Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

AMLI: ACPI-BIOS versucht, in eine ungültige E/A-Portadresse (0xcf8) zu schreiben





Frage

AMLI: ACPI-BIOS versucht, in eine ungültige E/A-Portadresse (0xcf8) zu schreiben, die sich in "0xcf8 - 0xcff", einem geschützten Adressbereich befindet. Dies kann zu Systeminstabilität führen. Wenden Sie sich an den Systemhersteller, um technische Unterstützung zu erhalten. Diese Fehlermeldung tritt beim Media Player auf. Meine Soundkarte ist eine Terratec AUREOn 5.1 PCI, Treiber ist aktuell. Was ist die Ursache und wie kann man dies Problem beheben?

Antwort 1 von Das_Urmel

Ein Biosupdate wenn verfügbar, oder downgrade von
ACPI-Standard-PC auf Standard-PC

Dein Bios behandelt ACPI nicht korrekt.
http://support.microsoft.com/kb/283649/de

tschö
Michael

Antwort 2 von bacardiking55

Danke für den Tip Michael! Werde ich ausprobieren

Antwort 3 von Das_Urmel

Dafür nicht.
Viel Erfolg.

tschö
Michael

Antwort 4 von bacardiking55

Hallo Michael,

nochmals danke für den Tip, System ist erheblich stabiler.

Gruß

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: