Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

habe niergends intertetzugag ist da was verstellt?





Frage

Hallo leute, ich habe seit neustem keine internetverbindung mehr. normalerweise habe ich es über einen router laufen der meines erachtens nach richtig konfiguriert wurde. ich habe mein pc oer kabel ans internet anschliesen wollen. doch die internetverbindung blieb weg. Im moment bin ich bei einer verwanten die auch internet hat über einen router. normalerweise kann ich über den router zugreifen aber auch selbst bei ihr hab ich kein internet anschluss. Sobald ich ins internet möchte steht immer "server nicht gefunden" Meine verwante jedoch hat wenn ich keinen anschluss habe im selben moment welchen. internetanschluss. Ich dachte schon an formatieren aber gibt es da nicht eine andere lösung denn es ist offensichtlich das es nicht am router liegt. Zuvor konnte ich immer bei ihr ins internet und an ihrem router hat auch keiner was umgestellt. woran kann es liegen? braucht ihr noch weitere infos? ich weis nicht was ich euch alles noch schreiben kann also sagt mir wenn ihr noch mehr infos braucht. Ich habe Win XP home edition. habe einen w-lan in meinem notebook eingebaut habe es aber auch noch mit einem extra chip von der verwanten ausprobiert. beides funkioniert nicht habe auch verschiedene browser versucht z.b. mozilla, normaler explorer und crazy browser. bitte helft mir das macht mir schon zu schaffen. ich dank euch schonmal im vorraus mfg greeen

Antwort 1 von greeen

da die meisten bestimmt nicht wissen was ich meine hier meine fehlermeldung...
ich hoffe das ihr mir helfen könnt
TEIL 1

T-DSL Installations- und Funktionstest vom 05.03.2006, 09:00
==============================================================================

Prüfe Betriebssystem...
==============================================================================
Info : Betriebssystem: Windows XP, Version 5.1 build 2600, Service Pack 2

Teste PCI-BIOS auf Netzwerkkarten...
==============================================================================

Liste im System verfügbare Netzwerkkarten auf ...
==============================================================================
OK : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection
OK : Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC
OK : WAN-Miniport (IP)
OK : Parallelanschluss (direkt)
OK : WAN-Miniport (PPPOE)
OK : WAN-Miniport (PPTP)
OK : WAN-Miniport (L2TP)

Überprüfe Gerätemanagerinformationen über Hardware...
==============================================================================

Teste Netzwerkadapter...
==============================================================================
OK : WLAN-Adapter "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection" des Typs "Ethernet (802.3)" ist aktiv
OK : Netzwerkadapter "Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC" des Typs "Ethernet (802.3)" ist aktiv
Info : Netzwerkadapter "WAN-Miniport (PPPOE)" des Typs "parallel linePPPoEUnknown" ist aktiv
Info : Netzwerkadapter "WAN-Miniport (PPTP)" des Typs "Point-to-Point Tunneling Protocol (PPTP) " ist aktiv
OK : K1001: Es wurde mindestens ein aktiver Netzwerkadapter gefunden.

Prüfe auf WLAN-Verbindungen...
==============================================================================
OK : ID=0: Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection verbunden mit "ConnectionPoint"
Info : Access-Point: "ConnectionPoint"
MAC-Adresse: 00:01:E3:0B:49:14
Übertragungsverfahren: unbekannt
Netzwerktyp: Access-Point-Infrastruktur
Signalstärke: ausgezeichnet (-52 dbm)
unterstützte Bitraten: 1, 2 Mbps
Authentifizierung: Keine Verschlüsselung gefordert
Verschlüsselungsstatus: Verschlüsselung 1 Schlüssel fehlt

Starte PPP over Ethernet Test...
==============================================================================
Info : T-DSL Test mit "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection"
OK : K1021: Netzwerkadapter "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection" kann geöffnet werden
Fehler : T1000: Breitband-PoP anwortet nicht über "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection" (PADO)
Info : T-DSL Test mit "Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC"
OK : K1021: Netzwerkadapter "Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC" kann geöffnet werden
Fehler : K1120: Kein Netzwerkzugriff über "Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC": Netzwerkkabel nicht gesteckt?

Antwort 2 von greeen

TEIL 2

Prüfe auf WLAN-Verbindungen...
==============================================================================

Starte LAN/Router Zugangstest...
==============================================================================
Info : LAN/Router-Test mit "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection"
Info : IP-Konfiguration für: Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection
IP-Adresse: 192.168.1.2
Gateway: 192.168.1.1
DNS: 192.168.1.1
Info : Verbindungsaufbau mit Testserver über "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection"...
Warnung: DNS-Auflösung des Testservers über "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection" fehlgeschlagen.
Fehler : "Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection" - Zugangstest fehlgeschlagen
Info : LAN/Router-Test mit "Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC"
Info : IP-Konfiguration für: Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC
IP-Adresse: 0.0.0.0
Gateway: nicht zugewiesen
DNS: nicht zugewiesen
Warnung: "Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC" - Die TCP/IP Konfiguration ist unvollständig

Fragen
==============================================================================
Fehler : T1100: Verbindungsprüfung zwischen PC und Internetzugang (Breitband PoP) gescheitert. T-DSL Anschluss war bereits funktionsfähig.
Info : K2021: Selbstmontage
Info : T0001: Der Telefon-/ISDN-Anschluss (mit T-DSL) ist für Telefongespräche funktionsfähig.
Info : K2061: Das Problem tritt unabhängig von Tag und Tageszeit auf.
Fehler : K2050: PC ist nicht direkt mit dem T-DSL Modem verbunden.
--
Fragen & Antworten (Sicherung)
==============================================================================
Q01 : Konnten Sie über diesen T-DSL Anschluss schon jemals eine Internetverbindung herstellen?=&Ja, T-DSL hat bereits funktioniert

Q03 : Wurde T-DSL durch den technischen Kundendienst von T-Com installiert?=&Nein

Q04 : Ist Ihr Telefon-/ISDN-Anschluss (mit T-DSL) für Telefongespräche funktionsfähig?=&Ja

Q05 : Tritt das Problem unabhängig von Wochentag und Uhrzeit auf?=&Ja

Q06 : Ist dieser PC direkt mit dem T-DSL Modem verbunden?=&Nein


Fehler : ******* Ermittelter Fehlerwert: "K2050" *******
Sofern der PC über einen Router (Hardware, Software oder Telefonanlage mit T-DSL Funktionalität) mit dem T-DSL Anschluss verbunden ist, übernimmt der Router die T-DSL Funktionalität. In diesem Fall ist ein Verbindungstest nur eingeschränkt möglich.
Für einen uneingeschränkten Verbindungstest können Sie den PC direkt mit dem T-DSL Modem verbinden und "Test wiederholen" wählen.
Bitte beachten Sie, dass bei DSL-Routern mit integriertem DSL-Modem eine direkte Verbindung zwischen PC und DSL-Modem leider nicht möglich ist.

Antwort 3 von greeen

ach ich merke schon hier kann mir niemand helfen
naja so ist es halt man kann immer nur sich slebst helfen auf andere ist heutzutage eh kein verlass mehr

Antwort 4 von Gummikuh

HEKTIKER!
Gib´ den Leuten mal ein paar Stunden...
dann wird schon was kommen.
Zitat:
P-Adresse: 0.0.0.0
Gateway: nicht zugewiesen
DNS: nicht zugewiesen
Warnung: "Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC" - Die TCP/IP Konfiguration ist unvollständig

Hast Du das scho korrigiert?
Zitat:
Für einen uneingeschränkten Verbindungstest können Sie den PC direkt mit dem T-DSL Modem verbinden und "Test wiederholen" wählen.

Hast Du das mal gemacht?
An deiner Stelle wurde ich gaaanz "unten" anfangen.
Sync-LED an/grün wasauchimmer?
Feste IP auf der NIC eintragen (incl. Subnet, DNS u. Gateway)
dann NIC direkt mit dem Modem verbinden und nochmal den Verbindungstest durchlaufen lassen.
Gruss
Micha

Antwort 5 von Nessus

Zitat:
ach ich merke schon hier kann mir niemand helfen
naja so ist es halt man kann immer nur sich slebst helfen auf andere ist heutzutage eh kein verlass mehr


Dein Ausgangsposting ist nicht einmal eine Stunde alt und schon rummeckern.
Glaubst du, das es dann Spaß macht dir zu helfen?
Wir werden hier sicherlich alle bezahlt und warten nur auf solche Spakos wie dich. Ansonsten halte dich an A4.

Nessus

Antwort 6 von air-pilot

So isses wieder - wie so oft,

green beschwert sich, das keiner SOFORT sein Problem löst, aber selber hat Er (Sie) es nicht nötig eine Rückmeldung zu geben. Nessus - Du hast es auf den Punkt gebracht!!

gruss air-pilot

Antwort 7 von greeen

hab mein problem schon selbst gelöst
DANKE

Antwort 8 von Juergen54

wäre mal nicht schlecht zu posten -wie du es gelöst hast.
Ist immer hilfreich für Leute mit gleichen Problem.

Gruß

Antwort 9 von greeen

habe mir den treiber neu runtergeladen für meine pci w-lan.
das alte hab ich deinstalliert habe den pc neu gestartet den neuen treiber installiert und damit hat es sich erledigt.

Hab de treiber zwar nicht gleich gefunden da ich nicht genau wusste wie der heist habe es jedoch mit everest rausgefunden und das wars auch schon
hm... naja wenn ich das nächste mal ein problem hab schau ich trozdem mal vorbei vielleicht kann man mir ja dann helfen :-P
bis dann dann