Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

IBM Thinkpad 600E TV-Out?





Frage

Ich besitze ein Thinkpad 600E Typ 2645-4A0 und konnte hin und wieder etwas über den TV-Out Fähigkeiten dieses Notebooks lesen. Doch dort, wo auf der rechten Seite der Ausgang sein sollte, ist dieser verschlossen und ohne Gewaltanwendung wohl nicht zugänglich. Nun fand ich bei eBay ein Videokabel welches angeblich TV-Out möglich machen sollte: Der Artikel ist [url=http://cgi.ebay.de/VIDEO-CABLE-FOR-IBM-THINKPAD-FRU-85G1897_W0QQitemZ6782326156QQcategoryZ51152QQssPageNameZWD2VQQrdZ1QQcmdZViewItem]hier[/url] zu finden. Nun meine Frage: Ist dies mit diesem Kabel möglich? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, M.d.D.

Antwort 1 von ingolf

Ich nehme mal an, wenn der vermeintliche TV-Out-Anschluß bei Deinem 600E nicht zugänglich ist bzw. durch eine eine fixe Blende versperrt wird, dann wird Dein Modell wohl nicht über einen TV-Out-Ausgang verfügen.
Habe selbst zwar kein 600E, aber bei meinem 600X ist der Ausgang frei zugänglich. Ein entsprechendes Kabel war damals beim TP dabei.
Bevor Du Dein TP zerlegst bitte erst mal unter http://www.thinkwiki.org/wiki/ThinkWiki oder http://www.thinkpad-forum.de/ nachsehen.

Gruesse, Ingolf.

Antwort 2 von M.d.D.

Vielen Dank für deine Antwort, Ingolf.
In den Forum war ich gestern schon und fand da keine helfenden Infos.

Bei Tinkwiki fand ich diesen Artikel:
http://www.thinkwiki.org/wiki/TV-Out_Port

Ich muss zugeben, dass ich nicht sonderlich viel mit dem Begriff "proprietary port" anzufangen weiß.

Gruss,
M.d.D.

Antwort 3 von M.d.D.

Dann hätte ich noch eine zwei kleine Fragen.
Da ich mir noch einen zweiten Speicherriegel dazukaufen möchte, muss dieser dann auch PC66 wie der schon installrierte sein oder kann der auch PC100 sein?
Und was ist die maximale SPeichergrenze bei dem TP 600E? 256+interner Speicher?

Antwort 4 von M.d.D.

Hat denn keiner mehr Infos dazu?

Antwort 5 von mopa

This supplement includes updated information for the User´s Reference (part number 27L8078).
Use this information instead of the corresponding information in the User´s Reference.
Specification updates
There are some ThinkPad 600E computers with 32 MB of base memory.
Video-out port information
Some ThinkPad 600 models do not provide a video-out port. For such models, a blank bezel
covers the empty port.


Wenn du also die Blende auf der rechten Seite nicht aufbekommst, ist auch nichts dahinter!

Ich empfehle außerdem das Manual des 600e ( in den Links oben enthalten).

Ansonsten würde das angebotene Kabel sicher passen. Proprietary in diesem Zusammenhang heißt einfach Hersteller-spezifisch, also kein Normkabel.

Speicher :
Increasing Memory
Increasing memory capacity is an effective way to make programs run faster. You can increase the amount of memory in your computer by installing a dual inline memory module (DIMM),
available as an option.
Different capacities of DIMM (up to 128 MB) are available. You can
install a DIMM directly in one of the memory slots on the bottom of
the computer. Your computer memory capacity can be expanded up
to 288 MB (32-MB base memory and two 128-MB DIMM options).
Your computer supports the synchronous dynamic random
access memory (SDRAM) card only. It does not support the
extended data output dynamic random access memory (EDO
DRAM) card. If you install a DIMM that is not supported by your
computer, a 225 error code might appear when the system
starts. The appropriate memory option can be purchased
through your IBM reseller or IBM marketing representative.
Chapter 2. Extending the Features of Your Computer

Antwort 6 von M.d.D.

Vielen herzlichen Dank.
Dann habe ich leider eines ohne TV-Out.
Ich werde mir dann wohl auch überlegen, nochmal 128MB nachzukaufen oder gleich für ein Notebook mit TV-Out zu sparen.
Das 600X würde sich da ja anbieten.
Oder ich kaufe mir ein PC100 SDRAM, welcher dann ja auch im 600X passen würde.

Nunja.. kann man nichts machen.
Nochmals vielen Dank an euch beiden.

Gruß,
M.d.D.

Antwort 7 von ingolf

Hallo MdD:

Das 600x kann ich Dir sehr empfehlen. Mittlerweile hat es Schwiegervater im Einsatz (zuerst ich, dann Tochter und nun ...). Es hat nun schon fast 6 Jahre auf dem Buckel (bzw. der Tastatur) und läuft immer noch ohne Probleme (ist eben Thinkpad).

Bzgl. Speicher würde ich Dir auch zum PC100er raten, da Du diesen besser weiterverwenden kannst. Eine gute Übersicht, wie und in welchem Umfang Speicher erweitert werden kann, liefert www.notebook-speicher.de.

Solltest Du mit einem neuen "Gebrauchten" liebäugeln, dann (immer auch eine Frage des Budgets) kann ich Dir auch das A22p empfehlen. Hatte ein hervorragendes 1600x1200 Display und ist wohl gebraucht auch erschwinglich. War mein Arbeitstier (nach dem 600x) bevor ich auf ein T41p umgestiegen bin (... und nun freut sich die Tochter daran).

Grüße, Ingolf.