Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

System per Bios-Passwort geschützt - Wie kann ich das rückgängig machen





Frage

Hallo, habe vor geraumer Zeit mein Notebook im Bios per Passwort geschützt. Also nicht nur das Bios, sondern das ganze System ist damit geblockt. Nur, wie mach´ ich das wieder rückgängig? Bios per F1 oder Del. ist tot. Hilfe!

Antwort 1 von Birol

Tja
Beim Pc würde ich etz sagen Bios Batterie raus. Bin mir nicht sicher ob des beim Laptop auch so ist erkundige dich doch mal ob es beim notebook es auch gibt glaub schon dann einfach raus booten und dann müsste des pw außen sein.
bei mir hats gefunzt.

MFG

Antwort 2 von NoMSPlease

Naja, wenn du die Stützbatterie nicht wegnehmen kannst und nicht weisst was für ein BIOS (Award, AMI oder Phoenix) sieht sehr schlecht aus!

Sonst, Akku raus, Stützbatterie raus, vom Netztrennen, 30s bis 60min warten und anlasssen.

Antwort 3 von Casano

Batterie ausbauen und 5 Minuten warten

Antwort 4 von emergency

hallo

eigentlich müsste das beim Notebook auch so sein! beim PC einfach Batterie raus paar Minuten warten fertig!

Grüße egy

Antwort 5 von suuzzyy

ogottogottogott...das darf doch nicht wahr sein.

Habe ein Sony-Lapt für schlappe 2.800,00 Taler aus der A-Serie vor mir und ihr meint, ich soll das Dingens auseinandernehmen?? Muss doch irgendwie anders auch gehen ogottogott

Hilfe!

Antwort 6 von xianwen

Es gibt Master-Passwörter für den Bioszugang.
such einfach mal bei Google nach "bios masterpasswort" und schau obs eins für dein bios gibt.
Neben Batterie raus oder Reset-Jumper ist das die einzige Möglichkeit

Antwort 7 von suuzzyy

Das Dingens ist ja, dass ich mein Passwort natürlich noch kenne. Frage ist nur, warum kann ich diese Funktion nicht deaktivieren, nachdem ich das Systempasswort erfolgreich eingegeben habe??

Hilfe!

Antwort 8 von suuzzyy

...weiß niemand Antwort?

Hilfe!

Antwort 9 von Alex98

Hi,

willst du jetzt das Passwort knacken oder die Abfrage abstellen?

Beides ist möglich.

Alex

Antwort 10 von Locke

Du gehst ins Bios, dort wo Du das Passwort eingegeben hast. Dort wählst Du wieder die Passworteingabe aus, gibst aber keines in das Feld ein und rückst Enter. Dann ist das Passwort wieder raus.
Man kann im Bios aber auch die Art der Abfrage einstellen (nur System oder nur Bios, usw...)

Gruß
Locke

Antwort 11 von suuzzyy

MEIN PROB IST DOCH, DASS ICH ERST GAR NICHT MEHR INS BIOS KOMME!!

Ich kenne doch meine Passwörter...und das System lässt mich auch rein, aber ich komm´ nicht mehr ins Bios!

Hilfe!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: