leider nicht weiter, da ich zum einen keinen Bericht versenden möchte sondern lediglich die Variablen mit daten aus der Datenbank fülle.

Das ganze Funktioniert auch Fehlerfrei, lediglich in dem vom Outlook Express erzeugten Fenster werden die Empfängeradressen nicht angezeigt.

Handelt es sich hierbei um einen Bug von Microsoft oder gibt es dazu irgentein Statement ?

Gruß Chrissss

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: