Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / E-Mail/Outlook

Wie "Aufgaben" in Outlook besser verwalten?





Frage

Hallo, Ich nutze Outlook 2002 (Office Prof. 2002) als Kalender und zur Aufgabenplanung. - Wie kann ich Aufgaben, deren Erledigung Voriaussetzung für den Start anderer Aufgaben sind zeitlich automatisch vorschalten? Ich habe so viele Aufgaben in Outlook das ein bloßes sortieren Anhand vom Datum oft einfach übersehen wird. Ich stelle mir sowas wie eine Verknüpfung vor, wobei eine Aufgabe nur dann gestartet werden kann wenn eine andere abgehakt ist. Ausserdem sollte auch beim umsortieren nach Datum, erledigt etc. eine Verknüpfte Aufgabe immer in nächster Nähe der HAuptaufgabe erscheinen, da Ihre Erledigung ja voneinander abhängt. Sowas wie einb einfacher Explorer Ordnerbaum mit Ordneren und Unterordnern direkt im Tasks Menü wäre sinnvoll. - Ausserdem habe ich das Problem. dass ich meine Aufgebenliste schön nach Priorität und Fälligkeitsdatum geordnet habe sie ab und zu aber kurz anders sortieren muß um nach etwas zu suchen. Dann ist meine Sortierung verloren und ich muß sie mühevoll (da mehrere Kriterien) wieder manuell herstellen. KAnn man so sortierungen auch speichern oder kennt Ihr eine Lösung? Würd mich über Tips, Links zu Erweiterungen, Makros oder Programmalternativen sehr freuen. Möchte nur gerne bei Oulook bleiben um mein "Office" nicht auf zu viele kleine Programme zu verteilen und dann unübersichtlich zu werden. ICh brauch es halt um effizient zu arbeiten. Danke, Andreas

Antwort 1 von Andreas1

Hat Jemand eine Idee?

Antwort 2 von Andreas1

Grad ist mir noch eingefallen, daß ich oft Aufgaben auch der Wichtigkeit nach sortieren möchte mir das Tasks Menü von Outlook aber nur drei Prioritätsstufen bietet (die ich dann zur mehr schlecht als rechten Wichtigkeitssortierung nutze). Oft brauche icjh aber schon eine Rangliste von 10, 20 oder 30 Prioritätsstufen bzw. Wichtigkeitsabstufungen.