Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Kaufberatung AMD Opteron 170





Frage

Hallo Leute, da mein Pc in die Jahre gekommen ist möchte ich meinen alten PC aufrüsten bzw. daraus einen neuen bauen. Ich benutze meinen PC hauptsächlich für Office Anwendungen, Bild -und Videobearbeitung. Da mein jetziger PC brauchbare Teile hat, möchte ich diese auch gerne verwenden. Verwendbare Teile: -DVD-Laufwerk -13 zu 1 Cardreader etc. Neue Komponenten sollen werden: Netzteil Tagan TG430-U22 430W ATX S-ATA - 70,22 € http://www.ebug-europe.com/bug/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=PE10000D%2CHardware%2CNETZT+ZUB%2D500W%2DATX110023819 Mainboard Asus A8N-E S939 NVNF4Ultra ATX - 84,39 € http://www.compuland.de/product_info.php?products_id=939042 Kann ich dort auch den AMD Opteron verbauen? Prozessor AMD Opteron 170 2000MHz S939 Box - 392,84 € http://www.compuland.de/product_info.php?products_id=942093 Gibt es einen besseren und billigeren DualCore Prozessor? Laut http://support.asus.com/cpusupport/cpusupport.aspx?SLanguage=en-us&model=A8N-E unterstützt mein Mainboard den Prozessor nicht. Grafikkarte XFX Geforce 6800GS XXX NVIDIA 6800GS, 256MB, PCIe - 193,54 € http://www1.hardwareversand.de/6VGgDbLnpYR-zZ/1/articledetail.jsp?aid=5949&agid=394&ref=27 Games spiele ich zwar keine, aber falls ich doch mal Zeit für ein Game hab, genügt da die Grafikkarte oder ist die zu teuer? Welchen Lüfter sollte ich einbauen? Genügen da zwei? Einen der ansaugt und einer der rausbläst? Welchen könnt ihr da empfehlen? Marke? Welche Eigenschaften? Gehäuse - Hmm da bin ich mir auch noch nicht so sicher... Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich? Empfehlungen etc... Arbeitsspeicher DDR PC400 2048MB MDT CL2,5 Dualkit 165 € http://www.comtech.de/product_info.php?ref=5&pID=3956 Festplatte Samsung SP1614C 160GB - 94,90 € http://www.computeruniverse.net/urlmapper2.asp?mapurl=/products/90093732.asp&agent=509&urlmapped=true&language=deutsch&pm=b+#TechData DVD-Brenner ND-3540 Bulk - 49,95 € http://www.ceptra.de/frame.html?http://www.ceptra.de/artinfo.php?artnr=A%207125 Vielleicht könnte sich bitte mal einer die Sachen anschauen und seinen Senf dazu geben? Passt das Preis-Leistung-Verhältnis? Wenn ich alle Teile verbaut hab, kann ich damit rechnen dass ich einen guten Rechner besitze? USW.... Vielen Dank an alle die sich hier Mühe geben!

Antwort 1 von Itsme

Hallo.

Also ich fang mal an:

Zunächst mal: Mein Lieblings-Preisvergleich: http://www.geizhals.at/de habe dadurch schon viel Geld gespart. Außerdem kann man sich hier Bewertungen zu Shops und Produkten ansehen.

- Netzteil: Sicher nicht zu verachten. Hört sich schon sehr gut an.

Hier nochmal eine günstige Alternative -ab 51,-- (be quiet mit Lüfter-Nachlaufsteuerung - allerdings nur 370 Watt):
http://www.geizhals.at/deutschland/a132986.html

- Mainboard: laut Asus gehen einige Opterons.
Siehe hier: (Board muss noch ausgewählt werden).
http://support.asus.de/cpusupport/cpusupport.aspx?SLanguage=de-de
Und tatsächlich - der Opteron 170 scheint nicht dabei zu sein.

Deshalb würde ich zum Opteron 165 raten (ab 319,--):
http://www.geizhals.at/deutschland/a167577.html

oder zum Athlon 64 X2 3800+ (ab 290,--)
http://www.geizhals.at/deutschland/a157457.html

Ich denke, Du kannst mit beiden nicht viel falsch machen und würdest ja auch ein bisschen Geld sparen.

Zu überlegen ist noch, ob der Boxed-Kühler was taugt. Vermutlich kühlen die grade so ausreichend bei unangenehmem Pfeifton (war zumindest bei AthlonXP-Boxed-Kühlern der Fall)

Falls Du lieber kein Boxed, dafür mit zusätzlichem Kühler nehmen willst, würde ich zu Zahlman-Kühlern raten. (oder wenns günstig sein soll zu Arctic Cooling)


- Grafikkarte: die Karten mit 6800 GS-Chip sind der absolute Geheimtip. Top Preis-/Leistungsverhältnis. Die reicht sicher. Mindestens so schnell wie 6800GT bzw. X850Pro. Beherrscht außerdem alle aktuellen Features (Pixel Shader 3.0, Directx 9c, HDR-Rendering...)
Ich habe die Gigabyte mit dem 6800 GS. Bin mit der Performance absolut zufrieden. Alle aktuellen Spiele laufen mit maximalen Details (bei 1024x768 mit Athlon64 3200+)

Einziger Kritikpunkt ist der laute Nvidia-Referenzkühler - der lässt sich mit dem Riva-Tuner ruhig stellen.

Ich wüsste sonst auch zur Zeit keine andere Alternative. (Es mag sein, das die Radeon X1600xt leiser ist. Sie wäre auch billiger - ab 155,-- und beherrscht die selben Features, kommt aber von der Performance nicht an die 6800 GS ran.
Beispiel für X1600xt siehe hier:
http://www.geizhals.at/deutschland/a174182.html


- Arbeitsspeicher: kann ich nur empfehlen. Habe selbst den MDT 1 GB Kit und bin sehr zufrieden. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Du solltest nur anderen Speicher nehmen wenn Du übertakten willst.

(wenn übertaktet werden soll, dann würde ich DDR 500-Speicher von A-Data oder Kinmax nehmen - gut und günstig)


- DVD-Brenner: kann ich jetzt nicht viel zu sagen, da ich eher bei Brennern zu LG tendiere. Ich habe aber hier:
http://www.geizhals.at/deutschland/a143235.html
nur zufriedene Kunden gesehen.


-Festplatte: Mit der von Dir gewählten Platte scheinen nicht alle zufrieden zu sein. Siehe hier:
http://www.geizhals.at/deutschland/?sr=63307,-1

Alternative, Western Digital ab 72,--, 160 GB:
http://www.geizhals.at/deutschland/a59435.html

Übrigens - ratsam wäre auch ein Festplatten-Entkoppler, der gleichzeitig kühlt, Zahlmann ab 19,-- (macht den Rechner erheblich leiser):
http://www.geizhals.at/deutschland/a94216.html


-Gehäuse: ganz schwer zu sagen. Hier ist auch die Frage, ob Du mehr Wert auf Optik oder Geräuschdämmung oder Platzangebot legst. Na ja ich würde empfehlen:

Für eine gute Optik und dennoch bezahlbar:
Aspire X-plorer, ca. 70,--
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_709&p...
Meistens schlecht lieferbar...

Oder hier - extrem billig, gute Optik, inkl. Lüfter und Beleuchtung (ab ca. 30,--, MS-Tech):
http://www.geizhals.at/deutschland/a93823.html

Für einen leisen PC:
Chieftech Dragon, ca. 80,--
http://www.geizhals.at/deutschland/a63446.html

Auch zu überlegen wäre, ob das Gehäuse schon zum BTX-Standard kompatibel sein soll. Da gibt es noch nicht allzu viele.


Lüfter: würde hier immer zu 2 Stück raten. Einer der hinten rausbläst und vorne unten reinpustet. Jeweils die grösstmöglichen einbauen. Teilweise gehen ja auch 120er rein.

80er, YS-Tech, ungeregelt, ab 6,--:
http://www.geizhals.at/deutschland/a11406.html

80er, YS-Tech, geregelt, ab 6,--:
http://www.geizhals.at/deutschland/a24450.html

o.g. Lüfter sind beide nicht beleuchtet. Wenn das gewünscht sein sollte, halt andere nehmen.

Hier ist auch noch die Frage - temperaturgeregelte oder nicht ? Falls nicht, wäre noch ne Lüftersteuerung ratsam (dann wäre diese hier meine Empfehlung, Zahlmann ab 21,-- : http://www.geizhals.at/deutschland/a48933.html)

Ach ja - der Rechner dürfte vom Feinsten werden. Preis-/Leistung ist auch ok.

So das sollte reichen ^^

Hoffe ich konnte helfen.

Gruß,
Itsme

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: