Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Öffnen von einem HP Pavilion ZE 4400





Frage

Mein Pavilion ze 4423 ea bootet nicht mehr. Auch das Bios wird nicht sichtbar. Nun will ich die Kiste aufmachen. Hab jede Menge Schrauben gelöst. Rundrum ist alles lose. Nur in der Mitte ist noch irgend etwas fest. Weiß jemand, wie man das Teil zerstörungsfrei auf kriegt. Danke

Antwort 1 von Nobbl123

Hallo.
Genau das selbe Problem habe ich auch.
In der Mitte hängt es irgendwie.
Hoffe es findet sich doch noch jemand, der eine Antwort darauf weiß.


Vielen Dank !!!!

Antwort 2 von Hellcat

Ich habe das mit dem Pavilion ze5600. Alle Schrauben weg, aber irgendetwas hält noch fest.

Ich vermute, dass das mit irgend einer Art "Nieten" zu tun hat. Ich meine die blank polierten, runden Metallknöpfe am Boden. Sehen ein bisschen aus wie Knopfzellen.

Ich habe im Netz bisher nichts gefunden. Wollte es demnächst mal etwas rauher probieren, da der Lappi eh ausgemustert wird, ich das verbaute Board aber gerne haben würde. Falls ich auf die Lösung stoße, werde ich sie posten.

Falls jemand anderes etwas weiß, wäre ich für Informationen dankbar.

Antwort 3 von Hellcat

Zum Öffnen des Pavilion ze4400 hab ich diese Seite gefunden. Ich muss allerdings erstmal testen, ob das auch beim ze5600 so ist.

Offebar muss man erstmal von oben diese Leiste lösen, damit man an weitere Schraub rankommt, die dann vielleicht "das in der Mitte" zusammenhalten, an dem wir alle verzweifeln.

Antwort 4 von Hellcat

Hier gibt es das Manual, in dem ziemlich ausführlich beschrieben ist, wie man alles abmontiert. Werde morgen mal probieren.

Viel Erfolg beim Werkeln!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: