Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Durch Formatieren Festplatte beschädigt...?





Frage

[b]Hallo Leute!! [/b] Hab ne dumme Frage! Kann man den ne Festplatte durch häufiges formatieren eigentlich beschädigen?? Weil ich nämlich meine Festplatte formatieren möchte und das jetzt zum ca. 4mal in drei Monaten, weil ich dauernd ein Prgramm installiere was mir Probleme mit dem WinXP macht aber ich einfach nicht draufkomme welches Programm das sein könnte.

Antwort 1 von klialf

hi winxp,

beim formatieren werden nur die speicherbereiche mit einem wert beschrieben. Also nichts anderes als eine Datenspeicherung auf der ganzen Platte.
Also keine Gefahr


Gruß Klialf

Antwort 2 von Boeff

Hi,

da beim Formatieren die Platte nicht mechanisch berührt wird, sonder auf elektronischem Weg
kann sie nicht beschädigt werden.
Zwischen Lesearm und Platte ist noch ein geringer Luftspalt.

Boeff

Antwort 3 von WinXP

wenn ich jetzt 2,3 mal nacheinander formatiere, werden die alten Daten dadurch besser gelöscht bzw. überschrieben, oder hat das keine Wirkung?


THX für eure guten Tipps

Antwort 4 von vadder

wenn du alle daten sicher entfernen willst, brauchst du ein shredder programm.

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13011944.html

vadder

Antwort 5 von Boeff

noch besser halte ich diese Software http://www.zdnet.de/downloads/prg/u/6/dePLU6-wc.html

Boeff

Antwort 6 von vadder

Antwort 7 von WinXP

kann ich den mit diesen Programmen meine ganze Festplatte gründlich formatieren, ohne es auf das OS aufspielen zu müssen???

Antwort 8 von Boeff

Hi,
du mußt schon die Software installieren, dann würde ich jede Partion für sich mit einem dieser Programme formatieren, wenn du dann das Programm nicht mehr möchtest schicke es in die ewigen Jagdgründe.

Boeff

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: