Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Die Sauerei aus der Flasche





Frage

Hallo [u][b]Tomatenketchup aus der Flasche[/b][/u] Also!? Wie war das doch gleich ? Ordentlich schütteln bis der Inhalt der Flasche füssig wird und dann.....BLUB. Zur Geschmacksverbesserung und Anregung der Sinne bin ich dazu übergegangen meine Wurst- und Käsestullen mit zusätzlichen Würzen und Gaumenfreuden zu versehen. Die allgemeinerhältlichen Senfsorten hab ich jetzt alle durch. Nun bin ich umgestiegen auf Tomatenketchup Meine Frage an die Griller und den Rest der Menschheit: Giebt es Mittel und Wege die rote Masse wohldosiert und ohne allesbedeckenden "BLUB" aus der Flasche zu bekommen? In meiner ersten Verärgerung hab ich an eine Umfüllung in eine sorgfältig gereinigte Flüssigseifenspender mit Pumpventil gedacht. Das Projekt hab ich aber erstmal wieder verworfen ob der geringen Größe der Flasche. Außerdem : Wozu gibts das Supportnet? Danke

Antwort 1 von bored

Mir haben immer zwei Dinge geholfen:
Geduld und ein Löffel.

1. Ist die Flasche verschlossen (neu) dann befindet sich die Soße meist unter dem Deckel. Und deswegen kann keine Lust eindringen, wenn man was rausbekommen will. Aus diesem Grund der Löffel. Flasche schütteln, mit dem Löffel den Hals der Flasche leeren. Schon hat man was auf dem Brot/Teller/Wasauchimmer.

2. Ist der Hals frei, kann Luft eindringen und die Soße fließt (laaaaaangsam, dewegen die Geduld) nach draußen. Wobei das natürlich vom Ketchup abhängig ist. Heinz ist meiner Erfahrung nach relativ dickflüssig und deswegen (mit Geduld) gut zu dosieren. Andere, die ein wenig flüssig sind, brauchen ein wenig mehr Fingerspitzengefühl (oder einen Löffel). Auf jedenfall weniger Geduld aber bessere Nerven :)

Falls du das magst, gibt es ja auch diese Plastikflaschen. Da braucht man dann nur draufzudrücken, aber ich mag das aus der Glasflasche irgendwie lieber. Und wenn es nur daran liegt, dass ich den Verschluss bei den Plastikflschen ein wenig unappetitlich finde. Irgendwer saut das Ding immer ein, und nach ein oder zwei Tagen sieht das dann sehr "lecker" aus :/

Antwort 2 von Nhuya

Es gibt auch Ketchup-Flaschen mit.. ja wie heiß es denn... man drückt drauf und unten kommt porioniert Ketchup raus :) So wie neuerdings auch beim Honig :)

Antwort 3 von Belustigter

@hallogen
Nur mal so zur Belustigung ;-)
http://www.break.com/index/ketchupeffect.html

Antwort 4 von SevenOffNein

Hübscher Thread, Kompliment, hallogen. ;-)
Zitat:
bored schrieb am 22.02.2006 um 10:38
Ist die Flasche verschlossen (neu) dann befindet sich die Soße meist unter dem Deckel. Und deswegen kann keine Lust eindringen, wenn man was rausbekommen will.

...was wiederum perfekt zu dem Link von Belustiger passt. *ggg*

Aber jetzt wieder ernsthaft. In einer dieser Wissenschaftssendungen (wars die Sendung mit der Maus?) haben sie mal gesagt, dass es am effektivsten sei, die Ketchupflasche erst zu schütteln und dann nach dem Öffnen gaaanz langsam zu kippen, also nicht ganz auf den Kopf drehen, was den berühmten Superblubb erzeugen würde, sondern Winkelgrad für Winkelgrad sozusagen, so dass die Luft noch Platz und Zeit zum Entweichen hat.

IMHO sollte der Ketchup vor allem Zimmertemperatur haben und nicht gerade aus dem Kühlschrank kommen. Dann klappt das schon.
Zitat:
Die allgemeinerhältlichen Senfsorten hab ich jetzt alle durch.

Kennst du auch schon den Moutarde au Poivre Vert - Dijon Senf mit grünem Pfeffer (direkter Link geht leider nicht, klicke auf Moutarde und dann auf Moutarde au Poivre Vert) von der Fa. Maille? Gibts u.a. bei Edeka aber leider nicht immer. Wenn du den nicht kennst, weißt du nicht, was guter Senf ist. Einfach köstlich und passt zu fast allem (geht aber auch pur mit dem Löffel). Kein Vergleich mit dieser roten Zuckerplörre. Bah!

Gruß
Seven

Das Feedback ist das Brot des Supportnetlers.

SevenOffNein


Antwort 5 von Endless_Online

Hi hallogen !

Ich, als absoluter Ketchup -Fan ,kloppe immer bei schräg gehaltener Flasche mit dem Mittel-und Zeigefinger auf den Flaschenhals.
Allerdings nicht so brutal wie das Freulein in dem Video...das kann man keiner Flasche zumuten ;-)
Willst du sie in einem wusch leeren,soll die Flasche schleudern,von Vorteil sein.
Gibt einen tollen Farbeffekt im Wohnzimmer !!

Gruß Esther

Antwort 6 von SevenOffNein

WB Esther :-))))
Zitat:
Allerdings nicht so brutal wie das Freulein in dem Video.
Ist das FrEUlein jetzt ein gewöhnlicher Tippfehler oder ein FrEUdscher Verschreiber aus lauter SchadenfrEUde? ;-)

Gruß von der treulosen Tomaten-Flasche
Seven

PS: Gabs nicht mal nen SN-Member namens Ketchup-Hasser?

Antwort 7 von Wento_

Es gibt da eine Sorte Ketchup (Heintz??) die hat am Flaschenhals rund herum eine Zahl (ich glaube die 56). Genau an diesen Stellen soll man leicht mit dem Zeige- und/oder Mittelfinger klopfen um einen geregelten Ketchupfluss zu bekommen. (siehe Endless-online,. Fluss in Form von geregelt fließen, nicht in Form von Rhein, Donau oder so. ) ;-)))
Andere Menschen schwören darauf, in die volle Flasche einen Strohhalm zu versenken. Dadurch soll Luft eindringen können und der große Blubb vermieden werden!
Egal: Guten Appetit und viel Spaß beim nächsten WIEGEN
Gruß wento!

Antwort 8 von Endless_Online

Ja ja...war ein SchadenfrEUdiger extra Verschreiber
...du treulose Tomaten Flasche du...
soll ich dir auch mal auf den Hals kloppen? *gg*
...und Ketchup-Hasser wäre sicher nicht mein Freund geworden wenn es ihn gegeben hätte...das steht fest!!

Gruß Esther

Antwort 9 von Griemokhan

Versuch´s doch einfach mal mit Erwärmen - z.B. Flasche vor Gebrauch in warmes Wasser legen.

Antwort 10 von halIogen

@Griemokhan

Warmen Ketchup auf Jagdwurststulle?
Dat is ja wie Gewürztraminer aus der Kaffetasse.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: