Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

Page Fault in non paged Area





Frage

hallo leutz, habe seit ein paar tage problemchen mit mein rechner,er stürzt ständig ab (blue screen Page Fault in non paged Area))und manchmal steht auch was mit irq not les o.ä. allerdings passiert das nur bei aufwenidigen spielen also bei mir im fall medal of und far cry..wenn ich nicht gerade am spielen bin läuft der rechner einwandfrei...!! könnte es evtl das netzteil sein?oder die graka??oder gar falsche treiber??für tipps bin ich sehr dankbar. hier mein rechner: win2000 prof sp4 amd athlon xp 2,4ghz 1024ddr ram(pc2100/266) 2x80 gb hdd. >fritzcard dsl/isdn(arcor dsl/isdn) >wintv pci inkl fernb. >realtek lan pci >rx 9800pro msi 256bit agp >5.1 sound pci >lx 6170 mfc >chieftec big tower 350w >dvd brenner phillips(1625)+lg cd brenner 52x >19zoll tft l992 (dvi) und das...läuft alles auf ein alten k7s5a rev.1.0 und hat mich nie im stich gelassen

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

ist zwar für XP, aberwird vom Grundsatz hier auch passen

http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#50

Gruß

Helmut

Antwort 2 von hasenfuss

auserdem kommt noch folgende fehlermeldung ebendfalls bluescreen
KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED
vorab neu installiert worden ist eigentlich nur die graka und die ram speicher.

Antwort 3 von littlestuardes

versuch mal denn fsb runter setzen...also beides auf 100/100
allerdings läuft dein cpu nur auf ca 1700mhz (laut k7s5a v1.0
scheint das es bei dir am board liegt,weil die graka 4..x..8xx agp hat und oder dein board verträgt die speicher nicht so ganz.
evtl noch wenn nicht benutzt,die seriel ports deaktivieren..einfach disabled..solltest aber mal zusehen ein neues board zu besorgen,evtl auch ein stärkeres netzteil ca 450watt(bei dem kram was installiert ist)

Antwort 4 von mamahelpsMe

hmm??
ich würde eher sagen die speicher sind inne fritten??oder dein netzteil((gehe davon aus das die grafikk..ok ist))
neues board wer aber echt fällig

Antwort 5 von Juergen54

Hallo.

Diese Fehler können durch fehlerhafte Gerätetreiber verursacht werden,( Austauschen von inkompatibler Hardware )
Überprüfe mal im Gerätemanager die Einträge auf Adress- bzw. IRQ Konflikte.
Abhilfe bringt auch manchmal das abschalten des Speicher-Caching im BIOS .
Dieser Fehler kann auch häufig im Zusammenhang mit Remote Control Programmen auftreten.
Mal eventuell entfernen.

Antwort 6 von Error123

Ich rate in solchen Fällen immer, zunächst ein BIOS-Reset durchzufühen (Setup-Defaults).
Hilft in 80% aller Fälle sofort.

Antwort 7 von hasenfuss

nabend leutz
habe mal den tipp von littlestuardes probiert,
also komischer weise läuft mein cpu tatsächlich nur auf 1492mhz aber man glaubt es kaum habe ca 1std durchgehend das spiel farcry gezockt und es stürzt nicht ab..auch ca 20min medall of stürzt ebendfalls nicht ab..
ok also alles sehr gut allerdings möchte ich aber dennoch mein 2400 voll auskitzeln.würde ein neues board wohl nun hilfe schaffen?

Antwort 8 von Das_Urmel

Aus meiner Erfahrung heraus nicht.
Der 2400 AMD braucht den korrekten Kühler, richtig montiert.
Der Original AMD-Lüfter, mit dem man auch die Garantie hat, läßt sich ohne das zu merken auch falsch herum draufsetzen.
Der Erfolg - bei normaler FSB schmiert das Ding ab, und die Temp-Fühler kriegen das fast nicht mit.

Das PAD (die originale graue Fläche) sauber entfernen, auf Proc auch (Rasierwasser etc eignet sich hervorprächtig),
Wärmeleitpaste drauf, dünn und gleichmäßig, druff den Kühler und der macht es dann auch.
gehe dem mal nach.
Tschö
Michael

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: