Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

WIN 98 SE Verzeichnis mit aktuellem Datum erstellen





Frage

Guten Tag und ein frohes neues Jahr! Hab ein kleines Problem mit Win98 SE. Wie kann ich unter Win98 mittels einer Batchdatei, ein Verzeichnis mit dem aktuellen Datum erstellen. Unter XP kein Problem.. md %date%. Unter Win98 krieg ich aber immer "Parameter fehlen".. Finde ich einfach nichts drüber.. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Vielen Dank im vorraus!! Gruß Andre

Antwort 1 von Solo

Hi, lass mal Die %-Zeichen weg.

MfG

Antwort 2 von LouZipher

Etwas mehr müsste man wissen ...

- md Schlonz erstellt ein Verzeichnis mit dem Namen Schlonz und dem aktuellen Datum sowie Uhrzeit

- eine Batch erstellt dasselbe, die kann lauten:
-- md schlonz
--- dazu musst du nur die bat anklicken
oder
-- md %1
--- heisst die bat zB aaa, dann gibst Du ein: aaa schlonz, was allerdings wieder den Sprung zur Eingabeaufforderung nötig macht

Oder war gemeint: daß das Verzeichnis so heisst wie das aktuelle Datum lautet ? Da muß ich selbst mal gucken, lange nicht merh geDOSt ...

Antwort 3 von Rookie_11

Hallo Solo..

Also ohne dir %-Zeichen erstellt er nur ein Verzeichniss mit dem Namen DATE..

Und zu LouZipher...

Stimmt... Hätte ich etwas ausführliche machen sollen.
Aber deine 3te Möglichkeit war schon korrekt.
Ein Verzeichnis mit dem aktuellen Datum erstellen.
Wenn wir den 03.12.06 haben soll das Verzeichnis auch so heißen... ob mit oder ohne Punkte ist egal..

Übrigens Danke für die schnelle Anteilnahme von euch beiden..

Antwort 4 von Solo

oder schau hier:

http://www.winhelpline.info/forum/archive/index.php/t-89330.html...

13. Verzeichnis mit aktuellem Datum erstellen

Sie wollen automatisch ein Verzeichnis erstellen, dass als Namen das aktuelle Datum hat?
In Windows XP gibt es die Systemvariable %date% mit aktuellem Datum, dort reicht also md %date%. In früheren Versionen funktioniert dies dieser Code in einer .bat Datei:

@echo %dbgn% off
for %%v in (md cd) do %%v @tmp@
echo @prompt set _D=$D$_> ~tmpA.bat
%comspec% /e:2048 /c ~tmpA.bat > ~tmpB.bat
call ~tmpB.bat
echo set DOW=%%DD%%> ~tmpA.bat
echo set DD=%%MM%%>>~tmpA.bat
echo set MM=%%YYYY%%>>~tmpA.bat
echo set YYYY=%%1>>~tmpA.bat
for %%v in (%_D%) do call ~tmpA.bat %%v
echo @prompt set MM=$%MM%$_set YYYY=$%YYYY%$_>~tmpA.bat
%comspec% /e:2048 /c ~tmpA.bat > ~tmpB.bat
for %%v in (~tmpB.bat del) do call %%v ~tmp?.bat
for %%v in (cd.. rd.\@tmp@) do %%v
echo YYYY=%YYYY% MM=%MM% DD=%DD% DOW=%DOW%

md %yyyy%

Antwort 5 von LouZipher

Da habe ich was gefunden ....

http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,83344.0.html

... und das klappt.

@echo off
echo.|date>datum.bat
echo set DATUM=%%3>aktuelles.bat
call datum.bat
md %DATUM%
del datum.bat
del aktuelles.bat

Antwort 6 von Rookie_11

Sorry...

Muß euch entäuschen...
Klappt beides nicht..
Kriege wieder "Parameter fehlt".
Denke mal das bezieht sich auf das "md %DATUM%"..

Antwort 7 von Rookie_11

HALT! ENTWARNUNG!!

Hab den Fehler gefunden..
Das Programm von LouZipher funktioniert..

In der 2ten Zeile sieht das Zeichen aus wie ein Strich..
| steht da... ist aber "ALT GR + <" gemeint..
ein langer Doppelpunkt..

Vielen Dank für eure Mühe!!

Antwort 8 von Solo

Antwort 4 funktioniert bei mir unter win98/ME, aber vermutlich nicht unter XP.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: