Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / SW-Sonstige

Erfahrung mit Diabetessoftware





Frage

Hallo Ich suche für einen Bekannten eine Diabetessoftware (Freeware oder zum kaufen) Wer hat Erfahrung mit solcher Software und kann mit einen Tipp geben. Software sollte unter XP laufen und sollte das Diabetiker-Tagebuch ablösen. Ich sage jetzt schon vielen, vielen Dank für die Antworten. Gruss Lutz

Antwort 1 von Sven-71

Moin

Also ich finde es für den PC im allgemeinen Schwachsinn,da ich meinen PC nicht in der Jackentasche mitnehme. Ich selber besitze einen PDA mit DiaTag,den habe ich immer einstecken,und fünktioniert super. Meine Lebensabschnitzbevollmächtigte hat eine eigene Praxis, ist dort Wochnetags mehr als 12 Stunden täglich,hat also immer den PC dabei, sie benutzt SiDiary (unter XP). Sie selber sagt,sie kommt damit zu recht,ist einfach gehalten und hat viele Funktionen (auch für Nichtärzte geeignet). Sind wir allerdings unterwegs,benutzt sie auch meine,da ihr PC auch nicht in die Jacke passt. Er soll mal über die anschaffung eines PDA´s nachdenken,kenne viele Diabetiker, die so etwas haben. Nun,noch zum Schluß. Beide sind keine Freeware,kosten glaube ich 40€. SiDiary kannst du aber kostenlos testen.

Sven

Antwort 2 von Lutz1965

Hallo Sven,

erstmal Danke für Deine Antwort....

Zitat:
....für den PC im allgemeinen Schwachsinn....


naja ob nun Schwachsinn ist, ist dahin gestellt. Ob nun PC oder PDA, vom Grundher ist es das Gleiche, weil Du die Daten da auch pflegen mußt.

Ich habe ihm erstmal die kostenlose Software von LifeScan OneTouch runtergeladen....da gibt es sogar noch ein Datenkabel zum kaufen, sodas er die Daten direkt in die Software vom Messgerät übernehmen kann.

Aber schauen wir mal.....

Es können ruhig noch Tipps kommen :-)

Gruss

Lutz

Antwort 3 von Sven-71

Hallo Lutz

Zitat:
da gibt es sogar noch ein Datenkabel zum kaufen


Sehr lustig. Hättest auch schreiben sollen, das das sehr leichter Zucker ist. Die Teststeifen für solche Geräte sind sündhaft teuer,und unsere Kassen (nicht meine,sondern die Krankenkasse) bezahlt so etwas nicht mehr. Aber was solls,es gibt einige Firmen,die zu solchen Geräten die Software gratis anbieten. da verlohnt sich allerdings, dieses aus Amerika zu beziehen,kostet ein drittel wie hier.
Nun zum nächsten. Ein Arzt werdet nur an Hand von deinen Aufzeichnungen aus. Also sprich,nur was auf Papier steht. deshalb ist es besser,das alles noch ins Buch zu schreiben. Ich selber und auch meine lebensgefährtin nehmen das nur zur selbstkontrolle. Der Rest ist Schwachsin. Nun noch zu PDA kontra PC. Ich wünsche keinen ,den Scheiß zu haben. Wenn ich aber 14 Tage in Urlaub fahre,habe ich kein Intresse,die Daten noch zu Hause in den PC zu tippen. Aber ist deine Meinung. Nur Leute,dies selber haben,können da auch mitreden. Der Rest ist nur Show. Lass deinen Bekannten damit ein wenig rumdocktoren,er wirt seine Erfahrungen machen.
Und wie gesagt,ist halt nur Luxus. Der Insolienbetarg bei mir liegt im Monat bei 30 €,was ich alleine finanzieren muß.


Sven

Antwort 4 von anno_58

Hi Lutz,

schau mal im Medizin Forum nach. Der Link geht direkt zum Fachforum Diabetes. Ggf kannst du da ja noch mal die gleiche Frage stellen. Alle Gute für deinen Bekannten.

Gruss Anno

Rückmeldung wäre nett.

Antwort 5 von derpfleger

Die beste Seite zum Thema Diabetes die ich kenne ist diese:
http://www.diabetesinfo.de/.
Schau dich dort mal um. Gibt auch ein Forum, wo du sicher kompetente Tipps bekommst.

Gruss Heiko

Antwort 6 von Lutz1965

@Sven-71

Zitat:
Sehr lustig. Hättest auch schreiben sollen, das das sehr leichter Zucker ist. Die Teststeifen für solche Geräte sind sündhaft teuer,und unsere Kassen (nicht meine,sondern die Krankenkasse) bezahlt so etwas nicht mehr.


Was hat das denn jetzt mit "leichten" Zucker zutun ?
rein gar nix....

Zu den teststreifen: Ohne insulin spritzen, mußt Du sie selber zahlen. Wenn Du spritzt, dann zahlt die Kasse die teststreifen.

Und ob nun PDA oder PC.......jedem das seine :-)

und nicht immer gleich alles so ernst un dpersönlich nehmen

@anno_58 und derpfleger

danke für die links.....mein bekannter ist schon lesen...:-)

Schönes Wochenende...

Gruss

Lutz

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: