Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

Ich habe keinen Sound an meinem PC. Die Treiber sind installiert.





Frage

Ich habe keinen Sound an meinem PC. Im Gerätemanager wird der Soundkartentreiber als korrekt installiert angezeigt (ist eine Onboardkarte). Das einzige, das ich höre, ist ein Rauschen, wenn ich Kopfhörer in den Ausgang hinten am PC stecke. Lautstärke ist komplett oben, also der Ton ist nicht aus. Der Media Player spielt Dateien auch ab, ich kann sie aber nicht hören.

Antwort 1 von halIogen

Wo kommt der Sound denn her ?
Von der CD?
Wenn der Sound auf der Festplatte ist - zb.Eigene Dateien - was ist dann?

Antwort 2 von Catrinchen

ui fein, Hilfe naht :-)

Ich habe einfach mal die Beispielmusik von "Eigene Musik" gewählt. Der Windows-Media-Player" öffnet sich folgend. Die Datei wird abgespielt. Doch Ton bekomme ich keinen.

Antwort 3 von Catrinchen

Achja, was mir beim Stöbern noch aufgefallen ist:

Oft steht hier geschrieben, dass diese Onboardkarte im BIOS aktiviert sein muss.

Ich trau mich da irgendwie nicht richtig ran :-) Wo genau im BIOS befindet sich denn diese Option?

Antwort 4 von halIogen

Wenn die Karte im Gerätemanager angezeigt wird ist sie aktiviert also kannst es so lassen.

Antwort 5 von Catrinchen

Hm, aber genau weißte auch nicht, woran des liegt?

Sowas doofes :-( Kann doch fast gar net sein...

Antwort 6 von poldie-3

hallo

klickke mal doppelt auf den "lautsprecher" unten rechts neben der uhr
da wird dir ein fenster geöffnet in dem du verschiedene einstellungen durchführen kannst
vielleicht ist die wave deaktivirt oder zu leise eingestellt
klicke dich da mal durch

gruß

Antwort 7 von Zuggero

Mir ist am Anfang mal passiert, dass ich den Ton über die Tastatur deaktiviert
oder ganz leise gestellt hatte. Lacht jetzt nicht, war halt so. War ne neue Tastatur
mit damals mir unbekannten Möglichkeiten.

MFG

Antwort 8 von Catrinchen

Hey ihr Lieben,

danke für die Antworten.

Wave ist auf voller Lautstärke und ich hab ´ne ganz alte Tastatur, da kann man den Ton gar nicht ausschalten ;-)

Manno, ich will das jetzt wissen, wieso das nicht geht! Ich beiß gleich in die Tischplatte!

Antwort 9 von poldie-3

hallo

hat deine karte (on board sound) einen digitalen ausgang ist der aktiviert und analog deaktiviert
manchmal liegt es nur an ein falsch gesetztes häkchen

gruß

Antwort 10 von Catrinchen

Das weiß ich nun nicht.

Wo erkenn ich das denn?

Antwort 11 von poldie-3

hallo

du hast bestimmt eine software zur konfiguration deines sound on board (sie wird meistens mit der installation der treiber mit installiert und befindet sich auf der motherboard CD)

gruß

Antwort 12 von Catrinchen

Nee, die hab ich eben nich.

Hab damals nur den PC zum ganz günstigen Preis von privat bekommen. Ohne irgendwelche CD´s.

Die Treiber habe ich von der SIS-Seite und sie werden auch richtig installiert angezeigt.

Antwort 13 von poldie-3

hallo

so ist es
fast so wie ein gebrauchtes auto ohne wagenheber und ersatzreifen
versuche mal den namen des boardes herauszufinden um von dem hersteller eventuell das nötige programm zu erhalten

gruß

Antwort 14 von Catrinchen

SIS926L

Hab extra den Rechner aufgeschraubt :-) YES! Ich bin gut *g*

Naja, also ich hab Treiber dafür. Von der Herstellerseite. Installiert. Und jetzt? Kein Ton.

Antwort 15 von poldie-3

hallo

ich habe hier was über den chipsatz SIS926L gefunden = Mainboard Elitegroup

hast du irgendwo diese bezeichnung auf der platine (Motherboard) ?

gruß

Antwort 16 von BatBuster

Nur mal so zur Sicherheit...... in welche Buchse am hast Du denn den Stecker von Deinen Boxen gesteckt?

(also welche Farbe hat die Buchse......? blau, grün, rosa, schwarz.....?)

So long,

BatBuster

Antwort 17 von Catrinchen

Nee, das mein Motherboard zur Elite gehört, steht da nich :-D

Und wegen der Farben: in grün, und Systemgeräusche (Rauschen, fiepen) höre ich auch, nur eben nicht die Übermittlung von den Sounds von Windows oder Lieder.

Antwort 18 von poldie-3

hallo

och catrinchen
Elitegroup ist ein eigenständiger name wie ASUS usw
du machst es uns wirklich nicht einfach
gehe doch mal auf start/einstellungen/systemsteuerung/sounds und audiogeräte und siehe dort mal ob die einstellungen
richtig eingestellt sind

gruß

Antwort 19 von Catrinchen

sind doch alle richtig eingestellt.

Antwort 20 von poldie-3

hallo

letzte möglichkeit:
kaufe dir eine neue soundkarte da der chip evt defekt ist
wenns sein muß nehme mama oder papa mit (zum bezahlen)
so teuer sind die karten ja nicht mehr
deinstalliere im gerätemanager den sound
deaktiviere im BIOS dein sound on board
baue die neue karte ein
installiere die dazugehörige software (passende treiber werden automatisch mit installiert) und du hast wieder "lärm in der bude" der sich meist noch besser anhört als eine on board soundkarte

gruß

Antwort 21 von Catrinchen

Danköö :-)

Ich befürchte, das ist das einzige, was ich tun kann *g*

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: